Mit welcher asiatischen Sprache kann man sich in den meisten asiatischen Ländern unterhalten?

7 Antworten

Von Experte adabei bestätigt

Mir faellt beim besten Willen keine siatische Sprache ein, die in mehreren Laendern gesprochen wird. Am ehesten wohl noch die malaiische (Bahasa Malaysia), die bis auf einige Vokabeln der indonesischen Sprache entspricht (Bahasa Indonesia) und auch in Singapur von vielen verstanden wird.

Auch die thailaendische und die laotische Sprache sind sich recht aehnlich (aber laengst nicht so aehnlich wie Bahasa Indonesia und Bahasa Malaysia). Thais und Laoten koennen sich meist auch recht gut untereinander verstaendigen.

Ich denk chinesisch, aufgrund der Größe von China und dann halt mandarin. Dort gibt es aber nicht sowas wie eine "eigene Weltsprache", mit mandarin kommt man nicht aufeinmal überall in Asien klar. Englisch ist halt einfach die Weltsprache, als tourist wäre es aber in japan als beispiel relativ schlau, ein paar Phrasen zu lernen, denn englisch ist für viele Japaner und allgemein Asiaten schwerer, GLAUBE ich. Aber vergleichbar ist das so(übrigens englisch ist nicht nur eine europäische Sprache, in Indien wird so weit ich weiß auch viel englisch gesprochen), wir haben sonst doch in Europa auch keine eigene "weltsprache" und können alle spanisch oder? So isz das dort halt auch, chinesisch wird wahrscheinlich am meisten gesprochen, aber halt nur in China. Also kommt es drauf an wo du in Asien dich aufhalten willst


adabei  02.06.2021, 15:53

Chinesisch und Mandarin ist eigentlich mehr oder weniger synonym zu verwenden.

In der Volksrepublik China Unding Taiwan spricht man hauptsächlich Mandarin.

Nur Kantonesisch, das man z.B. in Hongkong spricht, ist noch eine chinesische Sprache.

0
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 22:43

ja englisch wird auch in vielen asiatischen ländern wie indien, hongkong, malaysia, pakistan, singapur usw gesprochen.

Aber die sprache englisch an sich hat einen europäischen ursprung und nicht einen asiatischen.

0
adabei  01.06.2021, 22:56
@pbhisda

Englisch ist halt trotzdem die einzige Sprache, mit der du in den meisten asiatischen Ländern etwas anfangen kannst.

0
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 23:00
@adabei

naja es ist nur in einigen asiatischen ländern amtssprache und selbst da spricht es nicht jeder in indien zb sprechen nur 10 prozent der leute englisch, obwohl es da amtssprache ist(habe es so mal gehört). Dort gilt englisch meistens nur als zweitsprache, wie in malaysia zb ist zwar auch eine offizielle amtssprache gilt aber nur als zweite sprache.

In asiatischen ländern wo englisch nicht amtssprache ist wie zb japan können die leute es nur sehr schlecht bis garnicht. Für asiaten ist englisch halt etwas schwerer als für europäer.

Es ist wie gesagt auch keine "asiatische sprache".

0
Lynndesu  01.06.2021, 23:01
@pbhisda

Wenn du dich so gut auskennst, wozu hast du dann überhaupt die Frage gestellt??

2
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 23:01
@Lynndesu

ich will wissen welche sprache da so am meisten gesprochen wird in den meisten ländern das weiss ich nämlich nicht.

0
Lynndesu  01.06.2021, 23:04
@pbhisda

So, chinesisch. Das hat mich nun eine Sekunde googeln gekostet. Außerdem hast du es selber schon in einer anderen Antwort selber aufgezählt, in welchen Ländern chinesisch gesprochen wird, deswegen versteh ich nicht wozu du überhaupt die Frage hier gestellt hast. Aber nicht zu vergessen die verschiedenen "Versionen"(ich komm gerade nicht auf das Wort) von Chinesisch

0
adabei  01.06.2021, 23:05
@pbhisda

Und wir haben versucht, dir zu erklären, dass es eine solche Sprache nicht gibt.

Wir haben auch nicht von Englisch als Amtssprache gesprochen, aber es ist eine Sprache, die auch in den asiatischen Ländern Unterrichtsfach ist.

0
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 23:08
@adabei

ja das stimmt schon aber wieso sprechen die da nicht in vielen ländern zb chinesisch? also die japaner könnten doch chinesich lernen und die vietnamesen auch usw.

die können ja eine asiatische sprache lernen und auch sprechen. chinesich und hindi werden ja schon viel gesprochen, aber eben nur in einem land.

Aber wieso breitet sich das nicht aus, dass zb chinesich da viel gesprochen wird auch in anderen ländern?

