Mit Michelin Aplin 5 H Reifen 250km/h fahren?

7 Antworten

So verallgemeinern darf man das nicht.

Es gibt gewissen Tragfähigkeitszuschlag auf Reifen, wenn man mit der Mindesttragfähigkeit höher geht, kann man mit dme GEschwindigkeitsundex runter gehen, aber auf keinen Fall einen H-Reifen auf 250 km/h

Bei einem V-Reifen (bis 240) kann das gehen, dass er dann aber eine bestimmte Mehrtragfägikeit haben muss.

Das hängt aber vom einzelnen Auto ab, da gibt es Berechningstabellen für, dazu braucht man dann die tatsächlich Höchstgeschwindigkeit und Deine Achslasten als Angaben.

Es handelt sich um einen Golf 7 GTI mit folgenden Reifen: Michelin Alpin 5 205/50 R17 93H

Den gleichen Reifen mit denselben Wertangaben gibt es auch als V Reifen. Die Mischung sowie der Unterbau müssen doch identisch sein. Außerdem ist das ein Extra Load Reifen der nochmal um einiges stabiler ist.

Wenn jetzt noch der Reifendruck auf das Maximum erhöht wird, würde die Toleranz enorm zunehmen.

Es gibt viele Berichte von Leuten die mit H Reifen über eine länger Distanz teilweise über 250km/h gefahren sind ohne Probleme.

0

Man könnte allerhöchstens für einen kurzen Moment auf 220 km/h aber mehr nicht. Alles drüber sind reine Spekulationen und ich denke man möchte es lieber verhindern da bei 250 km/h wohl kaum noch etwas übrig bleibt.

Die Reifenmischung ist doch identisch zwischen den Michelin Alpin 5 H und V. Deswegen müsste der H Reifen die 240 packen da es ansonsten keine weiteren Unterschiede gibt. Oder liege ich hier falsch.

Ich bin gestern kurzzeitig mal 240km/h gefahren für 20km, danach bin ich sofort auf den Parkplatz und habe den Reifen begutachtet. Nichts auffälliges gefunden.

0
@Sebastian900z
Die Reifenmischung ist doch identisch zwischen den Michelin Alpin 5 H und V

Sagt wer?

Was genau meinst du mit "Reifenmischung"?

Dir ist bewusst, dass Reifen nicht nur aus Gummi bestehen?

Nichts auffälliges gefunden.

Na dann muss ja alles in Ordnung sein.

0

...der Reifen hat eine Freigabe bis 210km/h. Alles andere ist reine Spekulation. Vor allem hast Du in dem Geschwindigkeitsbereich unterm Strich nur einen Versuch...

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – hab von 1990-2004 in einer freien KFZ Werkstatt geschlossert

Den Michelin Alpin 5 205/50 R17 93H gibt es auch als V Variante. Die Gummimischung ist doch dieselbe weshalb man mit den H Reifen ebenfalls 240km/h fahren könnte?

0
@Sebastian900z

...offensichtlich ist nicht nur die Gummimischung ausschlaggebend für die Einstufung als H Reifen, sondern vordergründig der Unterbau. Ich würde jedenfalls mit einem H Reifen KEINE 240km/h fahren wollen...

0

Warum kaufst du dir nicht einfach Reifen mit einem höheren Geschwindigkeitsindex?

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

Wenn er mit 210kmh zugelassen ist würde ich net mehr fahren.. Vorallem net mit nem winterreifen.

Was möchtest Du wissen?