Muss man getauft sein, um mit dem Fach Religion an der Grundschule zu unterrichten?

17 Antworten

Warum wendest Du Dich mit Deinem Anliegen nicht an eine ev. Landeskirche. Soweit ich weiß benötigst Du eine Vokation, also die Möglichkeit innerhalb der ev. Kirche ein Kirchenamt auszuüben. Diese Notwendigkeit ergibt sich aus dem GG.

Ich glaube kaum das auch andere Religionsgemeinschaften einverstanden wären, dass ein Religionsunterricht für ihre Religion von einem Atheisten oder von einem Andersgläubigen gegeben werden darf. Frage doch einma bei den Muslimen ab, ob Du den Koran unterrichten darfst.

Du musst nicht getauft sein um Theologie zu studieren, aber Religionslehrer werden von den Kirchen bestimmt und die werden keinen tolerieren der kein Vereinsmitglied ist. Wie wäre es denn mit Werte und Normen?

Man kann Theologie aus Interesse studieren, aber welchen Sinn macht es, wenn man das Wissen nicht als Religionslehrer verwenden will. Wenn du aber als Religionslehrer an Schulen eingesetzt werden willst, musst du nicht nur getauftes Mitglied der Kirche sein, sondern auch gläubig. Immerhin sollst du nicht nur Unterrichtsstoff vermitteln, sondern auch evtl. Fragen der Schüler beantworten. Religionslehrer zu sein ist immer auch mit Verantwortung verbunden, den Glauben zu vermitteln und das geht meiner Meinung nur mit voller Überzeugung.

Auch wenn ich dir gerne recht geben möchte - Es scheint doch tatsächlich inzwischen möglich zu sein eine Glaubensfach ohne Glaubensüberzeugung unterrichten zu dürfen. - Da muss man sich allerdings fragen was dabei herauskommen soll.

Lies mal die Antwort oder den Link von pasmal.

2

Welche Beweise gibt es für die Existenz eines Gottes?

Was bräuchte man für Beweise, um die Existenz eines Gottes (mit Allmacht) nachzuweisen? Diese Frage richtet ist vor allem an Atheisten. Was müssten für Beweise erbracht werden, damit ihr an einen Gott glaubt bzw. wisst, dass es einen gibt?

...zur Frage

Ist es sinnvoll Chemie und Theologie aus Lehramt zu studieren?

Hallo,

ich würde gerne Chemie auf Lehramt studieren, da ich in Religion (katholisch) gut bin würde ich es damit verbinden. Wäre es besser Chemie mit einem ähnlichen Fach wie Mathe zu verbinden wo ich allerdings eher der 2,5 - 3,0 Typ bin oder ist es egal ob man es dann mit Sport oder Theologie verbindet?

...zur Frage

Mathe in der Grundschule unterrichten?

Ich habe mal irgendwo gehört, das wenn man Mathe LK im Abitur hatte, man nicht so viel Studieren muss um Grundschullehrer in Mathe zu werden, also das man nur den Pädagogischen teil ,,studieren'' muss, stimmt das?

...zur Frage

Lieber Grundschullehrer werden oder Grundschullehrer Sonderpädagogik?

Ich kann mich nicht entscheiden. Beides hat Vor und Nachteile! Hat jemand Erfahrung, oder was würdet ihr studieren?

Gundschule Sonderpädagogik

  • gute Berufschancen
  • nicht so viele Kinder auf einmal

Grundschule

  • nicht so "schwievige " Kinder
  • an einer schöneren Uni

Ich habe mich bei beidem beworben, und werde sehr wahrscheinlich auch genommen. Nur was soll ich wählen??

...zur Frage

Was denkt ihr über Nahtoderfahrungen und das Leben nach dem Tod ?

Ich beschäftige mich derzeit mit diesem Thema , da ich das Buch von Dr. Eben Alexander lese : Ein Neurochirurg der nach seiner Zeit im "Himmel", als sein Gehirn nach einer bakteriellen Meningitis klinisch "funktionsunfähig" war, über seine Erfahrungen spricht.

Ich dem ganzen allerdings noch nicht viel anfangen, auch wenn er versucht seine Erfahrung "wissenschaftlich" zu begründen, dies aber nicht wirklich funktioniert. Sicher, ein Leben nach dem Tod wäre etwäs wunderschönes aber kann das überhaupt der "Wahrheit" entsprechen ?

Eines meiner Probleme mit Nahtod Erfahrung und Leben nach dem Tod Allgemein (v.a die Auffassung von "Abrahamischen Religionen") ist die Sonderstellung des Menschen. Es rückt den Menschen in ein "besonderes Licht" , obwohl wir doch nur ein Produkt der Evolution sind . Wann haben wir aufgehört Tier zu sein ? Gar nicht ! Weil wir immer noch eines sind und deshalb müsste der Himmel, das Jenseits und alles andere spirituelle ja für JEDES Lebewesen gelten und doch werden Himmel und Das Leben nach dem Tod immer als etwas menschliches dargestellt. Wie funktioniert das Jenseits für andere Lebewesen ? Für Bakterien ? Pflanzen ? Reptilien?

Auch die zwei anderen "Kränkungen der Menscheit"(die kosmologische von Kopernikus und die psychologische von Freud) entziehen dem Menschen ja seine Sonderstellung!

Wie ist eure Meinung zu dem Thema ?

...zur Frage

Nahtoderfahrungen...was ist da dran?

...man hört oft das die Menschen ein helles Licht sehen und meistens auch Gott oder Jesus! Und auch das sie sich selber z.B. sehen von oben auf dem OP Tisch oder sowas...

...hatte von euch schon Mal jemand eine Nahtoderfahrung?

...und was ist da dran, ist das dann doch ein Zeichen, dass es ein Leben nach dem Tod gibt und die Seele weiterlebt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?