Muss man als Koreaner die Chinesische Schrift können?

3 Antworten

Die sogenannte Han-Schrift im Koreanischen werden Hanja genannt und wird im Alltag nurnoch sehr selten verwendet z.B Bei öffentlichen, sehr formellen Dokumenten als Überschrift und bis vor ein paar Jahren hatten alle koreanischen Namen (in Hangeul) eine Basis als Hanja, aber heutzutage haben viele einfach nurnoch deren Namen in Hangeul. Da es Hangeul aber erst seit ca dem 15. Jahrhundert gibt sind alte Schriften und vor allem auch in der alten Kunst (Gemälde, Vasen, etc) mit Hanja verziert/geschrieben. Auch bei Kallihraphie wird immernoch am häufigsten Hanja verwendet, da es sich einfach um 'alte Kunst' handelt.
Ein koreanischer Freund meinte mal dass koreanische Schüler heutzutage nurnoch ca 1500 Hanja in der Schule lernen und es auch vollkommen ausreicht für den Alltagsgebrauch.
Viele können jedoch mehr, da sehr viele Koreaner Japanisch (Kanji) oder Chinesisch lernen.
Warum die das aber alle bei Arirang verwendet haben versteh ich nicht ^^" Und bei Songtiteln ist es mir auch nochnie aufgefallen, ausser es waren eben Lieder auf jap oder chin ~

Koreanische Kultur ist in China sehr beliebt und für die Koreaner ist China natürlich ein Riesenmarkt. Daher wird gerne untertitelt.

Ich vermute auch das Korea TV teilweise in China empfangen werden kann. China hat auch in einigen Regionen aus sehr grosse Koreanische Minderheit. Wenn man z.B. von Qingdao (Shandong) mit dem Auto Richtung Norden fährt sind 30% der Restaurants die man von der Strasse sieht Koreanisch.



Die chinesischen Schriftzeichen kann man in allen Sprachen lesen.

Man kann chinesisch, wie alle anderen Sprachen auch, übersetzen. Das hast du sehr präzise erkannt.

0
@iq1000

Man "kann", in meinem beschriebenen mündlichen Fall jedoch nicht.

0

Lässt sich Kirchblütenmotiv mit Hangul (koreanische Schriftz.) vereinbaren?

Hallo ihr Lieben,

lassen sich Kirschblüten (DAS Zeichen Japans überhaupt) mit dem koreanischen Schriftzeichen (Hangul) vereinbaren? Ich weiß, dass es mir selbst gefallen muss, aber ich möchte es nicht so "unpassend" haben, wie als kurzes Beispiel "Tannenbaum+ Sonne" oder oder oder.. :)

...zur Frage

Chinesische Schriftzeichen sind Buchstaben oder Wörter

Kann mir jemand erklären ob die chinesischen Schriftzeichen eher als Wörter oder als Buchstaben zu verstehen sind? Ich seh viele Beispiele bei denen ein Schriftzeichen die Bedeutung hat von einem ganzen Wort, wenn man es übersetzt? Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Blöcke im Koreanischen?

Im Koreanischen wird ja oft (fast immer) in Blöcken geschrieben. Nur ich verstehe nicht wie genau die das machen, also wie genau weiß man welche Hangul in einen Block kommen?

Lg. IlonaChan12321

...zur Frage

Name mit chinesische Schriftzeichen?

Ich bräuchte bitte den Namen Joshua auf chinesischen Schriftzeichen!

Und dann wollte ich noch Fragen ob das → 尤特 ← wirklich der Buchstabe J ist?

Danke schon mal im Voraus

...zur Frage

Chinesische Schriftzeichen, Reihenfolge

Warum ist die Reihenfolge der Striche beim schreiben von chinesischen Schriftzeichen so bedeutend?

Danke im Vorraus :)

...zur Frage

Wie Hangul auswendig lernen?

Hallo! :3

Falls jemand nicht weiß, was Hangul ist: Hangul ist die Schrift der Koreanischen Sprache ^^

Ich würde gerne Hangul auswendig lernen, weiß jedoch nicht wie. Ich habe schon ausprobiert, die Schriftzeichen mehrmals abzuschreiben. Das einzige was ich jedoch kann ist das ''i''. Leider will mir meine Mutter und auch nicht mein Vater mir nicht helfen und meine kleine Schwester ist selbst noch nicht in der Schule. Ich hab es auch schon mal mit einem Zufallsgenerator versucht und dann die Bedeutung/ den Buchstaben des Schriftzeichens daneben geschrieben.

Generell kann ich mir eigentlich recht gut etwas merken und Hangul sollte man ja eigentlich innerhalb 90 Minuten können oder auch nur halbwegs.

Meine Frage ist jetzt, wie ich das gut alleine auswendig lernen kann, habt ihr vielleicht Tipps?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?