Meine Freundin hat mich rausgeworfen, wie soll ich jetzt reagieren?

7 Antworten

Erstens: Man sagt einer Frau nicht, auch nicht durch die Blume, dass sie nicht gut aussieht. Ausser es ist gesundheitlich und man macht sich Sorgen.

Zweitens: Vielleicht liegt ihr Problem woanders. Du schreibst ja dass sie sich verändert hat in letzter Zeit. Möglicherweise hat sie Stress in letzter Zeit und kann sich für eure Beziehung nicht die nötige Zeit nehmen, sich nicht genügend entspannen. Vielleicht hat sie auch ihre Tage?

Du hättest ihr z. B. beim Aufräumen helfen können. Oder ihr sagen dass dir der Zustand der Wohnung egal ist. Mir scheint es dass ihr entweder noch nicht so lange zusammen seid, bzw. du noch nicht soviel Ahnung von Beziehung hast.

Sprich also mit ihr darüber, persönlich und nicht am Telefon, wie es ihr wirklich geht, was das eigentliche Problem ist. Und findet gemeinsam Lösungen. Eine Beziehung sollte auch bestehen wenn es schwierige Phasen gibt, aber dafür braucht es Toleranz, Offenheit und Gespräche. Ich wünsche euch alles Gute!

also bei erstens gebe ich dir recht, das war kein guter Schach Zug von mir aber ich wusste nicht anders in dem Moment umzugehen und es kam einfach so raus.

2. ja sie hat seit neuesten ihren neuen job und ihre Tage auch im Moment... aber sie hatte nie etwas davon erwähnt das sie so sehr getresst ist, auch wenn ich sie darauf angesprochen habe. Und ihre Tage sind nie so schlimm gewesen das sie derart reagieren würde. Aber vielleicht ist das diesmal einfach so.

zu 3. wir sind noch nicht lange zusammen. etwas über 2 Monate Und ja ich hätte ihr dabei helfen können da hast du recht, aber ich kam von arbeit und war schon etwas fertig und wollte einfach nur zeit mit ihr verbringen und nicht ihre Wohnung aufräumen.


1
@Nekrey

Wohnung aufräumen = Zeit miteinander verbringen. So lernt man sich auch besser kennen.

1

Ich fasse mal zusammen auf den Auslöser:

"Andere Mädels... machen sich schick für ihren Freund... DU bist hier im Jogginganzug... räumst die ganze Zeit auf... anders vorgestellt"

Da hast du den Grund weshalb sie dich rausgeschmissen hat. Ja und wenn sie den lieben langen Tag Zeit hätte aufzuräumen... oder sich "schick" zu machen und in Schale zu schmeißen. Das heißt ja nicht das man jederzeit alles so planen kann das der Partner einem nicht beim Aufräumen zusehen "muss".

Ich kenn diese Frau nicht - aber es gibt Menschen die mögen Unordnung nicht. Es gibt Menschen, die räumen selbst eine einigermaßen aufgeräumte Bude noch mehr auf wenn Besuch ansteht. Es gibt Menschen, die genieren sich nicht und machen damit weiter, auch wenn der Besuch (Partner) bereits da ist.

Es gibt Menschen, die dem Partner insofern vertrauen das sie sich eben nicht ständig "schick" machen müssen bevor sie den Partner sehen. Die es auch okay finden einander im Jogginganzug zu erleben.

Es gibt Menschen, die dem Partner ungebeten beim Aufräumen helfen. Ohne Gegenleistung oder besonderes Lob zu erwarten. Einfach nur, weil der Partner nicht alles alleine machen muss - und man so anschließend mehr gemeinsame ruhige Zeit hat. 

Es gibt Menschen, die vergleichen den Partner nicht mit "irgendwelchen anderen Bekannten oder Unbekannten".

Sie hat dir gesagt "Wenn es dir nicht passt, geh". Statt gegenzusteuern warst du baff und hast gefragt ob das ihr Ernst ist. Dadurch hast du sie noch wütender gemacht - so kam es zum Rausschmiss.

Ehrlich gesagt... Sie hätte dir stattdessen auch antworten können "Andere Kerle, grade in einer frischen Beziehung, jammern nicht herum sondern helfen ungefragt einfach mit. Andere Kerle, grade frisch in einer Beziehung, finden ihre Freundin selbst in Lumpen absolut heiß - denen ist das Äußere ihrer Partnerin nicht wichtig"

ja genau das habe ich mir auch überlegt, nur wie gesagt war ich auch fertig von arbeit und froh endlich bei ihr zu sein und dann kam das einfach raus.

