Meine hündin nach deckakt träge :(

7 Antworten

Soweit ich weiß sollte man Hunde nicht beim Decken trennen (wenn du schreibst das ihr sie auseinander gebracht habt, nehme ich mal an ihr habt das gemacht?), ich würde mal zum Tierarzt gehen und mal nachschauen lassen, ob sie sich dadurch verletzt hat...

Für die Spritze danach wird's jetzt wohl zu spät sein, scheint ja schon länger her zu sein :-(

Den Nachbarn kannst du die Tierarztrechnungen aufgrund der Trächtigkeit präsentieren, sie haben ihre Aufsichtspflicht verletzt und ihr Hund ist in dein Grundstück eingedrungen.

Wieder ein Ups-Wurf mehr, ich hoffe, du bekommst sie alle gut unter und weißt, worauf du dich da eingelassen hast.

Ich denke mal schon, da der Mutterinstinkt erwacht ist und sie jetzt vorsichtiger ist, da sie die Ungeborenen nicht gefährden will. Das kommt hin und wieder mal vor. Wenn du dir extreme Sorgen machst, dann geh am besten zum Tierarzt zur Sicherheit.

Man darf die beiden Tiere beim Decken nicht trennen! Da sein Glied anschwillt etc., kann sich die Hündin und der Rüde dabei verletzen. So ein Deckakt, kann bis zu 30-40Min dauern, bis dahin sollte man die Tiere in Ruhe lassen. Ihr solltet auf jedenfall zum Tierarzt gehen und das mal checken lassen. Wenn es übrigens nicht gewollt war, könnt ihr euren Nachbar dafür Haftbar machen.

Also mit auseinandergebracht mein ich als se fertig waren ;) wir wussten ja das das glied des hundes anschwillt deswegen ich hab da mehr angst um meine hündin gehabt!! Naja "abtreiben" soll sie nicht wenn denn schaffen wir das schon mit ihr! Danke für die antwort

0
@biene4511

Sie bereitet sich auf ihre Mutterrolle vor.Aber lass sie ruhig mal vom Tierarzt untersuchen.das ist auch im Interesse der werdenden Mama.Natürlich werden jetzt viele schreien, das es in den Tierheimen schon genug ungewollte Hunde gibt,das ist zwar richtig, aber schließlich hast du sie nicht dahin gebracht.Schön das ihr bereit seid das die Hündin die Welpen austrägt.Ein abbruch wäre auch für die kleine Mama ein einschneidendes Erlebniss.Macht bereits jetzt schon auf die Welpen aufmerksam.So könnt ihr schon früh die geeigneten besitzer finden.Was hast du denn für einen Hund?Anonciere mal auf Zetteln.Häng einen beim Tierarzt auf.Du könntest ja schreiben.Wir erwarten Welpen.Die Mama eine von und zu, der Papa ein auf und davon.Alles gute für euch alle

0
@biene4511

Na toll!Die Tierheime sind voll mit Hunde,die keiner will! Wir schaffen das schon...denk an das Tier & den Nachwuchs. Und nicht daran das es nachher süße Welpen gibt!!!

0

Man trennt die Hunde nicht,wenn sie zusammenhängen! Fahr zum Tierarzt.Wegen evtl Verletzungen & es gibt Spritzen (praktisch die Pille danach).

Was möchtest Du wissen?