MUSS ich den bulgur oder die Getreide nass machen oder trocken den küken geben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ganze Getreidekörner darfst Du deinen Küken jetzt noch nicht geben. Die können sie noch nicht verdauen und würden daran sterben.

Warum fütterst Du deinen Küken nicht einfach Kükenaufzuchtmehl (im Tierfutterhandel erhältlich)? Dieses Mehl kannst Du mit etwas Wasser oder besser noch mit ein paar Löffeln Milch verrühren, so daß sich kleine Klümpchen bilden und das enthält alles was so ein kleines Küken braucht.

Wenn Du die Möglichkeit hast ein paar Brennnessel zu pflücken kannst Du diese mit einer Schere oder einem scharfen Messer in dünne Streifen schneiden und zusätzlich auf das Futter streuen. Wird sehr gerne gefressen und ist außerdem gesund für die Kleinen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um welche Küken handelt es sich denn? (Das ist wichtig zu wissen denn viele Vögel werden mit Insekten aufgezogen dann kann Getreide das gefordert schädigen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deniz1245
05.08.2017, 17:31

Küken von Hühner

0
Kommentar von Purzelmaus99
05.08.2017, 19:32

Ok dann ist das ok mit Hühnern kenne ich mich allerdings nicht aus. Tut mir leid

0

Was möchtest Du wissen?