Dein Nick ist Philipp2003, und du bist w15?

Vielleicht ist das ja dein größtes Geheimnis.

Wer ein reines Gewissen hat, braucht keine Angst zu haben, im Schlaf Geheimnisse zu verraten.

...zur Antwort

Du hast ihn provoziert und warst respektlos deinem Vater gegenüber. Das hat ihn so gereizt, dass die Sicherungen durchgebrannt sind.

Auch wenn er das nicht durfte, kann man sein Verhalten schon irgendwie nachvollziehen, wenn auch nicht unbedingt gutheißen.

...zur Antwort

Das erleben viele in der Pubertät genauso wie du. Die Stimmungsschwankungen kommen von dem sich ständig verändernden Hormonspiegel.

Das wird sich wieder geben.

...zur Antwort

Geh zum Frisör und probiere es halt aus.

...zur Antwort

Die meisten werden sich wohl keine Gedanken darüber machen, wie und in welcher Lage sich ihr Penis in der Hose befindet. Einer "trägt" ihn links, andere rechts, mancher nach oben "eingeklemmt" oder nach unten.

Je nach Art der Unterhose (Boxer, Retro etc.) ist mehr oder weniger die Bewegungsfreiheit gegeben.

Wenn die langen Unterhosen nicht extrem eng sind, wird der Penis von allein die für ihn optimale Position einnehmen.

...zur Antwort

Die Natur hasst Symmetrie, daher variieren die Unterschiede von kaum wahrnehmbar bis stark auffällig.

Wenn du das Bild eines Gesichts in 2 Hälften teilst und die Hälften jeweils spiegeln würdest, erhieltest du 2 Gesichter, die mit dem vertrauten Gesicht nicht übereinstimmen würden.

Bei den meisten Jungs / Männern hängt ein Testikel niedriger als das andere. In ihrer exponierten Lage müssen die Hoden schon sehr flexibel sein, damit sie Bewegungen, Berührungen etc. ausgleichen und ertragen können. Wenn du mal nackt bist und dich setzt, wieder aufstehst, legst, herumläufst etc. kannst du sehen, wie extrem das teilweise ist, ohne dass man es selbst bewusst wahrnimmt. Vielleicht trägt die unterschiedliche Größe auch in gewissem Umfang dazu bei.

...zur Antwort