Muss man den Hitzeschutz vor dem glätten/locken trocknen lassen?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du den Hitzeschutz von weitem aufsprühst & deine Haare dann anschließend kämmst, werden sie nicht mehr so nass sein. Und wenn du lockige Haare hast, könntest du die curly hair routine ausprobieren, die Haare werden damit echt schön & du musst sie nicht ständig glätten :)

Hitzeschutz für die Haare ist Blödsinn.

Es schützt nicht vor Hitze das ist Fakt.

Das sagen einige Leute die sich mit inhalstoffen auskennen.

Habe mir Mal paar Dokus über Shampoo Hitzeschutz und co angeguckt.

Dort wurde gesagt das es nicht vor hitzeschützen kann.

Wenn es vor Hitze schützen würde könntest du die nicht glätten.

Der Vorteil aber an Hitzeschutz ist das du die dann vt besser glättet bekommst.

Weil das ja wie nen Art Mangel um die Haare ist

Woher ich das weiß:Recherche

Der Hitzeschutz muss aufs nasse Haar, danach müssen die Haare direkt getrocknet werden, sonst bringt es nichts.

Steht aber auch hinten drauf.

Was möchtest Du wissen?