Dürfen Hunde Müsli fressen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

getreide ist kein Problem. Rosinen und Weintrauben sind für Hunde (und Katzen) allerdings sehr giftig und können zu Nierenversagen führen. Auch Schokolade und Avocados sind giftig und sollten von Hasutieren nicht gefressen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen, allzu häufig sollte das nicht vorkommen, schließlich sind Hunde im Gegensatz zu Menschen Fleischfresser. Was also gesund für dich ist, ist nicht unbedingt gesund für den Hund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Getreide braucht sein Hund nicht, es gibt sogar Anhaltspunkte, dass es schädlich ist. Und wenn Rosinen drin sind solltest du es ihm auf keinen Fall geben! Die sind für Hunde giftig http://www.abc-tierschutz.de/gift_hunde.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn keine Rosinen im Müsli sind, schadet es Deinem Hund wohl nicht. Getreide ist schließlich auch im Hundefutter drin. Aber Rosinen schaden dem Hund, wie es auch User "murasaki2011" bereits geschrieben hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heliozoa
09.07.2011, 15:44

Getreide ist nur in minderwertigen Fertigfuttern drin. Hochwertige Futter kommen ohne diesen billigen und für den Hund völlig nutzlosen Füllstoff aus.

0

Ja,

die Hunde meiner Mutter hatten früher soga Schokolade gekriegt und ihnen ging es gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?