Müssen Nachbarn das Paket bringen?

9 Antworten

Bei Pakeeten legt der Zusteller einen Zettel in Deinen Briefkasten, bei wem er das Paket abgegeben hat. Bei Päckchen muß er das nicht. Sag den Nachbar, die für Dich etweas annehmen, sie sollen einen Zette an die Tür oder in den Briefkasten werfen, dnn holst Du das ab. Ich nehme für viele Berufstätige Päckchen und Pakete an und mach das genau so, ich weiss ja nicht, wann die nachhause kommen.

Nein, die müssen dir das nicht bringen (obwohl das nett wäre). Bescheid sagen wäre meines Erachtens höflich, aber noch nicht mal das müssen sie. Sie müssten das Paket auch nicht annehmen.

Allerdings muss der Zusteller eine Notiz in deinen Briefkasten werfen, wo er das Paket abgegeben hat.

Paket ja, Päckchen nein.

0

Du hattest sicher nen Zettel im Kasten das es bei den Nachbarn ist? Normal sollte man hingehen und es holen .. es ist Dein Paket das freundlichkeitshalber von Nachbarn angenommen wurde. 

Paket per Rechnung bestellt aber war nicht da, wo soll ich jetzt das Geld hin schicken/bringen/überweisen?

Ich habe vor einigen Tagen mehrere Sachen auf wish bestellt. Die App bietet Produkte zu einem günstigen Preis aus dem Ausland (Ich glaube China) jedenfalls habe ich die Zahlung per Rechnung gemacht (also bei Abholung), jedoch war ich an dem Tag als das packet geliefert wurde nicht da und habe es so durch einen Nachbarn bekommen. Ich habe nun ja nichts bezahlt aber den Artikeln erhalten, wo muss ich jetzt das Geld hin schicken/bringen/überweisen?

...zur Frage

Müssen Paketzusteller sehr schwere Pakete bis an meine Wohnungstür bringen?

Hallo alle zusammen,

ich habe mir online einen Granit-Sonnenschirmständer bestellt - Gewicht ca. 35 kg. Heute wurde es mit GLS zugestellt. Der Zusteller klingelte und sagte, ich solle runterkommen - wir wohnen im 3. Stock. Das fand ich schon komisch. Der Zusteller - ein etwa 1,90 m großer, muskulöser Mann, sagte mir - weiblich, knapp 1,60 m groß und zierlich - das Paket sei ihm zu schwer und ich müsse es allein in den 3. Stock schleppen. Das kann ich aber beim besten Willen nicht. Ich durfte mir auch noch anhören, ich sei unmenschlich. Mein Mann war nicht da, ich habe versucht, einen Nachbarn zu organisieren, aber keiner war da.

Ich bat den Zusteller, das Paket doch hochzutragen, er weigerte sich. So ging das eine Weile. Irgendwann war ich so entnervt, dass ich ich ihm sagte, es reicht, wenn er das Paket in unsere Garage trägt - dafür musste er etwa 2 m weit laufen. Schon das wollte er eigentlich nicht. Er erklärte mir, er sei nur verpflichtet, das Paket bis zur Haustür zu bringen, und so schwere Pakete müsse er gar nicht zustellen. Das fand ich sehr seltsam.

Mein Mann wird das Paket wahrscheinlich mit einem Nachbarn zusammen hochtragen, aber das kann es doch auch nicht sein. Ich bin am Überlegen, ob ich mich bei GLS beschwere.

Muss der Paketzusteller so schwere Pakete wirklich nicht zustellen?

...zur Frage

Paket wieder beim Absender?

Ich habe letztens was bei Amazon bestellt und war nicht daheim, als das Paket ankam und hatte letzte Woche auch keine Zeit es bei der Post abzuholen. Auf dem Abholzettel steht, dass nach 7 Tagen das Paket wieder zum Absender zurück geschickt wird. Ich gehe jetzt morgen trotzdem auf die Post, aber hat jemand Erfahrung, wie ich es bekomme falls es weg ist? Sollte ich Amazon dann anrufen oder eine E-Mail schicken? Danke schon mal im voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?