Nacktsein in der Wg?

5 Antworten

  • Heutzutage sieht man sich in einer WG gewiss im Regelfall nicht nackt. Die meisten bedecken sich, wenn sie nachts noch schnell auf die Toilette müssen oder vom Duschen kommen.
  • Letztlich muss natürlich aber ganz einfach jede Wohngemeinschaft ihre eigenen Regeln finden und leben, so dass alle damit zurechtkommen und glücklich sind.
  • Reine Frauen- oder Männer-WGs werden sicherlich mit Nacktheit nach Duschen weniger Probleme haben als gemischt WG, bei denen mehr Rücksicht genommen wird.
  • FKK-WGs, in denen man bewusst Zeit nackt zusammen verbringt, gibt es wohl so gut wie keine. Danach müsste man vor dem Einziehen gezielt suchen. Ich schätze, das ist heutzutage extrem selten.

Ich hab zwar in jüngerern Jahre in einigen WGs gewohn aber nie einen meiner Mitbewohner nackt in den Gemeinschaftsräumen getroffen. Maximal ist mal morgens eine Mitbewohnerin auf dem Weg ins Bad in Unterwäsche vorbei gehuscht. Aber so wath? An jedem Baggersee siht man mehr.

Mit meinem ehemaligen MB war ich oft nackt. Haben uns auch morgens das Bad geteilt, einer duscht, der andere putzt sich die Zähne. War nie ein Problem.

Im Bad mag man sich treffen, aber ansonsten nicht, nein.

Das solltest du mit deinen Mitbewohnern und nicht mit uns abstimmen. Was nutzt es dir, wenn wir sagen „ja, mach es“ und die Mitbewohner lehnen es ab?!

Was möchtest Du wissen?