Meine Katze frisst Nacktschnecken!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich würde es unterbinden, denn es ist möglich, daß dadurch Lungenwürmer übertragen werden. Hier zwar für den Hund beschrieben, ist aber bei Katzen nicht anders.: http://www.lungenwürmer.de/de/ursachen-fuer-lungenwuermer/index.php

Naja, deine Katze ist ein Tier und Tiere fressen andere Tiere. Sie wird auch mal eine Maus fangen, wenn sie dafür genügens Zeit bekommt. Mein Hund frisst auch Babymäuse.. schön als Mensch sowas zu sehen ist es nicht, aber so lange es nicht für das Tier schädlich ist, braucht man dagegen nichts machen..

Aber anscheinend gibt es wohl doch eine gefahr beim Fressen von Nackschnecken, wie antnschnobe es geschrieben hat, bei sowas würde ich dann doch auch aufpassen, aber sonst das Tier einfach machen lassen..

ja und lass sie einfach,erstmal sind die nicht giftig und es ist fleisch

Kannst du mir DIESE Katze mal ausleihen ?? Wir haben in diesem schrecklich nassen Sommer so viele Schnecken, es ist furchtbar.

Vielleicht ist Deine Katze eine Laufente und weiß es nicht. Laufenten lieben Schnecken.

Nee, Spass beiseite Schon merkwürdig, aber ich denke das Problem erledigt sich innerhalb kurzer Zeit. Schnecken findet man mit Beginn des Herbst immr weniger.

Katzen wissen meistens selbst was gesund ist. Sind Mäuse weniger eklig ?

die sind nicht so schleimig :-( außerdem is ihr Maul jedes mal voll verklebt :-(

0

Wenn sie ihr schmecken..die Schnecken,laß sie doch! Schnecken sind doch reine Veganer und "wir" "essen" sie ja auch!

Was möchtest Du wissen?