Meine Lehrerin zwingt mich eine RSG-Anzug anzuziehen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn RSG "Rhythmische Sportgymnastik" bedeutet und Du das absolut nicht machen willst, wäre es vielleicht eine ganz gute Idee, die Sache noch einmal durchzusprechen. Erst mit der Lehrerin und wenn das nichts nützt, mit dem Klassenlehrer und danach mit dem Schulleiter, evtl. mit Eltern-Unterstützung (in der Reihenfolge). Natürlich bist Du ein Penner, weil Du die Anmeldung verbummelt hast und so ein kleiner Schock (als Witz) geschieht Dir Recht, aber ich finde doch, dass das schon ein Stück in Richtung Schikane geht, vor allem auch wegen der  Anzug-Story.

was meinst du die sagen alle zu spät angemeldet selber schuld wir haben dich eigetragwn wo es noch frei wAr

0
@dernettejunge01

Stimmt ja auch, aber man muss trotzdem schauen, wo's passt. Es war ja irgendwie klar, dass Du Dich niemals da angemeldet hättest. 

0

Wenn man eine Choreographie einstudiert und aufführt, dann gehören Kostüme dazu. Also zieh das Ding an und mach dir nicht so viele Gedanken.

kann ich nichts dagegen machen ich meine wir filmen das ja auch für youtube

0
@dernettejunge01

Zwingen kann dich niemand, sprich mit deinen Eltern, dass die mit der Schule reden.

0

Was möchtest Du wissen?