nachbarn haben mein paket geklaut?

Autodidakt2000  25.11.2022, 21:37

Steht auf der Verpackung auch dein Name? Kann ja sein, dass sich deine Nachbarn das gleiche bestellt haben.

siqqawa 
Fragesteller
 25.11.2022, 21:42

ja natürlich steht da mein name drauf, ist auch von vinted das paket also second hand

4 Antworten

Die Rechtsprechung ist klar und unmissverständlich!

Beim Versendungskauf (Geschäfte unter Privatleuten) geht mit Versendungsbeginn besonders die Preisgefahr ( Gefahr) auf den Käufer über, d. h., der Käufer muss den Kaufpreis auch dann bezahlen, wenn die Sache ohne Verschulden des Verkäufers während des Transports beschädigt wird oder untergeht (§§ 446 f. BGB). 

Das der Verkäufer seine vertragstypische Pflicht beim Kaufvertrag erfüllt hat, scheint offensichtlich außer Frage zu stehen.

Du schreibst:

da ich es bei vinted bestellt hab, hab ich kein recht auf rückerstattung des geldes. (per überweisung gezahlt) und warensendung - also keine sendungsverfolgung.

Maßgeblich ist hier nicht die Verkaufsplattform, sondern das es sich bei Verkäufer und Käufer um Verbraucher handelt.

Du schreibst:

und welcher nachbar mein paket geklaut hat weiß ich natürlich auch nicht. es lag kein zettel im briefkasten dass es jemand angenommen hat, also wurde es vermutlich aus meinem briefkasten gezogen oder vor meiner haustür abgelegt.

Die Versandart "Warensendung" hat mit einer Paketzustellung überhaupt nichts zu tun.

Und natürlich gibt es bei einer Warensendung auch keine Zustellbenachrichtigung an den Empfänger.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

NackterGerd  25.11.2022, 22:21

Ein Paket oder auch Warensendung dass einfach irgendwo abgelegt wird, nur weil es nicht in den Briefkasten passt, gilt für den Paketdienst aber auch nicht als rechtmäßig zugestellt. Damit müsste dieser doch Schadensersatzpflichtig sein - oder etwa nicht ?

0
heurekaforyou  26.11.2022, 02:54
@NackterGerd

Grundsätzlich ist deine Überlegung richtig.

Was letztendlich vorgefallen ist, lässt sich natürlich nicht sagen. Allerdings müssen hier ein paar Dinge berücksichtigt werden.

In der Frage heißt es zum Beispiel:

Ich hab mir bei vinted zwei oberteile bestellt, jedoch wurd es geliefert als ich zu der zeit eine woche nicht zu hause war.

Ein übervoller Briefkasten sieht nicht schön aus und macht dem Zusteller das Leben schwer. 

Möglich, dass die die Warensendung deshalb nicht mehr ganz oder gar nicht in den Briefkasten gepasst hat.

Die Post bietet Möglichkeiten an, die Post während der Abwesenheit zu lagern.

https://www.dpdhl.com/de/presse/medienservice-regional/2020/07/diese-services-der-deutschen-post-sorgen-fuer-einen-erholsamen-urlaub.html#:~:text=Zum%20Beispiel%20mit%20dem%20Lagerservice,zu%20drei%20Monate%20lang%20m%C3%B6glich.

Bücher- und Warensendung im Detail

Warensendungen unterliegen vorgeschriebenen Maßen.

Min.: 10 cm x 7 cm (L x B) 

Max.: 35,3 x 25 x 5 cm (L x B x H)

In eine Bücher- und Warensendung passt alles, was bis zu 1.000 g schwer und bis zu 5 cm hoch ist: Ersatzteile, elektronische Geräte, Handyzubehör, Datenträger, Textilien, Haushaltswaren, Warenproben, Muster und alles, was der Natur nach als Ware anzusehen ist.

https://www.deutschepost.de/de/w/buecherundwarensendung.html

Gut zu wissen:

Grundsätzlich kann der Empfänger Schadenersatz gegen die Post/DHL geltend machen.

Allerdings ist der Empfänger auch beweispflichtig.