Hätte sie in dem Moment nicht "F**k dich.." gesagt, hätte ich auch wahrscheinlich anders reagiert.

Und ich finde meine Freundin auch heiß, egal was sie anhat, aber diese Reaktion war für mich einfach nicht verständlich und nachvollziehbar

0
@Nekrey

Und statt ihr zu sagen "Schatz, nun lass das doch einfach - oder sag mir was ich dir helfen kann", statt zu sagen "Süße, ich konnte es kaum erwarten dich in meinen Armen zu halten. Komm mal her" - und sie dann einfach zu kuscheln und so auf andere Gedanken zu bringen.... ?

Kerl, sehr viele Frauen reagieren allergisch auf Kritik ihrer Person (und das schließt auch ihren Körper allgemein und ihr äußeres Erscheinungsbild insbesondere ein).

Deine Arbeit war stressig... Wie war denn ihre Arbeit heute so? War es für sie, vom Aufwachen bis zu deinem Klingeln an der Tür, absolut easy? Nicht nur du hast tressige Tage, auch andere.

Kritik ist leicht zu äußern... viel zu leicht. Stattdessen einfach mal alle fünfe grade sein zu lassen, den Partner da abzuholen wo er sich grad emotional befindet - das ist die Kunst.

2

Entschuldige bitte, aber nach der Ansage

"Andere Mädels... machen sich schick für ihren Freund... DU bist hier im Jogginganzug... räumst die ganze Zeit auf... habe ich mir anders vorgestellt"

Würde es mich nicht wundern, wenn es deine Ex war, die dich rausgeschmissen hat!

Was bist du denn für ein Vollhonk?

Ich dachte nicht das es so bei ihr ankommt. Ich weis das das nicht der richtige Weg war, nur leider ist man immer im nachhinein erst schlauer. Leider war das aber nicht meine frage, sondern wie ich jetzt reagieren sollte, denn anscheinend wurden von beiden Seiten Fehler begangen.

0
@Nekrey

Bei deiner Freundin konnte ich kein Fehlverhalten feststellen.

Sei es drum.

Du solltest kleine Brötchen backen und dich mit einem üppigen Strauß Blumen bei ihr entschuldigen.

Für die Zukunft, falls eure Beziehung eine hat, solltest du dir JEDE Kritik am Aussehen und der Kleidung deiner Freundin sehr gründlich überlegen, im Zweifelsfall einfach schweigen.

0
@habakuk63

wegen so einem Kommentar jemanden raus zu schmeißen finde ich schon etwas zu übertrieben.

Man wird ja wohl seine Meinung sagen dürfen, darf sie doch auch, außerdem gibt es mehr im Leben als das aussehen und wenn ich deswegen meinen Freund aus der Wohnung schmeiße, finde ich das schon sehr verwunderlich.

0
@Nekrey

Du hast um Antworten gebeten. Du hast Antworten bekommen. Einige waren sehr deutlich und lassen dir auch keinen Spielraum für Interpretationen.

Entweder du kannst es nicht verstehen, dann ist das so und dir fehlen scheinbar ein paar Groschen an der Mark. Oder du willst es nicht verstehen, dann solltest du dich langfristig auf ein Leben als Single einstellen.

0

Ruderergowettkampf

Hallo Fahre am nächsten Samstag ein Ergometerwettkampf (Rudern). Fahre in der Altersklasse 14 und bin Leichtgewicht. Muss 1000 Meter fahren. Weiß jemand was eine richtzeit ist mit der ich gut abschneiden könnte? Bzw. mit welcher Zeit man gute Chancen hat. Letztens lag ich bei 3:40 min auf 1000m. Danke schon mal im Vorraus Steve98

...zur Frage

Mädchen hat keine Zeit wegen Arbeit?

Hallo Ich hab längere Zeit mit einem Mädchen geschrieben mit der ich mich auch getroffen hatte. War super hab mich gut verstanden :) Auf Anfrage um ein weiteres Treffen meinte sie nur das sie gerade für nichts Zeit hat wegen Arbeit... was kann ich tun?

...zur Frage

Freundin zieht sich vor Freund und mir nackt aus, ist das normal?

