Mein Kater ist nicht mehr verspielt, wie bringe ich ihn dazu wieder zu spielen?

7 Antworten

Versuchs mal mit katzenminze, die wirkt bei manchen Katzen "belebend". Also meine steht total drauf, am liebsten sind ihr so sisalbälle (also dieses seil-material was man vom kratzbaum kennt) mit katzenminze drin oder einfach ein spray drauf.😊

Junge Katzen sind immer verspielt, aber mit dem Alter wird es oft immer weniger. Da er Freigänger ist hat er genug "Auslauf", vielleicht tobt er sich draußen aus...

Du kannst ihn aber zum Spielen animieren indem du Leckerlies in Spielsachen, Kartons etc versteckst, die er sich dann rausangeln muss. Damit kriegt man sie eigentlich immer ;)

2

Oke danke,

da wir eh morgen in ein Tiergeschäft fahren um Bierhefe für mein Zeckenhotel Rocky zu kaufen, kauf ich auch Leckerlis.

Weil das weiß ich auch, wenn ich ihm ein Leckerli zeige und es wohin werfe rennt er dem Leckerli nach. Ich probier das mal aus, da hab ich eh neulich ein Video dazu gesehen wie man aus eines Pringles Röhre ein Hunde und Katzespielzeug macht.

Vielen Dank für deine Antwort.

Ich kann dir auch nochmal schreiben ob es geklappt hat oder nicht. :D

0

Als Freigänger wird er seine Energie draußen nutzen und du solltest ihn nicht zwingen. Ist doch außerdem viel schöner nur zu kuscheln ...

2

Kuscheln ist auch nicht sein Ding, er kratzt urplötzlich wenn man ihn spreichelt. 

0

Kater beißt mich einfach so sehr fest?

Guten Morgen!

Also ich habe seit einiger Zeit ein Problem mit meinem Kater (1 Jahr alt, kastriert); und zwar, dass er mich öfter am Tag einfach so beißt. Und zwar richtig fest. Mir ist durchaus bewusst, dass von Katzen oft "Liebesbisse" kommen, das kenn ich von ihm auch und da beißt er immer ziemlich sanft. Allerdings die letzten 2-3 Monate etwa kommt er manchmal einfach zur mir, beißt mich total fest und geht dann manchmal einfach wieder. Ich habe das Gefühl wenn ich mit ihm schimpfe oder laut Nein sage, dass er dann erst recht noch fester beißt und oft haut er dann auch richtig fest mit ausgefahrenen Krallen her.

Der Kater lebt in Einzelhaltung, wir wollen schon lange eine zweite Katze, allerdings funktioniert das leider momentan nicht. Daher achten wir auch darauf, dass ihm nicht langweilig ist und spielen auch ausgiebig mit ihm, lassen ihn sich austoben etc.

Weiß jemand, was man da machen kann? Find das nämlich nicht so prickelnd wenn man einfach irgendwo sitzt, er kommt her und beißt so richtig zu. :(

...zur Frage

Ist ein Spielkamerad für kleinen Kater zweckmäßig?

Unser Kater (6 Monate, ruhig, sehr verschmust und sehr verspielt) und hatte bis vor kurzem noch seinen Bruder da (der leider überfahren worden ist). Wir merken, dass ihm der Spielkamerad fehlt. Unser TA hat auch empfohlen, dass wir ihm wieder einen Spielkamerad holen. Jetzt hätten wir die Möglichkeit einen 7 Monate alten Kater dazuzuholen. Sind beides Freigänger. Was habt ihr für Erfahrungen gemacht, kann das gutgehen? Bin auch dankbar für Tipps!

...zur Frage

Wie lange halten Akkus von Wireless Mäusen und Wireless Tastaturen?

Und kann man den dann wieder aufladen so wie bei Handys? Also einfach an Strom ? Oder muss man extra Batteries kaufen ?

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Kater hat Beule am Kinn, was kann es sein?

Vor ein paar Tagen habe ich bei meinem Kater einen Knubbel unterm Kinn entdeckt. Er war relativ hart. Und hat den Kater eigentlich nicht gestört. Dann ist es auch schnell zurück gegangen. Heute morgen habe ich entdeckt, dass es wieder dicker geworden ist. Und gerade eben lag er im Badezimmer im Wäschekorb, ich wollte mir das nochmal anschauen und es war halt kahl und ganz nass, klebrig außen rum. Was könnte das sein. Ich möchte morgen definitiv zum Tierarzt. Oder sollte ich schon heute in eine Notaufnahme fahren? Mit was für Kosten muss ich ungefähr rechnen?

Ich hoffe, irgendwer kann mir helfen. Mit freundlichen Grüßen, Annka.

...zur Frage

Hilfe, Kater beißt Kitten in Nacken?

Hallo, ich habe ein 6 Wochen junges Kitten bei mir, der kleine Black. Seine Mutter hatte keine Lust mehr auf Kinder, hat sie doll gebissen und aufgehört zu stillen. Nach dem 2 der 5 kleinen bereits tot waren und die Mutter die kleinen komplett Abstieß, nahm
Ich mir ein kleinen zur Aufzucht, behalte ihn natürlich sein Leben lang bei mir!

So, mein Rocky ist Gute 7 Monate alt und beißt dem Kleinem ständig in den Nacken, bis er quietscht und ich den Namen von Rocky rufe, dann hört er auf.

Meine Frage, was soll ich tun? Was bedeutet das und sollte ich die räumlich trennen? Bitte Hilfe!!!

Natürlich weiß ich, 12 Wochen Minimum bei der Mutter sein ist wichtig und anders sollte man nicht. Jedoch war unter diesen Umständen keine andere Lösung in Sicht.

Bedanke mich für Hilfe, ignoriere jetzt schon mal die Kommentare, dass der kleine zu jung ist etc.

...zur Frage

Kater alleine halten?-4 monate alt?

Hallöchen,

mein Kater Bailey ist 4 Monate alt und wurde auch erst mit 4 monaten von seiner mutter getrennt. Er lebt bei mir alleine, habe aber eine Nachbarskatze und gehe täglich mit Bailey raus (mit leine, da noch jung).. der Kater von den Nachbarn ist auch immer draußen also ist Bailey nicht komplett abgeschottet von Katzenkontakt. Ich bin auch wirklich immer daheim und ab dem 16.10 habe ich pro tag 1-2 stunden uni, freitag und das WE frei. spiele also auch viel mit ihm und er ist nicht einsam. trotzdem weiß ich dass ich eigentlich eine zweitkatze bräuchte, kann und will das aber aufgrund der größe meiner wohnung nicht 2 katzen antun. Meine Frage ist jetzt, kann ein Kater auch zufrieden sein wenn er im Haus keine andere Katze hat aber dafür direkt vor der Tür und ich lasse ihn ja später (mit 1 jahr) komplett alleine raus, oder meint ihr er wird trotzdem schäden davon tragen? Er hat nur die erste nacht miaut danach garnicht mehr und er schnurrt wenn man ihn nur anschaut..er ist verschmust und scheint so ein glücklicher kater zu sein. bitte keine tierquälerei kommentare.. ich achte auf das wohlbefinden meines katers

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?