Meine Freundin schämt sich vor mir?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geduld haben und versuchen,Ihr Selbstbewusstsein zu stärken. Kannst eben immer wieder nur sagen und bestätigen,dass Sie ein schöner Mensch ist! Und,Niemand ist perfekt! Ich und Du auch nicht! Wir haben alle unsere kleinen Fehlerchen und Makel! Aber wenn man wirklich liebt,ist auch das kleine Fehlerchen absolut liebenswert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sie sagte das sie ihren Körper nicht mag und sich schämt.

mangelndes Selbstbewusstsein; in einer Partnerschaft braucht man sich nicht zu schämen. Komplimente machen - sagen wie gut Sie aussieht.

Das kann auch durch ihr Elternhaus eingetrichtert worden sein. 

Versucht es mal nachts im Dunklen; wäre zumindest ein Anfang. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frage sie, warum sie sich genau schämt, was der Grund ist und sage ihr, es gäbe keinen Grund, sich zu schämen.

Sie ist wohl ein ganz anderer "Typ" als Du, Du scheinst eher aufgeschlossen, locker und sie scheint eher zurückhaltender, nachdenklicher etc. zu sein, oder?

Versuche, auf sie einzugehen, ihr alle Zeit der Welt zu lassen...Ihr habt im Übrigen auch noch alle Zeit der Welt ;)

Alles Gute für Euch 2 :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, ich erkenne mich in ihr wieder. Ich bin 2,5 Jahre mit meinem Freund zusammen und bei mir hat es auch sehr lange gebraucht, da ich mich sehr für mein Körper geschämt habe bzw es immer noch tue. Er wollte nach 1 Jahr Beziehung auch endlich mal Sex und ich wollte eigentlich auch und ihm diesen Wunsch erfüllen, nur ich habe es immer rausgezögert weil ich dachte er findet mich so nicht mehr attraktiv. Letztendlich hat es (im dunkeln) das erste mal geklappt.
Gib ihr einfach Zeit, ich kann sie sehr nachvollziehen, sag ihr du würdest sie für nichts auf der Welt verlassen sodass sie dir noch mehr vertraut und irgendwann lässt sie sich fallen, sie liebt dich ja auch und wie du gesagt hast, es liegt daran ja nicht dass sie nicht will :) mach dir keine Sorgen, zeig ihr immer wieder dass sie sie vertrauen kann und sie sich gar nicht schämen muss!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin zwar ein Mann aber bei meiner Freundin war es so das sie das gleiche Problem hatte und sie wirklich einen tollen Körper hat... Wie dem auch sei...

Sag ihr einfach was deine ersten Gedanken sind die du hast wenn du ihren Körper nur angedeutet durch die Kleidung siehst und wie du das findest und soweiter, dann merkt sie das du sie so gut findest wie sie ist und sie sich für sich nicht schämen braucht :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke das es hier nicht nur um dich geht, sie selber fühlt sich in ihrem Körper nicht wohl.
Vielleicht hilft es wenn du ihr viele komplimente machst, vielleicht hilft neue Kleidung/neue Unterwäsche!
Du musst ihr viel Zeit geben und dafür sorgen das sie sich wohl fühlt:)
Viel Glück euch noch!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihr was du nicht an dir magst und was du an dir magst, vill sagt sie dir auch was und was ihr nicht gefällt
Gibt ihr zeit und ermutigen sie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach ihr Komplimente, ehrliche Komplimente über ihren Körper. Hilf ihr Selbstbewusstsein auf zu bauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Red mit ihr darüber was genau der grund ist. Wenns äußerlich ist (fühlt sich dick oder so) kann man ja was dran machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LoveMyGirly
07.08.2016, 15:35

Es stört sie, dass sie ein paar (wirklich nur ein paar) Kilo zu viel wiegt, sie ist auch gerade etwas am abnehmen, hat schon 6 Kilo in 3 Monaten abgenommen.

0

Kann es sein, dass sie gar nicht (mehr) lesbisch ist und es dir nicht sagen mag, um dich nicht zu verletzten? Vielleicht ist die Schämerei nur eine Ausrede.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lockere sie iwie auf sie braucht mehr zeit...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?