0
Lynndesu  02.06.2021, 07:12
@pbhisda

Wieso sollten Japaner chinesisch lernen? Und dann? Wo steht der Sinn dadrinne? Sprachen haben halt ihre eigenen Länder und chinesisch geht sogar noch ein wenig in die Umgebung. Aber es ist auch nicht so einfach heutzutage sowas umzusetzen. China müsste dann die Länder dazu zwingen chinesisch zu lernen und wie das endet, können wir uns glaub ich alle vorstellen

1
adabei  02.06.2021, 14:59
@pbhisda

Wieso sollten sich die Japaner mit Chinesisch plagen, wenn sie mit Englisch viel mehr anfangen können - und zwar auf der ganzen Welt.

Und wie du sicher auch weißt, unterhalten Cina und Japan nicht unbedingt freundschaftliche Beziehungen. Die Japaner sind halt die früheren Besatzer.

1

keine ! .. auch wenn die meisten Menschen Chinesisch sprechen, auch da gibt es Dialekte und keine einheitlich Sprache. Das Mandarin oder Han.Chinesisch ist die am weitesten verbreitete Sprache. Weit verbreitet auch in anderen Ländern ist aber auch das HongKong Chinesisch ... das verstehen aber die anderen Chinesen gar nicht, ebensowenig wie das Japanische, das von der Schrift eng mit dem Chinesischen verwandt ist, ein Chinese kann sich nicht mit einem Japaner unterhalten, versteht aber zumindest die Schlagzeilen in der Zeitung.

Tibetisch, Koreanisch, Thai, Malaysisch sind wieder ganz andere, nicht verwandte Sprachen. Indien hat auch ganz viele Dialekte. Und zu Asien gehören auch arabische Länder und Iran, das Persische ist auch eine eigenständige Sprache, auch wenn man die arabischen Schriftzeichen verwendet. Und in Russland, Kasachstan wird russsisch gesprochen.

Keine der Sprachen ist wirklich ausserhalb der Ethnie weit verbreitet .. als Fremdsprache lernt man englisch. Darum kommt man mit englisch überall zurecht, besser als in Frankreich oder Südamerika. Englisch ist auch Amtssprache im mittlerweile bevölkerungsreichsten Land in Asien .. Indien. Und auch Singapur, wo Malayen, Inder, Chinesen leben, hat Englisch als Amtssprache eingeführt. Also wahrscheinlich sprechen mehr Asiaten Englisch als Amerikaner und Briten.

Keine der asiatischen Sprachen wird in einem anderen asiatischen Land gesprochen.

Es gibt nur die Möglichkeit auf Englisch auszuweichen.


pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 22:54

doch chinesisch zb in china und taiwan.

koreanisch in nord und südkorea.

usw.

0
MarcusTangens  01.06.2021, 22:58
@pbhisda

Das eine ist beides China und das andere beides Korea. Nur eben aus politischen Gründen (derzeit) getrennt. Aber Chinesisch ist auch Amtssprache in Singapur, das nicht zu China gerechnet wird. Aber viel mehr fällt mir auch nicht ein. Einige Sprachen sind eng verwandt, sodass man sich gegenseitig versteht - z.B. Hindi und Urdu.

3
adabei  01.06.2021, 22:59
@pbhisda

Das kannst du nicht vergleichen.

Klar wird in Taiwan chinesisch gesprochen. Dort leben ja auch Chinesen. Nur das Regime ist anders (noch).

Dass ein geteiltes Land wie Vietnam in beiden Teilen noch die gleiche Dprache hat, ist auch klar.

1
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 23:03
@MarcusTangens

naja indien und pakistan sind nur 2 länder.

Und selbst wenn man urdu und hindi als eine sprache zählt würden die nicht gewinnen.

0
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 23:04
@adabei

dann könnte man auch sagen, dass alle lateinamerikanische länder wo spanisch gesprochen wird, das gleiche ist. Da alle ursprünglich ja sowieso spanier sind... es sind unterschiedliche länder...

0
MarcusTangens  01.06.2021, 23:08
@pbhisda

Hindi ist aber neuerdings sehr "in Mode". Bei den Duolingo-Sprachkursen schon auf Platz 8 vor Russisch, Arabisch und Portugiesisch. Wenn der Anstieg der Zahl der Lerner so weitergeht wird es bald Chinesisch überholt haben.

https://www.duolingo.com/courses/en

Ansonsten ist in Asien nur Englisch als Fremdsprache stark verbreitet. Keine asiatische Sprache.

1
pbhisda 
Beitragsersteller
 01.06.2021, 23:09
@MarcusTangens

also können japaner kein koreanisch, koreaner kein chinesich usw.

1
MarcusTangens  01.06.2021, 23:11
@pbhisda

Soweit ich weiß, nur selten. Nicht so oft wie Deutsche Französisch lernen.

1