Mir ist jemand beim einparken ins Auto gefahren. Ich habe zwar das Kennzeichen ...

5 Antworten

Hallo ihr Lieben. Hab mich wegen eurem Gespräch hier mal angemeldet. Also mir und meiner Freundin ist gestern an der Ampel auch jemand hinten ins Auto gefahren. Wir wollten an der Ampel gerade aus fahren. Als es gebumst hat, und ich nach hinten sah, erkannte ich das Nummernschild und das Auto. Ich setzte den blinker nach rechts um in die Seitengasse einzubiegen. Der Täter blinkte dann auch rechts! Ich fuhr in die Seitenstraße und hilt an. Im Rückspiegel sah ich wie er dann einfach geradeaus weiterfuhr. In dem zuge drehte ich, um ihm hinterher zu fahren. Allerdings hatte ich dann rot. Ein netter Herr an der roten ampel gab uns dann noch mal das komplette Kennzeichen. Da ich die Zahlen vergessen hatte. Allerdings fanden wir ihn nicht wieder. Wir führten ein Gespräch mit dem Vater meiner Freundin der Hauptkomissar ist. Er meinte, dass wir ihn nicht suchen solten. Sondern einfach bei der Dienststelle im ort, wo es passierte anzuzeigen. als wir umdrehten, um wieder hin zufahren, kam er uns entgegen. Da war ich mir sicher, dass er Fahrerflucht machen wollte. Sonst wäre ehr auch vielleicht zurück gekommen. Wir stellten eine Anzeige, der Fahrer wurde anhand des Kennzeichen sofort ermittelt. Ein Fahndung erfolgte sofort über funk nach dem Fahrer. Der Schaden wurde von der Polizei aufgenommen. Was jetzt passiert weiß ich allerdings noch nicht. Ich war sehr sauer. weil ich meiner freundin erst 2 wochen davor die stoßstangen lackiert hatte. MFG

Der korrekte Ablauf wäre, den Schaden unter Angabe des Kennzeichens beim Zentralruf der Autoversicherer in Deutschland zu melden. die suchen die richtige / zuständige Versicherung des Wagens raus, verbinden dich mit denen und dann kannst du als Geschädigter den Schaden melden - auch ohne persönliche Daten vom Fahrer oder Halter zu haben! Diese Auskunft sollte dir eigentlich auch die Polizei geben, aber da ich bei einer Versicherung gearbeitet habe, weiß ich leider das die auch nicht immer Ahnung vom Thema haben... :-) Tel. ist die 018025026, die Kosten liegen bei 6 Ct. pro Anruf!

Ich würde den Betreffenden anzeigen. Das Autokennzeichen hast Du ja und für die Polizei ist es ein Leichtes, den Halter festzustellen

Wurde mit dem Rad angefahren was tun?

Ich bin heute um 14:30 auf dem Nachhauseweg mit dem Fahrrad über einen Fahrradüberweg gefahren. Vor dem Fahrradweg stand ein Auto. Als ich über den Fahrradweg gefahren bin stand das Auto noch. Jedoch fuhr dies kurz darauf an während ich davor stand. Das Auto erwischte mich auf dem Fahrrad und auch mein Bein. Äußerliche Schäden sind keine entstanden. Der Fahrer fragte mich ob etwas kaputt sei, entschuldigte sich und fuhr weiter. Ich stand geschockt am Rand und legte meine Kette wieder ein. Am Auto oder am Fahrrad war sonst nichts passiert. Ich bin dann nach Hause gefahren und habe Schmerzen am Bein bekommen. Ich Frage mich was soll ich jetzt tun. Ich bin auf dem Weg zum Arzt und möchte danach zur Polizei Bericht erstatten. Ist das gerechtfertigt? Der Fahrer ist schließlich weitergefahren ohne mal die Personalien auszutauschen oder sowas. Ich habe 2 Zeugen, von denen ich die Nummern habe. Und habe mir das Kennzeichen aufgeschrieben.

