Muss ein ICE am Bahnhof auf ein Nahverkehrszug warten?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Servus,

leider warten ICE nicht auf den Nahverkehr. Wenn Dein Ticket zuggebunden ist und Du auf Nummer sicher gehen möchtest, empfehle ich Dir, zur Sicherheit einen Zug früher zu nehmen. Der Würzburger Bahnhof ist aber nicht so weitläufig - selbst bei 2-3 Minuten verspätung sollte es kein Problem sein, das richtige Gleis zu finden. Der Zugbegleiter kann Dir aber vorab schon sagen, wo Dein ICE abfährt und Dir den Weg beschreiben.

Gute Reise!

Albelo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cewe1
13.10.2011, 14:28

die Antwort ist sehr hilfreich, muss heute bei uns im Hauptbahnhof mal fragen, ob auch ein Regionalexpress früher von Bamberg aus möglich ist, weil das Sparticket ja normalerweise zuggebunden ist.

0

Normalerweise warten sie nicht. Wenn du den Anschlußzug aufgrund einer Verspätung des RE verpasst, dann kannst du am Servicepoint die Zugbindung aufheben lassen. Wenn du allerdings aus anderen Gründen den Zug verpasst, dann hast du Pech gehabt. In dem Fall ist das Geld weg und du brauchst eine neue Fahrkarte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, ein Fernverkehrszug wartet nicht auf Regionalverkehr. Hab ich letztens in Kassel erlebt, da bin ich mit dem Regionalzug angekommen und wollte mit einem IC weiterfahren, aber da der Regionalzug Verspätung hatte, war der IC schon weg. Zum Glück konnte ich noch mit nem anderen Regionalzug auch ankommen wo ich hinwollte. Du kannst natürlich auch im Regionalzug dir auf die fahrkarte oder wo hin auch immer eine Bestätigung geben lassen vom Schaffner, dass der Zug Verspätung hatte, wenn es so war, dann kannst du auch mit anderen Zügen weiterfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warten muss da scheinbar schonmal keiner. Ich selbst habe das oft genug erlebt, dass Anschlusszüge, vorallem in größeren Städten nie gewartet haben, egal was es grad war. Kannst dich also getrost drauf einstellen, dass du irgendwo ne halbe Stunde bis Stunde rumgammeln kannst. :D .. Es sei denn, du nimmst das günstige Transportmittel, welches ein gelbes Schild auf dem Dach hat. :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

also normalerweise wartet der Anschlusszug.

ABER sobald du weißt, das dein RE Verspätung hat, würde ich an deiner Stelle sofort zum Schaffner gehn und den Zug vormelden lassen. (Schaffner meldet die ungefähre Verspätung an den anderen Zug, dieser wartet.) Hab ich so schon erlebt. Die Bahn ist meist gar nicht sooo schlecht, wie sie dargestellt wird *g :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von yasmin888
13.10.2011, 12:42

Wenn der ICE auf jeden Nahverkehrszug warten müsste, hätte er schnell mehrere Stunden Verspätung und dafür wäre die Bahn dann schadenersatzpflichtig.

1

Umgekehrt wird ein Schuh draus. Der Nahverkehrszug muss auf den ICE warten, weil der ICE Vorrang hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schetait
13.10.2011, 12:44

Das ist wiederrum falsch, bzw kann ich dir ein Beispiel geben, wo es nicht stimmte, selbst erlebt.

Wollte von Leipzig - über Naumburg - nach Merseburg. ICE kam schon mit Verspätung in Leipzig an - ca 5-10 Minuten. Bin zum Schaffner, hab es melden lassen und die RE hat in Naumburg NICHT gewartet, warum auch immer. Meine Begeisterung war riesig, da ich damals auch gedacht hab, das eine RE defintiv auf nen ICE warten muss.

0

Nein. Muss er nicht. Wieviele NV kommen an den Bahnhöfen an, wo ein ICE durchfährt?

Was meinst Du: soll der mit 50 x 5 Minuten Verspätung an seinem Ziel ankommen? Ach ja: das wären magere 4 Stunden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der ICE ist immer bevorrechtet. Es kommt sogar sehr häufig vor, daß Regio-Bahnen im Bahnhof festgehalten werden, nur damit der ICE überholen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja aber mach dir kein kopf die warten ja auch einbissle und man muss sich hat beeilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?