Meine Katze ist Rollig und Pinkelt auch überall hin oder ist dies Markieren?. Wieso macht sie das?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Na sicher markiert die Mieze. Das tun nicht nur Kater, sondern auch Katzen, wenn sie rollig sind. Schau mal in den Link, da findest Du ein paar Tipps und Info dazu.

http://www.ciara.de/unsauberkeit_bei_katzen.html

Ansonsten sollte das Problem spätestens nach der Kastration verschwunden sein.

LG

Dankeschön fürs Schleifchen! Das wird schon mit Deiner Mieze, alles Gute Euch beiden!

0

Ich denke nicht, dass das Markieren ist, denn auch Katzen markieren mit dem Verspritzen von Urin, was aber sicher keine Pfütze ergibt. Vielleicht bekommt Deine Katze, gerade während der Rolligkeit zu wenig Aufmerksamkeit. Manche Katzen brauchen gerade während dieser Zeit sehr viele Schmuse- und Streicheleinheiten, mehr noch, als normal.

Katzen machen ihre Geschäfte immer an den Stellen, an denen sie sich riechen können, also musst Du jetzt erst mal was gegen den Geruch unternehmen, denn sonst könnte es sein, dass das zur Gewohnheit wird. Du solltest jetzt erst mal gründlich alle die Stellen, wo Deine Katze sich verewigt hat, entweder mit einem Enzymreiniger aus der Drogerie, oder einem Essigreiniger putzen. Wenn Du nen Essigreiniger verwendest, solltest Du danach ein Geruchkiller-Spray, wie z.B. Urin-off oder Ecodor (Googel) benutzen und alle Stellen nach Vorschrift besprühen. Ich selber benutze Ecodor, ist zwar nicht ganz billig, aber äusserst wirksam, auf Gegenständen, Wänden, Tapeten, Textilien, also auch Deine Klamotten und Dein Bett, falls es nicht möglichst heiss waschbar ist. Das Zeug tötet sogar im Freien die unangenehmen Gerüche unkastrierter Kater.

Wenn alles sauber ist und Deine Katze kastriert ist, sollte das dann auch vorbei sein.

da ich zur zeit leider Kank geschrieben bin und viel liegen muss. kümmer ich mich den gnzen tag um meine kleine süße, also mehr wie sonst. daran kann es nicht liegen denke.

und ihr Katzen klo mache ich auch aller 3 tage frisch und jeden tag schaufel ich ihren Cod  aus dem klo. daher ich werde das auf jeden fall jetzt mal versuchen mit noch öfter sauber machen und mein bett sammt Klammoten reinigen...

Hoffentlich hört sie bald damit auf, sonst geht es nicht lange mehr gut das sie mit im zimmer schlaffen darf...

1

Kater oder Katze? Joa, alles spricht fürs markieren. Du hättest sie übrigens auch schon vor dem "rollen" kastrieren lassen können, dass sie einmal rollig gewesen sein sollen ist ein alter Hut.

Die Stellen müssen gut gereinigt werden, damit sie sie dann nicht als Klo ansieht. Am besten noch mit Orangenöl, sie mögen Zitrusduft überhaupt nicht.

Lass sie nicht mehr in dein Schlafzimmer oder an deine Klamotten, bald habt ihr zwei es ja überstanden... da würde ich gar nicht groß mit verbieten anfangen, ist viel zu langwierig.

Das Pinkeln ist eine Form von markieren und du wirst jetzt wohl warten müssen, bis die Rolligkeit vorüber ist. Um die Zeit zu überbrücken, kann ich dir nur raten, dafür Sorge zu tragen, dass das Schlafzimmer tabu ist und keine Kleidungsstücke rumliegen zu lassen. Achte auch darauf, dass die Katze nicht zuviel trinkt und gibt ihr in dieser Zeit Feuchtfutter, damit sie nicht zuviel Wasser trinken muss, dann werden auch die Pfützen kleiner. Sorge auch dafür, dass die Pfützen mit viel Essigwasser gereinigt werden, damit die Katze nicht unsauber wird und später dort ihr Geschäft verrichtet. Wünsche dir viel Glück und weiter viel Spaß mit deiner Katze. Und noch was, schimpfen hilft nicht viel!!

ich habe grad gesehen das die getrocknete umrandung bissi rot ist. also entweder sie hat blut mit bei oder es liegt an der blaunen bettwäsche?

kann das sein das blut dabei ist? und wenn ja ist das dann weil sie rollig ist oder ist das nicht normal?

solangsam mache ich mir sorgen um meine kleine süße Katze....

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?