Die Zustellung hat nachweislich stattgefunden. Wer Waren bestellt und anschließend mehrere Tage verreist, handelt sicher fahrlässig.

Ein Hinweis am Briefkasten "Bitte bei Frau/Herrn XY abgeben" ist zwar nicht verbindlich, aber sicher nützlich. Oder man bittet Frau/Herrn XY einfach freundlich, mögliche Ablagen im Treppenhaus einzusammeln.

Handelsgesetzbuch

§ 421 Rechte des Empfängers. Zahlungspflicht

(1) Nach Ankunft des Gutes an der Ablieferungsstelle ist der Empfänger berechtigt, vom Frachtführer zu verlangen, ihm das Gut gegen Erfüllung der Verpflichtungen aus dem Frachtvertrag abzuliefern. Ist das Gut beschädigt oder verspätet abgeliefert worden oder verlorengegangen, so kann der Empfänger die Ansprüche aus dem Frachtvertrag im eigenen Namen gegen den Frachtführer geltend machen; der Absender bleibt zur Geltendmachung dieser Ansprüche befugt. Dabei macht es keinen Unterschied, ob Empfänger oder Absender im eigenen oder fremden Interesse handeln.

(2) Der Empfänger, der sein Recht nach Absatz 1 Satz 1 geltend macht, hat die noch geschuldete Fracht bis zu dem Betrag zu zahlen, der aus dem Frachtbrief hervorgeht. Ist ein Frachtbrief nicht ausgestellt oder dem Empfänger nicht vorgelegt worden oder ergibt sich aus dem Frachtbrief nicht die Höhe der zu zahlenden Fracht, so hat der Empfänger die mit dem Absender vereinbarte Fracht zu zahlen, soweit diese nicht unangemessen ist.

(3) Der Empfänger, der sein Recht nach Absatz 1 Satz 1 geltend macht, hat ferner ein Standgeld oder eine Vergütung nach § 420 Absatz 4 zu zahlen, ein Standgeld wegen Überschreitung der Ladezeit und eine Vergütung nach § 420 Absatz 4 jedoch nur, wenn ihm der geschuldete Betrag bei Ablieferung des Gutes mitgeteilt worden ist.

(4) Der Absender bleibt zur Zahlung der nach dem Vertrag geschuldeten Beträge verpflichtet.

0

Passiert leider leicht, da die Paketdienste Pakete einfach ab stellen.
Allerdings ist das dann ein Problem des Paketdienstes. Ich würde bei der Firma nach deinem Paket fragen, Bzw beim Versand. Der muss nachweisen dass das Paket bei Dir angekommen ist - was ja hier nicht der Fall ist. Dann würde ich Ersatzlieferung oder Geld fordern.
Du könntest gleichzeitig natürlich zur Polizei und Anzeige erstatten. Evtl sind Fingerabdrücke vorhanden. Dann könnte die Polizei den Täter ermitteln,

Am besten hilft da zur Polizei gehen und Anzeige erstatten wegen Diebstahl !! Es kann auch möglich sein das der Postbote es geklaut hatte, wenn kein Zettel hinterlegt wurde und noch nicht einmal eine Email oder desgleichen kam, das dass Paket ankam (ist nzr eine vermutung) Kommt mir auf jeden fall sehr merkwürdig vor🤔 Die Polizei könnte Fingerabdrücke nehmen und rausfinden wer das Paket alles in den Händen hatte


niggomiteinemo  25.11.2022, 21:53

Da hat die Polizei doch gar keine Zeit für!

0
Dorfkind63  26.11.2022, 09:55

Bei BÜWA gibt es keine Email, keinen Benachrichtigungszettel etc

0

Die Polizei einschalten!

und welcher nachbar mein paket geklaut hat weiß ich natürlich auch nicht.

Das muss die Polizei ermitteln!


niggomiteinemo  25.11.2022, 21:39

So ein quatsch! Da hat die Polizei doch gar keine Zeit für!

0
NackterGerd  25.11.2022, 22:23
@niggomiteinemo

Natürlich muss sich die Polizei Zeit nehmen bei Diebstahl, ob es zum erfolg kommt, weiß man natürlich nicht. Der Kreis der verdächtigen ist aber hier einigermaßen überschaubar

0