Muss ich die bremsen erneuern?

 - (Auto, Auto und Motorrad, bremsen)  - (Auto, Auto und Motorrad, bremsen)  - (Auto, Auto und Motorrad, bremsen)

9 Antworten

Die Scheiben sind schon sehr stark eingelaufen und die Beläge nicht mehr die dicksten. Ich würde innerhalb der nächsten ca. 5.000 km die Scheiben und Beläge erneuern (sofern die Beläge innen nicht deutlich dünner sind).

Woher ich das weiß:Beruf – Serviceberater in Kfz-Werkstatt

Davon ist nicht auszugehen. Auf der Innenseite sitzt der Kolben. Wenn ungleichmäßiger Verschleiß vorliegt, dann tritt der bei einem schwimmenden Sattel eher aussen auf.

0

Die Scheiben müssen neu. Die Klötze könnte man noch etwas fahren, die macht man dann aber mit. Hat keinen Sinn nur die Scheiben zu wechseln und die Klötze drin zu lassen.

Woher ich das weiß:Hobby – Fahre seit 30 Jahren Motorrad. Schraube selbst.

Wie sehen die auf der innenseite aus? Von Aussen sehen die Klötze noch gut aus. Wenn die aber runter sind auf etwa 2 mm dann brauchst du auch neue Scheiben.

Belag ist noch ordentlich drauf. Die Scheibe ist jedoch stark eingelaufen.

Es sieht so aus, als wären hier beim letzten Mal nur die Beläge und nicht die Scheiben gewechselt worden.

Bin auch kein Experte auf dem Gebiet, aber das sieht doch noch gut aus. Die Dicke der Bremsscheibe kann ich mit dem Bild eben nicht bewerten.

Mein BMW hat auch nach 140.000km / 12 Jahren noch die ersten Klötze und Scheiben vorne. Hinterachse kürzlich erstmalig getauscht.

Was möchtest Du wissen?