Muskelkater vom Fahrrad fahren?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn du wirklich untrainiert bist, kann das durchaus sein. Oder du bist den unbequemen Sattel nicht gewohnt.

Das ist ganz normal, ich fahre sehr oft sehr viel mit dem Fahrrad und hab das auch öfter, schau halt das dein Sattel richtig hoch eingestellt ist und so

 - (Gesundheit, Sport, Medizin)

Bei 11 km ist sowas eher unwahrscheinlich, aber wenn man extrem untrainiert ist, dann könnte es schon sein, dass der Sattel ein bisschen am Po gedrückt hat. Aber bei nur 11 km? Oder du bist ein extrem empfindliches Prinzesschen.

Icetube1996 06.04.2016, 20:05

Ich habe 5 Jahre fast kein Sport gemacht außer 1-2 mal im Monat aufm home Trainer. :o

0
marty55 07.04.2016, 05:12
@Icetube1996

11 Km sind für jemand der lange nichts gemacht hat durchaus ein Grund Muskelkater zu bekommen. Allerdings gewöhnt sich der Körper sehr schnell an ungewohnte Beanspruchungen. Nur nicht aufgeben!

0

Nee, finde ich klasse, dass du damit wieder beginnst. Und es ist völlig normal, dass du dann größere Strecken merkst. Du musst nur öfters fahren, dann merkst du kaum noch was :)

Vollhorst123 06.04.2016, 19:31

Warum es nur Links war, kann ich dir nicht sagen. Vielleicht hast du mit links mehr in die pedale, unterbewusst , getreten ?

0

Ja, dein Po muss sich erstmal an den Sattel gewöhnen.

Was hast du denn sonst gemacht, was der herbeirufen könnte ;) ?

letztes wochenende bin ich seit 2 Jahren das erste mal wieder gefahren (seit mir mein Rad aus dem Garten Geklaut wurde) und dann gleich mal 105km auf 2 Tage mit einem Hardtail ... du kannst dir nicht vorstellen wie mir der Ar*** weh getan hat ^^

also ja, es kann durchaus vom Rad kommen auch wenn 11km nicht unbedingt viel sind.

Oha^^ hast wohl direkt nen muskelkater bekommen

Was möchtest Du wissen?