Molly plötzlich krummen rücken?

Bild1 - (Fische, Aquarium, Aquaristik)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo KateKoko,

zuerst einmal Gratulation zu Deiner vorbildlichen Fragestellung!

Es ist natürlich möglich, dass sie geworfen hat und nachdem es ihr erster Wurf war, ist es durchaus möglich, dass dieser sehr klein ausgefallen ist!

Ich glaube nicht, dass es eine Alterserscheinung ist, denn eigentlich werden keine alten Fische verkauft!

ich hatte KEINE geschwister

Das spielt bei lebend gebärenden Fischen (Guppy, Molly & CO) auf Grund der Vorratsbefruchtung keine Rolle!

Falls sie wegen der krummen Wirbelsäule keine Beeinträchtigung hat, würde ich nichts machen! Möglicherweise wurde die Wirbelsäule durch die Trächtigkeit verursacht, denn die Jungen benötigen ja auch Platz!

MfG

Norina

Vielen Dank Norina!

Ich werde sie dann mal ruhen lassen, vielleicht wird sie ja wieder "gesund".. Diese Krümmung wird wahrscheinlich bleiben oder?

Ich befürchte fast dass sie Babys bekommen hat weil über Nacht altern wird sie ja kaum...

Danke für deine ausführliche und kompetente Antwort (wie immer :))

Liebe Grüsse

1

Hallo KateKoko!

Genau wie Norina es schon gesagt hat, würde ich auch erstmal nichts machen.

Wenn es nochmal schlimmer wird kannst du ja ganz einfach wieder eine Frage stellen.
Tut mir Leid, mehr kann man da nicht sagen, Norina hat schon alles richtig gesagt!

Viel Glück,
Raupidu

Falls irgendwelche unbekannten symptome auftreten sollten werde ich bestimmt fragen :) danke!

0

Gern geschehen! Jap, man kann nie oft genug fragen 😉

1

Black Molly schwer krank?

Hallo,

Leider ist einer meiner Black Mollys schwer krank! Er ist recht dick und seine Schuppen stehen ab. Seine Hinterflosse kneift er zusammen und alles sieht bei ihm ein wenig "gequetscht" aus! Auf einer Seite kurz vor der Schwanzflosse guckt etwas weißliche raus, auf der gegenüber liegenden Seite ist eine "Delle"! Ich befürchte mal, dass es sehr schlecht um ihn aussieht😔 Ein Bild ist gerade leider nicht möglich, aber ich versuche es so genau wie möglich zu beschreiben!

Habt ihr noch eine Idee?Medikamente hm hab ich hier, weiss aber nicht welches das richtige wäre!

Danke schonmal, Raupidu

Wasserwerte: pH 7, GH: 12 Schadstoffe soweit gut Temperatur:25 Grad Besatz:Black Mollys (6), Guppys (6), Corydoras sterbai (5) Wenn ich was vergessen habe bitte Bescheid sagen!

...zur Frage

Purpurprachtbarsch Babys mit Guppy Babys?

Hallo ich habe in meinem Aufzucht Becken (25l) ca. 15 kleine 1cm große Purpurprachtbarsch Babys.Da mein Guppy Weibchen sehr Dick ist und wurfbereit aussieht dachte ich,ich frage schon mal ob man dann die kleinen Babys der Guppys und die der Purpurprachtbarsche zusammen setzen kann?

ich danke im Vorraus!

...zur Frage

2 Skalar weibchen

Hallo, heute ist mein 6 Jahre alter Skalar gestorben. Jetzt habe ich noch 2 Weibchen. Muss ich jetzt wieder ein Männchen kaufen, oder kommen die beiden ohne eins klar, denn ich glaube so ein großes wie ich hatte werde ich nicht im zoohandel finden( die haben ja meist nur babys) Ich freue mich über jede Antwort

...zur Frage

Aquarium mit Babymollys übernommen, bin mir aber noch über manche Dinge nicht im Klaren - Kann jemand helfen?

Hey🖐

Und zwar geht es um folgendes: Ich habe vor drei Tagen ein Aquarium übernommen. Es hat 60l und die Maße 60×30×38(inkl. Deckel). Die Fische habe ich mitübernommen, diese brauchen aber eigentlich So gut wie alle ein größeres Becken, es sind zwei Schwertträgermännchen, elf-12 Silbermollies (inkl. Jungtieren), drei oder vier marmorierte Panzerwelse (inkl. ein kleiner) und ein brauner Antennenwels. Das Aquarium an sich ist auch nicht optimal eingerichtet, sprich Kies ist ungeeignet für die Welse zum Durchkauen, es gibt noch nicht wirklich gute Versteckmöglichkeiten, gerade für den größeren Antennenwels.

Jetzt habe ich mehrere Fragen:

1) Die Fische leben ja seit längerem in diesem 60l Becken. Ich bin am überlegen ob ich sie abgeben soll, da das Becken ja eigentlich zu klein ist.

2) Von den Mollys sind noch drei sehr klein und manchmal bin ich mir nicht sicher was ihr Verhalten angeht. Ich finde sie sehen aus, als würden sie nach Luft schnappen aber ich sehe das auch nur bei den kleinen. Sie haben heute morgen sehr viel Futter bekommen, weil mir ein kleines Missgeschick passiert ist. Kann es vielleicht daran liegen? Weil ich beobachte sie noch nicht lange, aber es wirkt, als kämen sie nicht mehr richtig vom Boden hoch, einer liegt die ganze Zeit hinter einem Stein und bewegt sich nur mal etwas hin und her, aber wie gesagt, nur bei den kleinen. Sie sind vielleicht zwischen ein und zwei cm lang.

Dazu vielleicht noch, es gibt eine Strömung im Aquarium, aber es gibt auch Ruhezonen. Morgen fahre ich zum Zoofachhandel um noch die fehlenden Sachen zu kaufen, aber ich habe auch noch keine Teststreifen, weil ich morgen erst wieder dahin komme.

Vielleicht habt ihr eine Idee, ich bin noch Aquarien Anfänger und die Vorbesitzer haben sich ja offenbar nicht so gut über die Haltungsansprüche informiert, deswegen bin ich gerade ein wenig ratlos was ich machen soll.

Wäre super wenn mir jemand helfen könnte😊

LG Mondfee

...zur Frage

Ein Silbermolly Schwimmt ständig senkrecht mit dem Kopf nach unten.

Ein Silbermolly Weibchen schwimmt bei uns im Aquarium ständig mit dem kopf nach unten. Ist sie eventuell schwanger, weil sie auch einen dicken Bauch hat?

...zur Frage

Fisch nach 2 Tagen tot, warum?

Hallo! Habe schon seit ungefähr Mai ein Aquarium mit 180l bis jetzt hatte ich nur Guppys drin. Jetzt dachte ich mir jetzt ist es Zeit für was neues... Bin also in die Tierhandlung gefahren und da ich schon immer ein Molly-Fan bin habe ich 6 Fische gekauft. Habe mich natürlich vorher informiert, welche besonderen Vorlieben Mollys haben. Egal ob Temperatur, Wasserwerte, Pflanzen,... mein Aquarium lässt keine Wünsche offen! Auch beim Einzug ins AQ war alles super! Gestern konnte ich dann beobachten das einer der Mollys nur mehr knapp am Boden geschwommen ist - auf jeden Fall nicht so lebendig wie die anderen! Heute Abend ist er tot! 😖 Kann das mein Fehler gewesen sein? Allen anderen Guppys + Mollys sind wohl auf! Wasserwerte passen ebenso!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?