Muss man Knorpelpiercings in der Abheilung bewegen?

Das Ergebnis basiert auf 9 Abstimmungen

Nein 89%
Ja wöchentlich 11%
Ja täglich 0%

3 Antworten

Nein

Auf keinen Fall bewegen, du reizt damit den Stichkanal und reißt die verheilende Wunde somit immer wieder auf!!

Desinfiziert werden sollten die piercings die ersten 3 wochen 2 mal am tag und dann 3 wochen einmal am Tag :)

Woher ich das weiß:Hobby – Eigene Erfahrung und noch vieles geplant :-)
Nein

bzw. soweit es möglich ist nicht bewegen!

Jedes Piercing sollte 1-2x täglich gereinigt werden, dann lässt sich die Bewegung nicht vermeiden.

Bei meinem Helix aber ich leider den absolut falschen Rat bekommen, dass es viel bewegt werden müsse, um nicht festzuwachsen.. Bei heute verwendeten Materialien besteht dieses Problem jedoch überhaupt gar nicht mehr.

Grundsätzlich gilt: möglichst wenig bewegen und regelmäßig mit einem geeigneten Mittel reinigen! ZB. Octenisept wirkt leicht austrockend, weshalb es auch nach Angaben des Herstellers nicht länger als 2 Wochen verwendet werden soll. Für die längerfristige Pflege ist daher zB. ProntoLind besser geeignet.

Allerdings kann es trotz guter Pflege während der Heilungsphase zur Entstehung von Wildfleisch kommen. Nach oder im Laufe der Heilungsphase bildet sich dies normalerweise aber zurück, außer man begeht Fehler in der Piercingpflege!

VG :)

Weder Octenisept noch Prontolind ist für Knorpelpiercings geeignet!

Viele Grüße von Andrea aus Dortmund (Piercerin & Bodymodderin im Deep Metal Dortmund seit 1989)  

1
@needlewitch

Echt? 😅

Welches Mittel kannst du mir denn stattdessen für mein Helix empfehlen?

Aber mit den beiden hatte ich auf jeden Fall seit ich sie benutze noch nie Probleme ;)

0
@WolfishChaos

Normalerweise nimmt man sterile Kochsalzlösung - sollte dein Piercer dir auch empfohlen haben wenn er sich auskennt.

1
Nein

Wenn man frische Piercings absichtlich dreht bzw bewegt reisst man sich immer wieder den Stichkanal auf, habe noch nie gehört dass das gut ist. Ein wenig bewegst du es ja automatisch beim sauber machen und ansonsten sollte man es einfach in Ruhe lassen. Ich persönlich desinfiziere so circa die ersten 4 Wochen 2-3 Mal am Tag, irgendwann reduzier ich das ein bisschen kann es dir nicht ganz genau sagen ich merke mittlerweile selbst ob das gut heilt oder nicht

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Besitze selbst 14 Piercings seit einigen Jahren.

Was möchtest Du wissen?