Nachbarskatze attackiert welpen was tun?

5 Antworten

Wenn die Katze versucht an den Welpen zu gehen obwohl der sie nicht bedrängt dann würde ich als Halter auch dazwischengehen und die Katze zum Teufel jagen.

Es ist der Job eines Hundehalters, dafür zu sorgen das der Hund sich nicht selbst verteidigen muss weil das nämlich immer zu Ärger führt. Es wäre auch suboptimal wenn der Welpe Katzen als fiese Biester verknüpft dei ihm was tun wollen.

Katzen können Hunde auch schwer verletzen was bei einem guten Treffer sogar lebensgefährlich sein kann. Meistens bleibt es zwar bei einer "Verwarnung" in Form einer perforierten Nase aber im Ernstfall gehen Katzen auf die Augen :/

Vielen Dank dir

0

Ich würde eine Wasserflasche oder Wurfschellen mitnehmen (der Katze vor die Füße werfen), um die Katze zu vertreiben. Selbstverständlich ohne die Katze zu verletzen, sondern mit dem Ziel, sie so zu erschrecken, dass sie sich einen anderen Platz sucht.

Achte aber darauf, dass der Welpe nicht in die Schusslinie kommt, und trag ihn für die nächste Zeit durch den Vorgarten.

Am wirksamsten ist es, ganz laut KSCHT zu rufen, wenn die Katze in der Nähe ist. Dabei solltet ihr mit den Armen wedeln und möglichst bedrohlich aussehen.

Vielen Dank!

1

Die Katze war früher da also ist es auch ihr Revier. Mein Kater vertreibt auch immer die Hunde aus der Nachbarschaft.

Das ist ja schön und gut. Hatte auch nie was gegen die Katze allerdings lasse ich sie nicht meinen Welpen in meinem Vorgarten attackieren

2
@HuHuFroFro

Richtig so! Der Hundewelpe ist sowas wie ein Baby und ein vollwertiges Familienmitglied. Er verdient den Schutz vor bösartigen Raubkatzen!

1
@olli20021

Oder die Katze wird wenn sie sich nicht benimmt von meinem Vorgarten verscheucht

1

Von deren eigenem Grundstück?
Dann würde es hier aber Ärger geben. Nicht mit dem Hund, die ist nett zu Katzen aber mit dem Kater und mir.

0

Der Welpe wird lernen, die Katze in Ruhe zu lassen

Der Welpe hat der katze nichts getan. Er wurde schon beim züchter mit katzen sozialisiert. Die Katze ist ihm aufgelauert und wollte ihn kratzen

0
@HuHuFroFro

wahrscheinlich hat es da nach Hund gerochen und das kann die Katze wohl nicht leiden.

0
@HuHuFroFro

Dein Welpe wird älter und wird die Katze verscheuchen, bis dahin solltest du deinen Welpen nicht alleine in den Garten lassen

2

Die Katze ist schon erwachsen und es gibt viele Fälle, wo erwachsene Katzen unschuldige Hundewelpen diskriminieren und mobben.

Den Welpen trifft keine Schuld. Er ist nur ein Welpe.

1
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?