Mit 14 Sixpack ungesund?

6 Antworten

Hallo! Nein, Muskeln sind eigentlich immer gesund. Generell wäre aber ein intensives Krafttraining in Deinem Alter ungesund und gefährlich, der Körper bekommt die falschen Signale, besonders die Knochen. Keine extremen Belastungen, sit-ups sind gut, aber Du hast 656 Muskeln und davon sind nur ein paar am Bauch. Mache zuhause zusätzlich ein paar Liegestützen und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht, das wird als Ausgleich reichen. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren fast den ganzen Körper, sie sind die wichtigste Übung überhaupt . Deine Kombination Kraftsport / Kampfsport ist super, die meisten machen zu einseitig Sport. Weiter so!

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Nein man, ich hab das selbe ... bin Bloß jetzt fast 16 und hab nen richtg sichtbaren ;D mit 14 ist das schon i.O. da ich da auch schon einen leicht sichtbaren hatte ... außer du baust in kürzester zeit soviel muskel auf das dein körper damit nichtmehr klarkommt und du bewegungseingeschränkt bist ... aber das ist eine krankheit die ich jetzt leider nicht benennen kann ^^ ;D

was soll an einem sixpack ungesund sein? außer wenn es der aus der tankstelle is :D

spaß beiseite... sport und bewegung is gerade gut für dich, was die meisten verwechseln is wohl bodybuilding und sport... den bodybuilding is da schon ne andere sache, da musst du gewichte stämmen die deinen knochen und wachstum schaden können... aber kampfsport und sowas schadet dir nur wenn du paar auf die nuss bekommst :)

mein Vater sagt immer ich soll es lassen.. er sehe ja so 

unnatürlich aus an einem "Kinderkörper"

Das ist nicht ungesund aber gewichte solltest du vermeiden weil die dein wachstum einschränken Hau rein :D

Was möchtest Du wissen?