Ganz viele lange bis zu 15cm Schnecken Bild ist unten?

Nacktschnecke - (Tiere, Katze, Nacktschnecken)

9 Antworten

Das auf dem Foto ist ein Tigerschlegel, den zu "killen" war nicht sehr schlau, Tigerschlegel sind natürliche Feinde von Nacktschnecken.

https://brandenburg.nabu.de/tiere-und-pflanzen/sonstige-arten/14764.html

Auch nicht sehr schlau ist es, den Napf mit Futterresten stehen zu lassen, die Futterreste können alle möglichen ungebetenen Gäste/Schädlinge anziehen.

nee, sie werden doch lieber mit Salz gekillt.... lieber bleiben die futterreste stehen und die nützlichen Lebewesen werde gekillt

1

 Schnecken sind Nachttiere. Sie leben gerne an verwunschenen Stellen am Tage um sich zu schützen vor Sonne und Hitze. Lege Bretter aus und sammel sie ein und vernichte sie, denn sie legen auch Eier und alles geht neu los. Sie lieben Keinen Kupferdraht, damit könntest du z.B. Pflanzen retten. Aber sammeln hilft immer noch am besten. Mach Bretter in den Garten, wo sie sich gut sammeln können und ernte sie ab. Dann vernichten, wie ist dann deine Vorgehensweise. Sie sollten sich nicht vermehren können. LG abeena

Dankeschön! Werde sie mit Salz killen

0
@namelesss0

und damit den besten helfer gegen nacktschnecken vernichten? nacktschnecken haben wenig natürlichen feinde.. bringt man die paar um die es gibt nehmen sie überhand

ner katze sind die schnecken im napf übrigens egal

2

Solche Schnecken auf dem Foto musst Du nicht killen, denn die fressen die Nacktschnecken.

Ich wäre froh, wenn ich solche Schnecken in meinem Garten hätte, denn ich finde nur immer die grauen, normalen.

Füttere Deine Katze drinnen und lass sie nach dem Fressen erst raus, da diese Schnecken wahrscheinlich auch gerne das Nassfutter Deiner Katze fressen, würde ich kein Futter über Nacht draussen lassen.

Das ist eine Tiegernacktschnecke, ich denke auch, dass es kontraproduktiv ist, Katzenfutter draußen stehen zu lassen. Das lockt auch Ratten und Marder an.

Habe die heute mit Salz gekillt..😰

0

Was möchtest Du wissen?