Nach BWL Abschluss in Behörde arbeiten?

4 Antworten

Eine Behördenlaufbahn (nicht nur beim Finanzamt!) im höheren Dienst (ab Verwaltungsrat oder Regierungsrat aufwärts) ist weitaus realistischer nach abgeschlossenem BWL-Studium an der Uni (mit allgemeiner Hochschulreife). Für den gehobenen Dienst gibt es spezielle Ausbildungen, traditionell als duales Studium (bei Gebietskörperschaften mittlerweile auch als externes Studium).

35

Dazu reicht ein Bachelor jedoch nicht aus, da muss ein Master her.

0

Für eine Stelle im gehobenen Dienst im Finanzamt braucht man i.d.R. eine spezielle Ausbildung der Finanzverwaltung. Quereinsteiger haben es da schwer. Zudem wärest z.B. du mit einem Master-Abschluss in BWL für den gehobenen Dienst überqualifiziert.

27

weit überqualifiziert

1

Wer BWL studiert hat dann keine Lust in verkrusteten Strukturen zu arbeiten oder man hat beim Studium etwas nicht verstanden. Für eine Laufbahn im gehobenen Dienst sollte man sich gleich auch in der Ausbildung entscheiden

35

Sehe ich etwas anders:

Ich bin Offizier bei der Bundeswehr, habe dort auch einen M.Sc. in BWL gemacht und möchte nach meinen 12 Jahren gerne als Beamter im höheren Dienst im Controlling für die Bundeswehr arbeiten.

Ganz einfach deshalb, weil ich gerne weiter beim Bund arbeiten, meiner Familie aber nicht mehr die Entbehrungen des Soldatenstatus antun möchte.

0

Mit Abitur in den mittleren Dienst der bayerischen Polizei und später dann gehobenen Dienst?

Hallo, ist es möglich mit Abitur eine normale Ausbildung für den mittleren Dienst bei der bayerischen Polizei zu machen und sich dann nach und nach hocharbeitet oder ein paar Jahre später eventuell nochmal studiert um in den gehobenen Dienst zu gelangen?

...zur Frage

Berufsalltag im Finanzamt (Vorstellungsgespräch)?

Demnächst steht mir ein Vorstellungsgespräch beim Finanzamt vor.

Wie kann ich mir im gehobenen Dienst das alltägliche Berufsleben im Finanzamt erklären?

Ich brauche dringend Hilfe!

...zur Frage

BWL - studiert das wirklich jeder?

Guten Tag zusammen, ich studiere BWL im ersten Semester. Bei meinen Kommilitonen und mir hat sich der Anschein ergeben, das unser Studiengang immer ins lächerliche gezogen wird (von Studenten aus anderen Bereichen). Wie steht ihr denn zu dem Thema, das jeder zweite Student BWL studiert und dieser Studiengang einfach viel zu einfach bzw. lachhaft ist?

...zur Frage

BWL Studium mit Schwerpunkt Marketing

Gibt es hier jemanden der BWL mit dem Scwerpunkt Marketing studiert ? Wenn ja, wo und ist das Studium empfehlenswert?

...zur Frage

Lohnt es sich noch BWL zu studieren?

Fast jeder Studiert BWL. Lohnt es sich noch? Hat man noch gute Berufschancen? Welcher studiengang ist besser? Wie viel gehalt hat man so?

...zur Frage

Vom mittleren Dienst nach der Ausbildung in den gehobenen Dienst aufsteigen ohne Abitur?

Ich habe nur die mittlere Reife und möchte als Finanzwirt in den mittleren Dienst arbeiten.

Um direkt in den gehobenen Dienst zu arbeiten müsste man ein duales Studium beginnen, und dies geht nur mit der FHR oder Abitur.

Kann ich nach meiner 2-jährigen Ausbildung mit einem guten Abschluss in den gehobenen Dienst aufsteigen oder muss ich mein Abitur nachholen um studieren zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?