Nach durchgefallener Prüfung wegen kleinem Fehler extra Fahrstunden?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Auch wenn du nicht zwangsläufig Fahrstunden nehmen musst, würde ich dir empfehlen trotzdem Fahrstunden zu nehmen, zwei Wochen sind eine lange Zeit und du musst in Übung bleiben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja ich habe mit dem Prüfer drüber gesprochen er meinte zu mir das mein Schulterblick nicht intensiv genug war ich mache ihn zwar aber laut seiner Aussage würde ich mit meinem Schulterblick niemals irgendwas im toten Winkel sehen.. Naja kann man nix machen wenn er der Meinung ist! Ich will nur nicht wieder unzählige Fahrstunden nehmen weil ich eh genug gefahren bin und ich finde um denn schulterblick zu intensivieren nicht mehr als 2 nötig sind. Immerhin kenne ich meinen Fehler jetzt und kann ihn nächstes mal verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Würde dir empfehlen zumindest eine Stunde pro Woche noch zu nehmen, damit du in Übung bleibst. Kosten werden halt wieder die knapp 150€ Prüfungskosten sein. Ansonsten, hast du nicht mal mit deinem Prüfer darüber gesprochen? Ansonsten viel Erfolg für deine nächste Prüfung! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckNorris77
25.03.2016, 21:54

Ja 1-2 Stunden wären kein Problem, nur will ich nicht wieder 5 neue machen müssen oder ähnlich da es für mich als Schüler ohnehin schon teuer gewesen ist.!

0

Wie kann man einen Schulterblick intensiv oder nicht intensiv machen ?

Was hat denn Dein Prüfer auf Dein Protokoll geschrieben ?

Hier liest man meist nur die eine Seite . Und zwischen den Zeilen nur das der böse Fahrlehrer und der Prüfer nur das eine wollen " Geld ".

Ich habe noch nie hier gelesen " der Prüfer hat mir noch einen Tip gegeben, dass ich zum Beispiel mehr schauen soll oder gefragt wie schnell man an der Stelle fahren darf ".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckNorris77
29.03.2016, 02:29

Auf dem Protokoll stand das selbe Verkehrsbeobachtung (Schulterblick) und bin mir ziemlich sicher das die meisten in dieser Branche nur das eine wollen! 

1

hallo zunächst möchte ich dir sagen dass diese fahrlehrer meistens nur arschlöcheer sind ,die nur mehr geld haben wollen . ich bin ca.. 3 mal durchgefallen weil ich vermutlich viel zu jung war . bei jüngeren setzen die sich meist durch um extra geld einzukassieren . und ich habe jetzt schon ca. seit 2 jahren meinen führerschein und habe noch nicht einen unfall gebaut . außerdem kriege ich häufig ein lob dass ich gut auto fahre . fazit :mach die prüfung und zeig ihm dem stinkefinger ! ;D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChuckNorris77
25.03.2016, 21:55

Habe ich auch das Gefühl das es überwiegend um Geld aus der Tasche ziehen geht, aber da macht man nix und Ist machtlos. 

0

Was möchtest Du wissen?