Hallo, ich habe eine Frage hauptsächlich an Mädchen gerichtet und ich danke schon mal allen für sinnvolle Antworten. Also vor Kurzem haben sich einer meiner besten Freunde und meine langjährige beste Freundin bei mir zu Hause getroffen. Meine Eltern waren die Nacht über bei Verwandten und ich habe die beiden einfach mal zum Übernachten eingeladen. Wir drei hatten einen echt schönen Abend. Meine Freundin war schon seit knapp 7 Jahren eine meiner engsten Bekanntschaften, aber nichts was man eine sexuelle Beziehung nennen könnte. Wir 3 entschieden also gleich zu schlafen, und sie duschte sich vor dem schlafen gehen, dass macht sie immer so wenn sie bei jemandem nächtigt. Wir zwei saßen also auf dem Sofa und schauten noch die Sendung zu Ende, als sie dann nur mit einem Handtuch bekleidet den Raum betrat. Dann ließ sie es einfach fallen, trat das Tuch in die Ecke des Zimmers und ging in dem Nebenraum, im dem sich auch das Bett und zwei Matratzen befanden. Die Sendung war gerade zuende und wir beide gingen also in das Schlafzimmer. Sie schlief schon fest und man konnte erkennen, dass sie gar keine Kleidung trug. Auch am nächsten Tag, als wir schon wach waren und gerade den Tisch deckten, kam sie auch ohne Klamotten auf uns zu und fragte, ob sie uns helfen kann. Erst danach zog sie ihre Kleidung im Badezimmer wieder an. Ich wusste zwar, dass sie nackt schläft, aber ist es wirklich "normal" dass sie sich einfach so vor uns beiden auszog, ohne ihre Blöße zu verdecken. Mein Kumpel hat sie vorher erst ein oder zwei mal gesehen und sie kennen sich eigentlich noch nicht. Ich selbst habe eigentlich kein Problem damit das sie das macht bzw. gemacht hat aber es kam halt sehr überraschend. Eine 15 jährige würde sich doch nicht ohne Scham vor zwei 16 jährigen nackt ausziehen und herumlaufen, oder? Ich jedenfalls könnte mich nicht dazu überwinden, bei ihr alleine vielleicht gerade so aber niemals vor einer Person die man kaum kennt. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: 

Habt ihr damit ein Problem oder macht das euch auch nichts aus ?

...zur Frage

Ich hab einen gewißen Freund. Sind seit 8 Jahren befreundet. Das einzige was mich an ihn stört und das jahrelang. Das er immer unpünktlich ist.?

Wenn ich ihn abhole. Sagt er nur 5 min dann bin ich da. Ich musste immer 15-30 min draußen warten. Manchmal hab ich ihn darauf an gesprochen und er meinte wir sind ja nicht bei der Arbeit. Dann drehe ich durch wenn er das sagt. Was würdet ihr tun? Als Freund ist er ein sehr netter typ, außer dieses Unpünktlich sein. Und manchmal hab ich extra gelogen und hab gesagt: ej komm runter ich warte schon draußen obwohl ich immernoch unterwegs war. Der wixxa hat aus dem Fenster geschaut und sagte ich sehe dich nicht. Komme erst wenn du da bist.... hab extra gelogen damit er einmal pünktlich kommt

...zur Frage

Lehrerin lässt mich Arbeit nachschreiben, weil sie die Arbeit verloren hat. Darf sie das?

Also ich hatte eine Englisch arbeit Nach geschrieben, und ich habe die Arbeit halt normal geschrieben. Die Arbeit war ein Blatt mit vorder und Rückseite, die meisten aufgaben musste man auf dem Blatt machen, und bei einer Aufgabe musste man auf einem extra Blatt machen, als ich dann fertig war habe ich die Arbeit abgegeben (Blatt + extra Blatt). Nach ungefähr 5 Tagen, hat sie gesagt das ich nur das extra Blatt abgegeben habe, obwohl ich alle Blätter abgeben habe, sie meinte also "du hast nur das extra Blatt mit der einen Aufgabe abgegeben" und danach sagte sie "du darfst nochmal die arbeit nachschreiben weil ich NETT bin". Sie wollte mir eigentlich die Note geben von den Sachen die ich gemacht habe (also nur die eine Aufgabe von dem extra Blatt, Das wäre so eine 5-6 gewesen), aber weil sie ja so "Nett" ist lässt sie mich die Arbeit nachschreiben. Meine Frage ist, darf sie so handeln? Darf sie so tun als ob ich nichts abgegeben hätte, sondern sie die Arbeit verloren hat. Was für ein Recht habe ich als Schüler darauf? Falls es irgendwelche Fragen gibt einfach in die Kommentare schreiben

...zur Frage

Abnehmen mit Fahrradfahren, wie lange fahren?

Habe zuhause ein Standrad, fahre 4x in der woche, 2x krafttraining im gym, und fahre ca. 20-40 min jedesmal. Wie lange muss ich fahren um abzunehmen ? Wie lange dauert es um eine Veränderung zu sehen ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?