Meine Katze wurde überfahren. WIe soll ich damit umgehen?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich mag dir nur zum Trost das hier schicken, von einer ganz tollen Frau namens darkangelmona:

https://www.youtube.com/watch?v=1wGwSXZwxL0

Tränen dürfen sein, und was das Video beinhaltet, muss nicht morgen sein, aber irgendwann wird es deine Seele wieder erheitern, wenn du dich dran hältst, was die kleine Katze in ihr Testament geschrieben hätte....

Mein aufrichtiges Beileid ;o( ....

Lieben Dank für deinen Stern :o) .

0

Hallo, es ist immer sehr traurig wenn sowas passiert. Es fällt schwer darüber wegzukommen und es wird lange dauern. Ich hatte im Jahr 2008 genau das gleiche. Jeden Tag kam die kleine Katze von Nachbar zu uns. Er war ständig auf Außendienst und wir haben uns mit darum gekümmert, wenn er nicht da war. Jeden morgen Futter und Wasser und wenn der kleine Pirat Buzzle fertig war bin ich in die Firma gefahren. Sommer wie Winter. Eines Tages war er früh nicht da, aber da habe ich mir noch nichts dabei gedacht. Dann hat mich meine Frau angerufen und gefragt, ob der Kleine schon da war. Ich verneinte und sie sagte, dass er nie mehr wiederkommt. Ein Auto hat ihn nachts überfahren. Und er hatte nur ein Auge, weil das andere wegoperirt werden mußte. Dann habe ich vom Regenbogenland gelesen und den kleinen Kerl dort verewigt. Mir kommen heute noch die Tränen, wenn ich an den lieben Kerl denke. Aber ich kann ihn immer im Regenbogenland besuchen. Das hat mir sehr geholfen. Schau mal in diesen Link. Vielleicht hilft es Dir auch weiter.     Liebe Grüße aus dem Spessart.

UweZet

http://www.im-regenbogenland.com/

Pirat Buzzle - (Katze, Katzen, Tod)

Ich fühle mit Dir und wünschte, ich könnte Dich in irgendeiner Form trösten. Weißt Du, Deine Katze hat mit Dir sicher ein total tolles Zuhause gehabt, wo sie geliebt und gehegt wurde. Sie wäre sicher glücklicher bei Dir aber hinter der Regenbogenbrücke hat sie weder Schmerzen, noch Hunger noch Durst, und sie wird dort auf Dich warten, bis Du kommst. Das ist für Dich augenblicklich kein Trost, aber Du wirst sie wiedersehen, so wie Du sie in Erinnerung hast. Sie würde sicher nicht wollen, daß Du traurig bist, aber laß diese Trauer und auch Tränen ruhig zu, das zeigt, daß Dir Dein Katzentier nicht egal war, wie es vielen Menschen ist, auch einigen, die sich hier äußern. Irgendwann wirst Du bereit sein, für eine neue Katze. Vielleicht kannst Du in der Zwischenzeit gelegentlich in ein Tierheim gehen, dort mit den Tieren reden und vielleicht kommt dann so eine arme Maus und gewinnt Dein Herz.Laß auch das zu und sprich mit den Leuten im Tierheim, die haben Verständnis für Deine Situation. Ich wünsche Dir alles Gute.

Meine Katze ist tot (wurde überfahren)

Vor kurzem ist mein Kater gestorben! Ich weiß nicht wie ich das verarbeiten soll... Er war wie ein Bruder für mich :( Könnt ihr mir irgendwelche Ratschläge geben? Ich kann mit so einer Situation einfach nicht umgehen!

...zur Frage

Ich komm nicht damit klar...

Gestern wurde meine Katze vor unserem Haus überfahren. Die Frau, die sie auf dem Gewissen hat hat bei meinen Nachbarn angeläutet, und die haben sie dann weggeräumt, weil niemand bei uns zuhause war. Heute Morgen haben meine Eltern sie dann verbrennen lassen.

