Morgens aufstehen, und nicht liegen bleiben?

9 Antworten

Führe eine Tabelle, die direkt über/ neben dem Bett hängt. Tagesziel, wie viele Tage pro Woche geschafft, wie nahe gekommen. Z.B. Aufstehen um 8 Uhr. Aufgestanden um 10, 9:30, 9, 8:30, 8 Uhr.

Regel: Wecker klingelt, AUFSTEHEN, ins Bad gehen, kurz waschen, anziehen, einmal raus gehen (Brötchen holen, joggen, was auch immer, mindestens einmal um den Block gehen). Und schon bist du wacher. Dann kannst du auch gleich noch eine Sache machen, dann noch eine und wenn du müde bist, machst du um 13 Uhr eine Stunde Mittagsschlaf. So kommst du immer öfter morgens aus dem Bett.

Stelle dir vor, du MÜSSTEST aufstehen, hättest einen Termin, Schule, Arbeit, Arzttermin, wichtige Verabredung, dann wärest du auch um 8 Uhr aufgestanden.

Am besten kommt man gleich in eine Routine: Wecker klingelt, aufstehen, Fenster öffnen, Badezimmer, Küche/ Frühstück, Fenster schließen, Bett machen, erste Tagesaufgabe. Dann ist man schon mal vom Gedanken, wieder ins Bett zu gehen, weg.

Thx

0

Vielleicht hilft es wenn du den Wecker in das anderen Ende des Zimmers stellst und dann wenn der Wecker morgens klingelt erst zum Wecker hinlaufen musst damit du nicht mehr die Geräusche ertragen musst. Es kann aber auch sein das du dich dann wieder ins Bett legst das ist bei mir ab und zu so :( aber vielleicht hilft es ja bei dir ;)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich stehe immer um 6 Uhr auf auch am Wochenende einen Wecker brauche ich nicht, werde von alleine wach und stehe auch direkt auf.

...am Besten hilft wahrscheinlich, wenn du dich morgens z.B. um 9 Uhr mit jemandem verabredest...und wenn es nur ein Anruf ist. Das zwingt dich auf jeden Fall aufzustehen. Du könntest dich z.B. auch verpflichten, morgens um 8:30 den Hund der Nachbarn auszuführen (nur als Beispiel).

Bei mir ist es einfach früh aufzustehen: meine Katze macht so lange Terror, bis ich gezwungenermaßen aufstehe...

Ich musste das eine Weile auch lernen und mir hat es geholfen, meinen Wecker auf die lauteste Lautstärke zu stellen, aber ans andere Ende vom Zimmer. Ich musste aufstehen weil ich einen sehr anstrengenden Klingelton gewählt hatte, den man nicht länger als höchstens eine Minute ertragen konnte. Meine Oma hat mir den Trick gegeben. Vielleicht funktioniert es auch bei dir?
Viel Glück <3

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Teste ich mal thx

0

Was möchtest Du wissen?