Mutterboden verteilen - Angebot

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich glaube nicht, dass man das einfach so beurteilen kann. Es fragt sich doch, wie und wo die 40 m3 verteilt sind, wie gross die Fläche ist, wieviel Bagger- und evtl. wieviel Handarbeit erforderlich ist etc. Wenn er einen grossen Bagger einsetzt und die 40 m3 nur an zwei drei leicht zugänglichen Orten ohne Planierung ausgekippt werden können und der Bagger schon vor Ort ist, dann ist das vielleicht teuer, weil es in einer Viertel- oder einer halben Stunde erledigt werden könnte. Wenn die Verhältnisse aber eng sind und der Mutterboden an vielen Orten verteilt werden und dann mit der Schaufel noch glattgestrichen muss, dann kann das sogar günstig sein. Einen gewissen Hinweis kann man erhalten, wenn man ihn fragt wieviel Baggerstunden er rechnet und sich dann erkundigt, wie teuer eine Baggerstunde eines Baggers dieser Grösse bei anderen Unternehmungen ist. Ein Architekt (hast Du denn keinen?) sollte auch gewisse Hinweise geben können, w e n n e r d i e S i t u a t io n k e n n t. Natürlich kannst Du einen Kleinbagger mieten - die Frage ist dann nur, wie Du mit dem Ding zurechtkommst. Ich würde dann das doppelte an Stunden einsetzen, die der Profi braucht und das mal Baggermiete rechnen. Aufpassen musst Du vor allem, dass keine sehr schweren Maschinen eingesetzt werden, wegen der Bodenverdichtung, dass Raupenbagger Pneubaggern aus dem gleichen Grund vorzuziehen wären. Und - das ist enorm wichtig, sonst hast Du später dauernd Probleme - dass bei dieser Gelegenheit kein Bauschutt vergraben wird. Gewisse Abfälle geben nämlich nach Jahrzehnten noch Stoffe ab, die späteren Anpflanzungen extrem schaden. Bei uns mussten solche Abfälle relativ tief ausgegraben werden, damit der Rasen darüber nicht dauernd kränkelte. Ich würde sagen, dass man Dein Problem nicht einfach so im Netz beantworten kann. Selbst wenn Du der Frage einen Mehrseitigen Bericht mit Skizzen beilegst.Info vor Ort wäre zweckmässiger. Wieso lässt Du nicht einfach einen Konkurrenten mal offerieren?

Was ist angemessen? Ich halte die 595 auch für recht hoch. Muss der Tiefbauer extra anfahren oder sind Arbeiter und Gerät schon auf der Baustelle?

Es stellt sich eigentlich nicht die Frage, ob der Preis angemessen ist oder nicht. Vielmehr stellt sich die Frage, ob du es irgendwo anders billiger bekommst. Wenn ja, kannst du den Tiefbauer mit dem billigeren Preis konfrontieren. Wenn nicht, dann kannst du versuchen , noch ein paar Euro wegzuhandeln, wirst jedoch das Angebot letztlich annehmen müssen.

Wenn der Tierfbauer eh einen geeigneten Bagger für Erdarbeiten da stehen hat oder hinbringen muss, ist das definitiv teuer. Denn dann würden praktisch nur Arbeitsstunden anfallen. Muss er extra einen herholen, samt Baggerführer, kann es teurer werden.

man könnte sich natürlich einen Bagger leihen und es selber machen.

Kabelanschluss legen lassen?

hallo an alle, weiss jemand was es wohl kosten würde sich einen kabelanschluss legen zu lassen ??? der verteilerkasten müsste etwa 15m weit weg sein

ingo

...zur Frage

Erdaushub und Auffüllen mit Kies inkl Verdichten. Passt der Preis?

Hallo zusammen,

wir möchten gerne unsere Einfahrt pflastern lassen und haben unterschiedliche Angebote von Land- und Gartenbauern eingeholt. Nun bräuchte ich Euren Rat, ob der Preis soweit passt.

Folgender Job ist zu vergeben:

Aushub von Einfahrt der Garage, Stellplatz und Weg. Inkl. Aufladen und Entsorgen (ca. 58 to) sowie Auffüllen von Untergrund mit Frostschutzkies und Verdichten mit Rüttelplatte inkl. Lohn, Marerial und Maschinen?

Der Gartenbauer nimmt:

Aushub lösen laden und abfahren, incl. Kippgebühr 16,50€ pro to + Mwst Kies liefern einbauen und verdichten 19,50 € pro to + Mwst Tragschichtplanie zum Pflaster 5,-€ pro m2 + Mwst

Kann mir jemand sagen ob der Preis passt?

Vielen Dank vorweg!

...zur Frage

Keller mit PVC auslegen? Problem Schwitzen?

Einfamilienhaus 70er Jahre- normales Betonfundament. Ich habe vor Jahren einen Kellerraum mit PVC ausgelegt (nicht verklebt). Eigentlich hab ich keine schlechten Erfahrungen: Der Belag ist in der Mitte geteilt. Ich hebe ihn immer mal am Rand oder in der Mitte an: niemals feucht oder gar Schimmel.

trotztdem raten mir viele: raus damit, es schwitzt nur.

Was sagt ihr?

...zur Frage

Wieviel darf ein mündliches Angebot abweichen?

Moin moin, wir haben uns einen Ofen und eine Solaranlage einbauen lassen. Für diese beiden hatten wir uns ein schriftliches Angebot geben lassen. Während der Chef der Heizungsbaufirma uns sein Angebot erläuterte, kam uns in den Sinn, die Heizkörper auch austauschen zu lassen. Das Angebot belief sich auf ändern der Anschlüsse der Leitungen für den Heizkörper, Thermostate und Heizkörper. Der Chef der Firma lief mit mir noch einmal durch alle Räume, hat diese grob ausgemessen und dann ein mündliches Angebot von 1700,- Euro gegeben, welches sich aus ca. 1000,-€ Material und 700,-€ Arbeitslohn zusammensetzt. meine Lebensgefährtin und ich hatten dann auf bummelig 2000,-€ aufgerundet, welches der Chef der Firma mit "das wird ca. der Preis sein" bestätigte. Nun kam die Rechnung für die Heizkörperarbeiten und die beläuft sich auf 3700,-€. Hier meine Frage: Darf die Rechnung von dem mündlichen Angebot 54% nach oben abweichen? ich habe gehört, dass solch ein Angebot 10% abweichen darf und was kann ich machen?

Schöne Grüße

der Knud

...zur Frage

Mineralbeton aufbaggern

Hallo, ich plane einen Hausbau.Ich möchte aus Kostengründen die Garage erstmal ruhenlassen und auch keine Bodenplatte machen lassen.Ich muss aber wegen Kran ect.diesen Platz wenn nicht mit Bodenplatte mit Mineralbeton befestigen. Wie leicht kann ich dann später den verdichdeten Mineralbeton wieder aufgraben wenn ich eine Bodenplatte später bauen will

...zur Frage

Kommen als erstes die Schmutz & Regenwasserleitungen UND danach die Hausanschlüsse Strom,Gas,Wasser,Telekom beim Neubau oder umgekehrt?

Hallo,

mich interessiert oben genannte Frage. Wir wollen langsam das Gerüst loswerden bei unserem Neubau. Jetzt frage ich mich was als erstes kommt. ODER IST ES EGAL WAS ALS ERSTES KOMMT?? Muss man eine Reihenfolge einhalten??

Wie tief sind beide oder was ist tiefer? Liegen die unter einander nebeneinander oder versetzt von einander?? Also Schmutz-Regenwasserleitungen und die Versorgungsleitungen

Danke jedem für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?