Nach dem zweiten Weltkrieg, Siegermächte?

5 Antworten

man wollte verhindern, dass DE wieder so erstarkt und u.U. wieder einen Krieg anzettelt. man hat deswegen viele Fabriken und Anlagen demontiert und weggeschafft, zum Teil für die eigene Verwendung.

Danach begann der Wiederaufbau, allerdings mussten dazu neue Fabriken gebaut, neue Anlagen herangeschafft werden. Neue Transportwege, wie Strassen und Schienen wurden ja auch erneuert -> also besserer Zustand als in Nachbarländern

Neuere Maschinen und Anlagen produzierten besser und hochwertiger als die alten, somit gelangten andere Länder wieder ins Hintertreffen. Um dem Aufbauwunder Deutschland Einhalt zu gebieten, also erneut zu schwächen, wurde die Brandmarke "Made in Germany" eingeführt. Länder sollten erkennen, das Produkte aus Deutschland kamen und nicht kaufen. Die Produkte waren aber gut und so wurde das "Made in Germany" zum Markenzeichen - was uns noch mehr geholfen hat. Andere Länder haben das schnell kopiert, man sieht es ja heute noch.

Das wollten sie vor Ende des Krieges, als noch davon ausgegangen war, dass es ein verkleinertes, einiges Deutschland nach wie vor geben würde, um eine Wiederholung deutscher Agressinospolitik von vorn herein zu unterbinden.

Wurde dann als die Teilung Deutschlands zementiert wurde, von beiden Seiten (offensichtlich ) fallen gelassen.

Der Erste und der Zweite Weltkrieg wurden von Deutschland Initiiert.
Um dieser Kriegstreibenden Nation Einhalt zu gebieten wollten die Siegermächte Das Deutsche Volk schwächen und klein halten.

Noch heute sitzen die Amerikaner in Deutschland wodurch klar wird das wir noch kein Vollständig Eigenständig agierender Staat sind.
Einen FRIEDENSVERTRAG gibt es auch noch nicht.
Deutschland wird ein Kanzler (Kein Politisch selbstständiger Präsident) zugestanden.

Und es gibt noch mehr solcher Beispiele.

Woher ich das weiß:Recherche
Kein Politisch selbstständiger Präsident

Nicht einmal die USA haben sowas.

Vollständig Eigenständig agierender Staat sind.

Kein EU Staat ist das.

2

Reichsbürgergedöns?

1
@earnest

Jupp. Die glauben auch, dass mir mein Auto nicht gehört(sondern wohl den AMIs), weil es da einen Satz in der Zulassungsbescheinigung II (aka Fahrzeugbrief) gibt. Der bedeutet aber nur, dass der "Brief" für den nachweis des Besitzes allein nicht aussreicht.

1

Kannst du dir das denn nicht denken. Der Grund ist doch sofort klar, also was kapierst du denn da nicht ? Der Sinn deiner Frage erschließt sich mir nicht.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Innerhalb meines Studiums hatte ich viel mit Politik z utun

Wenn du dir das denken kannst, dann klär mich doch auf. Statt solche Antworten abzugeben, die mehr als unnötig sind.

0
@f1awlezgirl

schon mal was vom grausamen Faschismus gehört ? Daraus leite ab, wenn du ihn auch nur ansatzweise kennst.

0

Ist doch klar oder?

Das Deutschland kein Nationalsozialisumus mehr bekommt

Was möchtest Du wissen?