...zur Frage

Frage zum Datenschutz bei Fahrerflucht?

Hallo! Ich bräuchte dringend Rat. Und zwar ist mir vor 3 Wochen etwa beim Ausparken jemand ins Auto gefahren. Anstatt stehenzubleiben und eventuell auf Schaden zu prüfen und Nummer zu hinterlassen, einfach weitergerauscht. Meine Kollegin stand gerade zufälig unten und hat das ganze beobachtet, geistesgegenwärtig gleich Automarke und Nr. notiert. Daraufhin bin ich zur Polizei - es ging mir eher darum, dass es sich um Fahrerflucht handelt, mein Auto ist kaum beschädigt bzw. ist die Stoßstange schon generell sehr "angeschlagen". Die Polizei meinte, Fahrerflucht wird sowieso angezeigt, Automarke passt mit Kennzeichen auf überein. Jetzt ruft mich dieser Typ heute mehrmals an, ohne eigentlich etwas zu wollen, meint nur, er war es nicht (er war es bestimmt, denn er hat indirekt schon zugegeben, dass er an besagtem ort zwar war, aber nicht reingefahren ist). Egal, mit dem möchte ich eigentlich auch nicht wirklich diskutieren und hab ihm das auch gesagt. Habe ihn gefragt, woher er bitte meinen Namen und meine Telefonnummer überhaupt weiss (ich stehe natürlich nicht im Telefonbuch) und er meint, bei Anzeige steht drauf. Jetzt frage ich mich natürlich, was um Himmels Willen bewegt die Polizei, meine Daten herzugeben, ich meine, der Typ weiss jetzt wo ich wohne und alles. Der kann doch jetzt wenn er will seine ganze Truppe auf mich hetzen?? Ich bin eine junge Frau und wohne alleine, selbst das wird er wenn er möchte in kurzer Zeit herausgefunden haben. Lt. Polizei ist es das Recht eines Beschuldigten, die Daten einzusehen. Aber was ist denn das für ein Rechtsstaat, wo jeder Daten einsehen kann und das dann bei Bedarf "persönlich" regeln kann.... Was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Schadensgegner meldet sich einfach nicht,was tun?

Ich bin vor einem Monat beim einparken in ein anderes Auto gefahren. Ich habe bereits alles angegeben, sowohl bei der Polizei als auch meiner Versicherung. Bis heute hat sich der Gegner aber nicht bei meiner Versicherung gemeldet, was nun???

...zur Frage

Ohne Führerschein gefahren und Fahrerflucht begangen?

Hey.. Wenn man grade dabei ist seinen Führerschein zu machen, und ohne fährt bzw. Nur aus der Parklücke fährt und ein Auto streift vorne (Schaden am anderen Auto ist gering) und dann einfach Fahrerflucht begeht, wie lange muss Man dann damit Rechnen bis Man sein Führerschein weiter machen darf? :( Leute haben sich das Kennzeichen gemerkt, Polizei weiß also davon war schon auf dem Polizeirevier..

...zur Frage

Datenschutz Text gesucht?

Hi Leute,

wo bekomme ich einen Vorlagetext für ein Anmeldeformular her?

Auf dem Formular sollen die Teilnehmer ihre Daten angeben (Name, Vorname, Email, Telefon, ect.) und sollen dann vom Organisator der Veranstaltung kontaktiert werden können.

Wo gibt es eine Vorlage für solch ein Schreiben?

Danke im Voraus

...zur Frage

Neue Datenschutzverordnung / Wordpress Website -HELP?

Hallo ihr Lieben,

ich baue gerade meine Website über Wordpress auf und bin überfordert was die neuen Datenschutzrichtlinen anbetrifft. Die allgemeinen Punkte auf die zu achten sind habe ich bereits gelesen, aber damit verfasst sich noch nicht dieser ewig lange Text. Kennt sich da jemand aus?

Wie verfasst man das richtig ? Gibt es dafür Muster Vorlagen? Wie macht ihr das bei euch?

Danke!!

Beste Grüße,

Maria

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?