Mit halbem Dehnstab schlafen?

3 Antworten

Habe mir meine Tunnel auch vor paar Tagen von 8 auf 10 gedehnt, habe abends den Dehnstab mit Vaseline so lange reingeschoben bis es ein bisschen gezogen hat und den Dehnstab dann über Nacht drinnen gelassen. (3/4 durch) Am nächsten Morgen habe ich ihn rausgemacht, nochmal Vaseline drauf und dann ging es auch schon durch :)
Es war sehr hilfreich den Dehnstab über Nacht drinne zu lassen, da sich das Ohr so gut an die Größe gewöhnen konnte. Wenn du drauf liegst es auch nicht schlimm, dann wird der Stab noch ein bisschen weiter durchgeschoben. Wichtig ist dass du vorne und hinten die Gummis draufschiebst, aber vorne ein paar Millimeter Platz lässt damit sich der Stab über Nacht noch bisschen weiter durchschieben kann, aber nicht zu weit.
Kannst du also machen.
Lg, Mela

vielen dank😊😊

0

ich wuerde sagen ja. ich hab das auch gemacht. ich hab die manchmal fuer wochen drin gelassen. so lange wie es halt gedauert hat. ist vielleicht nicht die beste methode aber ich komm damit immer klar. ich denke solange du keine schmerzen hast geht das klar. wenns dich beim schlafen nicht stört. 

du solltest ihn mit gummis fixieren wenn das geht damit er über nacht nicht rausrutscht. 

Das solltest du auf keinen Fall tun... Dehnstäbe sind nur das Werkzeug, um das Ohrloch zu dehnen und kein geeigneter Schmuck. Du lässt dich ja auch nicht piercen und rennst dann zuerst stunden- oder sogar tagelang mit der Kanüle im Körperteil rum.. Das ist nicht nur schlecht fürs Gewebe, sondern auch extrem unhygienisch. Wenn du nicht weiter kommst beim Dehnen, ist dein Gewebe einfach noch nicht so weit und da solltest du nichts erzwingen.. 

Was möchtest Du wissen?