Muslima in meiner Klasse verabscheut mich?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi:)

Ich bin 16, auch lesbisch und kann verstehen was du meinst. Wir haben einen auch Muslimen in der Klasse, der das auch ekelhaft findet, oder zu mindestens nicht versteht. Dass soll jetzt natürlich nicht heißen das alle so sind. Ich kenne auch genug Christen die was dagegen haben (allen voran meine eigenen Eltern) und ich habe auch eine muslimische Freundin die überhaupt nichts dagegen hat.

Grundsätzlich kann ich dir nur sagen, wie ich damit umgehe: Alle die mich nicht so akzeptieren wie ich bin, die können mich mal! Und ja, das gillt in gewisser Weise auch für meine Familie.

Auch bei mir sind daran schon einige Freundschaften zerbrochen, aber ich tröste mich immer damit das diese Leute meine Freundschaft dann ohnehin nicht verdient hätten und mal ehrlich: willst du mit jemandem befreundet sein, der dich ekelhaft und abstoßend findet?

Ich glaube nicht dass so eine Freundschaft funktionieren kann und wenn sie sich nicht entschuldigt und ihre Einstellung zur Sexualität noch einmal gründlich überdenkt, solltest du sie links liegen lassen.

Falls du reden willst oder so, kannst du dich gerne bei mir melden.

LG Hanna

Ich denke, solange die Muslima nicht wusste, dass du lesbisch bist, war alles in Ordnung. Als sie das aber erfuhr, war für sie der Kontakt zu dir gestört.

Das liegt eben daran, dass im Islam Homosexualität, egal in welcher Form, eine Sünde ist. Es ist "haram" wie man dazu sagt.

Im Islam ist man offenbar noch nicht so weit zu wissen, oder will es absichtlich nicht wissen, dass Homosexualität eine Veranlagung ist, für die ein Mensch nichts kann.

Das wirst du in den Köpfen gläubiger Muslime auch nicht ändern können.

Auch wenn du die Muslima darauf ansprichst, wirst du in ihrer Einstellung nichts ändern.

Vergiss es, sie davon überzeugen zu wollen, ass es völlig normal ist wie du bist. Du wirst damit keinerei Erfolg haben.

Am besten du beschäftigst dich nicht mehr mit dieser Muslima. Lass sie gehen, denn sie lebt in einer anderen Welt die mit der unseren nicht kompatibel ist.

Als erstes cooler Name ;-)

Ich kann gut verstehen wie du dich fühlst,Ich stehe auch auf Frauen. Sie muss Homosexualität nicht toll finden,aber sollte sie akzeptieren.Ich meine sie möchte wahrscheinlich auch so akzeptiert werden wie sie ist. An deiner Stelle würde ich versuchen das Gespräch zu suchen und wenn es nicht sein soll soll es halt nicht sein,aber man kann leider nicht mit jedem klar kommen.Du und deine Freundin habt nichts falsch gemacht.

LG :-)

sie hat ja nur gesagt das sie es ekelhaft findet, sie startet ja keine Hetzkampagne gegen die beiden  oder bedroht sie auch in keinster weise, sie möchte einfach keinen Kontakt, also von daher sollte man ihre Ansicht ebenfalls akzeptieren und nicht gleich versuchen gleich das Gespräch zu suchen weil man ihre Meinung nicht akzeptiert.

ich z.b habe genug negatives mit Lesben erlebt und kann sie ebenfalls nicht leiden, weil einfach genug vorgefallen ist, dazu kommt noch das sie kinder adoptieren dürfen, was in meinen augen absolut unverantwortlich ist, aber ich bedrohe oder verfolge sie nicht also von daher wüsste ich nicht was so ein Gespräch bringen soll, was soll dieses Gespräch bezwecken? #

Grüße Dennis

0

"Ich kann sie ebenfalls nicht leiden",weil ja auch alle Lesben gleich sind

1
@countsheep

da jeder Mensch seinen eigenen willen hat ist niemand gleich 

aber wenn sich sehr viele ähnlich verhalten kann dies die Meinung prägen :)

0
@TCdeniz

Wenn ich also sage, 'In der dritten Klasse hat mich mal eine Jüdin an den Haaren gezogen, deshalb will ich Adolf Hitler und die NSDAP zurück!', ist das dann okay?!

