Meine Katze ist sehr dürr. Was kann ich machen?

8 Antworten

Hallo drummergirl95,

ist Deine Katze Freigängerin?

Meine, auch Freigängerin und gesund, frisst seit Wochen auch nicht wirklich viel, obwohl schon sehr viele verschiedene Sorten angeboten wurden, doch ich denke, das macht das Wetter! Bei der Hitze haben wir auch nicht den großen Appetit.

Wenn sie wie meine, die übrigens auch nur "eine halbe Portion) und Freigängerin ist, fängt sie bestimmt ab und zu eine Maus, oder frisst wo anders ein wenig mit, doch freiwillig zu todehungern wird sich keine Katze!

Wichtig ist viel mehr, dass sie genug trinkt!

MfG

norina

6

Nein er ist eine reine wohnungskatze... Ich hab für nächste Woche schon einen Termin beim ta gemacht diesmal bei einem anderen der soll ihn nochmal komplett untersuchen...

0

Wenn er keine Würmer hat und ansonsten alles in Ordnung ist, versuchs doch mal mit Schmusy. Da fressen meine Katzen sogar den Fisch, den sie sonst verschmähen. Das sind kleinere Dosen, da wirfst Du nicht soviel weg, wenn er sie nicht mag. Oder laß Dir ein paar Futterproben geben und probiere sie nacheinander aus. Trockenfutter ist auch nicht immer das Schlechteste, auch wenn dasd Füttern eine Glaubensangelegenheit ist. Hauptsache er frißt überhaupt. Und das Felix mag  noch so schlecht sein,, ich habe es auch aus meinem Futterschrank verbannt, aber ich habe auch schon in anderen "guten" Futterdosen Metallschrauben und Hühnerknochen gefunden. Alles Gute für Deinen Kater. Hast Du eine Blutuntersuchung machen lassen?

Versuch mal von verschiedenen Herstellern ihm was anzubieten, gegebenenfalls auch Trockenfutter. Das was er am liebsten mag kaufst du dann mehr. Ansonsten kannst du beim Tierarzt nochmal nachfragen, ob die was zum päppeln haben :-) ein Versuch wäre es auch Wert den Futternapf mal woanders hinzustellen, finden manche Katzen ganz toll. Oder mehrere hinstellen an verschiedenen Orten.

Katze hat immer wieder Durchfall

Mein Kater Felix 10 Jahre alt hat immer wieder Durchfall.Es sind immer nur 2-3 Tage aber es kann nicht normal sein das,Felix dann 5-6 am Tag drauf geht.Am Futter kann es nicht liegen da ich immer Animonda und Happy Cat fütter.Habe auch anderes Futter versucht aber nichts hilft.Entwurmt ist Felix auch und der Tierarzt findet auch nichts.Was kann das sein?

...zur Frage

Wer kennt ein getreidefreies Katzenfutter ohne Zucker?

Hallo ich suche ein gutes nicht allzu teures getreide- und Zuckerfreies Katzenfutter. Bisher haben wir Mac's gefüttert, aber seit ein paar Tagen mag unsere verwöhnte Mieze es nicht mehr. Tierarzt konnte nichts finden, meinte wir sollten mal das Futter wechseln. Barfen kommt nicht in Frage, da Sie auch kein rohes Fleisch mag. Wie ist Carny oder Smilla?

...zur Frage

Kaninchen verweigern Futter:(

Meine Kaninchendame frisst nichts. Sonst verhält sie sich normal also ist auch nicht apathisch oder so. Soll ich morgen mit ihr zum Tierarzt?

...zur Frage

Ist Animonda Katzenfutter gut?

Wir haben bis jetzt immer K-Classic vom Kaufland gefüttert, aber es hat nur 10% Fleisch und das ist ja angeblich zu wenig, ausserdem enthält es pflanzliche Nebenerzeugnisse. ..

Wir haben heute mal Animonda vom Feinsten ausprobiert und es hat ihnen gut geschmeckt, sogar dem Kater der normalerweise nicht so gerne Nassfutter frisst.

Ist das Futter denn gut? Danke.

...zur Frage

Struvit-Steine bei meinem Kater & Ernährung

Hallo zusammen, mein Kater leidet seit 8 Wochen an diesen Steinen. War natürlich auch beim Tierarzt. Ultraschalluntersuchung und Urinprobe hatten dann enthüllt, das er an Struvitsteinen leidet.

So nun hat der Tierarzt mir so eine Paste gegeben um den Urin anzusäuern, die nimmt er jetzt seit 4 Wochen. Leider wirds einfach nicht besser. Seit gestern Abend hat er wieder schmerzen beim Urinlassen. Dooferweise ist jetzt halt Wochenende und die Tierärzte haben zu. Der bereitschaftstierarzt ist ein bisschen weiter weg, so das ich da nun nicht hinkomme.

Nun habe ich mich mal selbst schlau gemacht im weiten www und bin auf eine Seite gestoßen wo jemand über seine Ehrfahrungen geschrieben hat. ( http://www.cuxkatzen.de/html/harnverlegung.html )

Er hat geschrieben das sich bei seiner Katze der pH Wert nicht verändert hat von der Paste (gleiche Paste die mir der Tierarzt gegeben hat). Er hat allerdings Tabletten gefunden die GUARDACID-Tabletten der Firma PRODOCA heißen. Nach einnahme der Medikamente (2x tägl.) ging es mit seinem Kater bergauf und war dann 2 Jahre ohne Rückfall.......(dann hat er gebarft und es waren keine Tabletten mehr nötig)

Nun meine Frage hat jemand Erfahrungen mit dem Medikament? Hat es geholfen? Wieso hat mit der Tierarzt gesagt das es keine andere Behandlung gibt bzw. dasd man das Futter umstellen muss? Denn ich gab bis heute morgen meinen beiden Kater früh und mittag Trockenfutter und abends Nassfutter. Das wusste auch der Tierarzt. Nun habe ich gelesen das Trockenfutter zuviel Wasser entzieht das die Katzen das garnicht "nachtrinken" können. Habe nun beschlossen das ich das TF absetzen werde und mir hochwertigeres Nassfutter besorgen werde. (was min. 40% Fleischanteil hat). Kann mich da jemand vlt auch beraten?

Dieses Diätfutter frisst mein Kater nicht. Wäre auch nicht so einfach da mein anderer Kater ja Kerngesund ist und er das nicht fressen dürfte.

Natürlich würde ich mich nochmal am Montag mit meinen Tierarzt in verbindung setzen aber bis dahin wäre ich gerne auf eure Meinungen gespannt.

Grüße Markus

...zur Frage

Katze mit NierenProblemen will Maus fressen

Unser 19-jähriger Kater ist soweit TopFit, hat aber leichte Probleme mit den Nieren, und bekommt daher auch Futter, dass die Nieren unterstützt (vom Tierarzt) und ist in Behandlung. Jetzt hat unser Kater allerdings eine Maus gefunden und möchte sie unbedingt verspeißen. Meine Schwester hat ihn aber davon abgehalten weil sie sich Sorgen machte, dass Maus vielleicht nicht gut ist für Ihn.

Meint ihr, wir sollten ihm verbieten die Maus zu fressen? Oder schadet es ihm nicht (wenn man bedenkt dass er normal nur spezielles Futter bekommt) ?

LG danke für antworten

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?