Das ist einfach schrecklich für mich! Ich hab schonneinmal davon geträumt, und auch gestern hab ich am Nachmittag geschlafen und von meiner Katze geträumt! Aber dass es jetzt wirklich passiert ist, so ganz ohne Vorwarnung.. Sie war wunderschön, dreifärbig und langhaar, und die süßeste die ich je gesehen habe.. Ich halt das nicht aus, wieso gerade meine Katze? Ich war komplett verrückt nach ihr, sie war außerdem erst 1 1/2 Jahre alt.. ich komm nicht damit klar. Vielleicht weiß ja jemand wie man am besten damit umgehen kann?

Liebe Grüße

...zur Frage

Neue Katze, obwohl die 'alte' erst eingeschläfert wurde?!

Gestern wurde mein Kater eingeschläfert, da er katzenleukose hatte. Dieses ende wollten wir ihm ersparen. Heute kommt meine Schwester mit der Idee, wir sollten uns doch ein neue Katze kaufen (also ich bin 15 und sie 12). Will sie sich ablenken, oder hat ihr Simba (so hieß er) nichts bdeutet?!

Wir haben ja noch eine andere katze, die uns vor 3 Jahren zugelaufen ist. Sie ist halt so eine richtige "draußen-katze". Simba war SEHR verschmust und hat immer alles mit uns zusammen gemacht und wollte nie allein sein. (typisch Main-Coon-Kater halt ;) )

Also warum verhält sich meine Schwester so?!

...zur Frage

Wie kann ich mit dem Tod meines geliebten Hundes umgehen?

Guten Tag

Heute mussten wir unsere geliebte Hündin einschläfern lassen. Ich weiss einfach nicht, wie ich jemals wieder glücklich sein kann... Sie hat mir so viel bedeutet, gerade auch, weil ich mit ihr gross geworden bin. Wir hatten sie seit ich 6 war und jetzt 10 Jahre später ist sie von uns gegangen. Ich weiss, dass sie ihre Lebenserwartungen überschritten hat (sie wurde 17 Jahre alt). Sie wurde ja sogar ein Jahr älter als ich jetzt bin. Klar bin ich dankbar für die schöne Zeit, aber wenn ich daran denke, dass sie für immer und ewig weg ist, bricht es mir das Herz. Ich glaube zwar an den Himmel und dass man dort all seine geliebten wieder sieht, aber bis dahin wird eine schrecklich lange Zeit vergehen! Ich bin ja erst 16 Jahre alt... Und ich kann gar nicht mit dem Tod umgehen. Ich kann und will nicht 60 Jahre warten bis ich meinen Schatz wieder in die Arme nehmen darf. Ich trauere noch jetzt dem Tod meiner Katze nach, die vor !8! Jahren gestorben ist! Habt ihr mir vielleicht einige Tipps, wie ich es schaffen kann, mit dem Verlust klarzukommen? Vielen Dank schon im Voraus!

...zur Frage

Wird das Fell einer Katze/Hund bei Eintreten der Todesstarre heller? ?

Meine Katze ist entlaufen. Eine überfahrene wurde gefunden, wobei das Fell heller ist. Hat jemand Erfahrung damit ob das stimmt? Wird auf jedenfall behauptet

MfG Irmi

...zur Frage

Wie kann ich verhindern, daß mein Kater in Nachbar´s Garten geht?

Hallo Katzenfreunde! Ich habe heute mal eine Frage, die zwar schon oft gestellt wurde, aber aus aktuellem Anlaß möchte ich sie trotzdem nochmal stellen. Heute steht in der Bild am Sonntag z. B. ein Artikel, indem sich ein Mann beschwert, daß Nachbar´s Katze seine Beete verunreinigt und auf seinen Gartenmöbeln schläft. Daraufhin schreibt ihm ein Anwalt, daß der Katzenbesitzer bei störenden Einflüssen, die vom Nachbar-Grundstück ausgehen, dafür zu sorgen hat, dass diese auf ein normales Maß begrenzt werden und gerade wenn Schaden verursacht wird, hat der Katzenbesitzer das dauernde Umherstreichen der Katzen zu verhindern. Heißt das jetzt, daß ich meinen Kater einsperren oder anbinden soll, weil er ja auch gerne in Nachbar´s Garten rumstreunt und mit Sicherheit auch mal dort sein Geschäft erledigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?