Einen Menschen sofort wegen seiner Sexualität zu verurteilen, ist Rassismus und ja, in meinen Augen macht dich das zu einem schlechten Menschen.

0

Ich bin Christ und liebe eine Muslima?

Also ich bin 14 Jahre alt und glaube an die einzig wahre Religion: Das katholische Christentum. In meiner Klasse ist ein muslimisches Mädchen und ich liebe sie weil sie sehr nett und schön ist. Aber ich bin halt Christ und sie muslima also was soll ich machen?

...zur Frage

Ich bin mir nicht sicher ob ich lesbisch sein könnte?

Ich glaube ich bin lesbisch aber ich bin erst 13 und bin mir gaaaaarnicht sicher. Es gibt einen einzigen Jungen auf der ganzen Welt den ich attraktiv finde( einer aus meiner Klasse) , aber ich muss Mega oft an Frauen denken (z.b an eine Lehrerin oder Mutter von Freundin) weil ich sie Mega hübsch finde und ihren Akzent irgendwie mag ^^. Aber gleichzeitig fände ich es schön einen Freund zu haben der mich beschützt und sowas. Und wenn mich z.b ein Junge küssen würde( für den ich schwärme) würde ich ja irgendwie schon schön finden... Aber wenn ich daran denke mit einer Frau etwas intimer zu werden dann wird mir schlecht🤷🏽‍♀️. Vielleicht liegt es auch daran das ich so oft an eine Frau denken muss weil meine Mutter mir nicht das Gefühl einer Mutter gibt, sie mir aber schon. Aber das denke ich nur bei hübschen Frauen, aber auch nur bei Erwachsenen die Kinder haben oder Lehrer sind. Wenn ich z.b an Jugendliche Mädchen denke in meinem Alter oder älter würde ich es auch wieder eklig finden. Aber wenn ich an meinen Schwarm denke finde ich es gut^^ Was meint ihr was ich bin? Und wie kann ich diese Frauen vergessen ich finde das echt ekelhaft irgendwie( tut mir leid an alle Lesben aber ich glaube ich bin noch zu jung um damit vernünftig umzugehen). Immer diese Pubertät^^

...zur Frage

Muslima im katholischen Gottesdienst?

Ich würde gerne meine beste Freundin mitnehmen zur Kirche, bzw. sie hat mich gefragt, ob ich sie mal mitnehmen kann, denn sie ist Muslima und interessiert sich für meine Religion. Jetzt hat jemand aus meiner Klasse behauptet, dass im Katechismus steht, dass "Ungläubige" nicht zum Gottesdienst gehen dürfte. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass das für unseren Pfarrer ein Problem wäre. Was meint ihr?

...zur Frage

Wie kann ich mich mit einem neuen Schüler anfreunden?

Es gibt einen neuen Jungen in meiner Schule, der sehr sympathisch und nett ist. Er geht in einer anderen Klasse - er ist ausserdem ein Jahr älter. Meine zwei besten Kollegen und ich wollen uns mit ihm anfreunden und wir haben ihn auch gefragt, ob er sich mit uns anfreunden will, seine Antwort lautete ja. Da er neu ist, kennt er auch niemanden, ausser seine Mitschüler, aber wir sehen ihn nie mit den Schülern aus seiner Klasse.

Also, wie ich schon erwähnt habe, wir wollen uns mit ihm anfreunden, aber wie genau? Ich meine, wir können nicht einfach zu ihm gehen und ihn jedes Mal nur hundert Fragen stellen. Und worüber können wir mit ihm reden? Über welche Themen?

Danke schon jetzt für eure Antworten :)

...zur Frage

Mit Klassenkameradin anfreunden

Hallo, ich möchte mich mit einer Klassenkameradin anfreunden, nur ich weiß nicht wie. Ich komm einfach nicht vorwärts. Wir sind seit zwei Jahren in der Klasse und haben auch schon öfters geredet. Aber wir sind nicht wirklich Freunde, die z. B. zusammen mal was unternehmen oder so. könnt ihr mir da weiterhelfen?

...zur Frage

Wie kann man sich mit Mädchen anfreunden?

Hi, ich bin ein junge und geh in die neunte klasse, meine Frage ist, wie man sich mit Mädchen anfreunden kann, ohne dass sie denkt das ich was von ihr will. Immer wenn ich versucht habe einfach nur nett zu sein, kamen blöde Antworten. Bitte nur hilfreiche Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?