Muss man ein Krähennest in der Siedlung dulden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Krähen bauen wie jedes Jahr ihr Nest in einem Baum vor unserem Schlafzimmer

Eigentlich nutzen sie die Nester des Vorjahres, bessern also nur aus :-)

auch Sonntags ) ab 5

Ich vermute mal, sie missachten auch die Feiertage ...

sie könnten ja auch im nahegelegenen Wald auch brüten

Muss man sich da nicht die Frage stellen, wer in wessen Lebensraum eingedrungen ist und ob der Mensch ...

Es ist Dir frei, außerhalb der Schutzzeit (Brutzeit) das Nest zu entfernen oder entfernen zu lassen.

Im letzten Fall brauchst man dazu vielleicht professionelle "Baumkletterer", was dann "richtig" ins Geld gehen kann.

Allerdings hilft das nur in selten Fällen. Entweder wird der frei gewordene Raum von anderen Vögeln genutzt (die Du dann womöglich auch aus störend empfindest) oder sie bauen wirklich ein neues Nest.

Ist der Lebensraum beengt, können die Tiere dabei eine Beharrlichkeit und Ausdauer entwickeln, dass der Mensch sich häufig irgendwann beugt.

Es gibt ja einen bestimmten Grund, weshalb diese intelligenten Vögel ihr Nest gerade an dieser Stelle bauen. Wenn du es loswerden willst, kannst du ja mal beim LRA oder beim Tierschutzbund nachfragen, Wie/Wer/Wann.

Tja ich weiss nicht ob ich dich beneiden oder bedauern soll.

Beneiden,weil du so Nahe und bequem Wildtiere beobachten kannst

Bedauern weil dir tatsächlich das Gekrächze auf die Nerven geht. Ich liebe es. Ich mag Krähen.

Ev solltest du dich einfach drauf einlassen und das Wldnisfeeling geniessen. Denn wer bekommt das schon frank und frei heim geliefert.

iPhroni 01.03.2017, 08:02

Danke für die einfühlsame Antwort! Ich mag Krähen eigentlich auch sehr, aber eben nicht um diese Uhrzeit... der Ton ist laut und durchdringend wie der einer Bohrmaschine. Und Frühaufsteher bin ich auch nicht zumal ich immer sehr spät von der Arbeit heimkomme. 

0
Nitram 01.03.2017, 09:51
@iPhroni

In so einem Fall fällt mir immer der Film von Alfred Hitchcok

-Die Vögel-

ein und dann ist alles anderst.

1
2AlexH2 01.03.2017, 14:32
@Nitram

Danke für dein liebes Kompliment. 

Ev kannst anders daran gehen. Du hast jetzt halt Haustiere und musst dich ein wenig anpassen. Aendere deinen Rhythmus ein klein wenig, dafür hast du Aktion vor dem Haus.. 

Siehe es als Vorbereitung für Katzen und Babies ;-)

Ich denke deine Wohnung ist für Freunde und co viel attraktiver. Wer hat schon Krähen als Haustiere.

1

Mal abgesehen davon, dass auch Krähen ein Recht auf Leben und Freiheit haben und Mensch deren Geräusche ebenso zu dulden hat, wie die Tiere unseren Lärm, würde ich Dir raten Dich an Vivara Naturschutz zu wenden. Die geben bereitwillig erschöpfende Antworten, Ratschläge und Alternativen.

Ich persönlich freue mich über jedes Wildtier dass mein Futterangebot annimmt und sich hier so wohl und sicher fühlt, dass es nistet:)

Aber wenn es Deiner Familie so lästig ist, müssen die Dinge, die Euren Baum attraktiv machen, verhindert werden. Vielleicht finden die Krähen bei Euch oder in der Umgebung viel Nahrung etc. Wie gesagt: "www.vivara.de" gibt sicher zufriedenstellende Antworten.

Freue Dich doch mal über alles, was da lebt...... Krähen sind sehr intelligent, ich würde sie beobachten und filmen. 
Wenn Du ebenfalls Radau machst wenn sie krächzen (Hände klatschen oder so), dann merken sie das recht schnell und geben Ruhe.

Was möchtest Du wissen?