Mofa raucht stark. Ist die mischung falsch?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

1:25 ist für heutige 2-Takt-Motoren schon seeehr vorsichtig und öllastig. Wobei ich Deine Maschine nicht kenne. Mach Dich mal schlau, normal ist 1:50.

Schlechtes Anspringen und Rauchen kann auch folgende Ursachen haben:

  • Luftfilter verschmutzt
  • Vergasereinstellung zu fett, Fehler/Schäden im Vergaser (Schwimmer defekt/verschmutzt, Düse defekt/verschlissen, Undichtigkeiten
  • Kolben/Kolbenringe/Zylinder verschlissen/schadhaft (Kompression zu gering)

Grobe Fehlfunktionen (der obigen Ursachen) kannst Du auch an der Farbe der Zündkerzenspitze (nach längerem Lauf, wenn abgekühlt, rausschrauben) erkennen. Rehbraun ist normal, wenn sie dunkelbraun oder schwarz ist, stimmt was nicht.

Mofa ist schon über 40 jahre alt zündkerze ist schwarz und es zieht nicht richtig, vergaser wurde auch gereinigt.

0
@Loooool5000

Wie unten schon richtig beschrieben, kann auch ein verölter/verkrusteter Auspuff die Ursache für Leistungsmangel sein, ein intankter Auspuff ist für 2-takter ziemlich wichtig. Bei dem hohen Ölanteil von 1:25 ist das verölen fast normal.

Die schwarze Kerze ist ein Hinweis, daß die Verbrennung "zu fett" ist (Zuviel Sprit/Öl - zu wenig Luft im Gemisch). Wenn sichergestellt ist, daß der Vergaser in Ordnung ist, könntest Du mit rel. wenig Aufwand noch die "Einlaß-Membrane" prüfen, die ist bei alten 2-Taktern auch oft steif, verklebt, eingerissen etc. Ansonsten bleibt nichts weiter als den Bock zu zerlegen und alles weitere zu überprüfen. Da hilft alles spekulieren nicht.

0

Ja lieber 1:50 Tanken, sonst haste bald keine Spaß mehr mit dem Erdnuss röster

1:25? Klingt ziemlich fett. Da passen die Erscheinungen auch zu. Schau mal in deiner Betriebsanleitung nach.

Die hab ich leider  nicht 

0
@JG265

Ja hab ich bereits danach gesucht ohne erfolg das mofa ist im übrigen schon ca 40 jahre alt

0
@Loooool5000

..Kollege "wikinger66" hat dir doch da ne schöne Anleitung rausgesucht!

0

Das Mofa ist 42 Jahre alt? Von Neckermann vertrieben? Dann hat es ein vorgeschriebenes Mischungsverhältnis von 20:1 ! Das waren schon dolle Qualmer damals! Eventuell sind die Ursachen die von "pendejo" beschrieben sind möglich. Schau da mal rein: http://die-kleinkraftrad-ig.de/wissensdatenbank/bedienungsanleitungmonzarekord.pdf


20:1 kann das sein weil das ist ja wirlklich extrem viel öl 

0

Die alten Möffs tanken alle 1: 25, ist normal. Das qualmen liegt zumeist an der alten Zündkerze und dem zugeölten Auspuff.

Was möchtest Du wissen?