Mein Kater humpelt, soll ich die Pfote kühlen?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde ja erstmal die Pfote anschauen, ob er sich vielleicht was reingetreten hat. Wenn da nichts zu sehen ist und er sichtbare Schmerzen hat, würde ich zum TA fahren. Vielleicht hat er ja einen Bänder- oder Sehnenriss - wer weiß das schon?

Kühlen kann nie ganz falsch sein, aber er wird das mit Sicherheit nicht drauflassen.

lg Lilo

Vielen Dank!

Habe einen TA Termin für Morgen ;)

wollte nur wissen was ich jz tun kann...

übrigens:

Der kleine Stromer schläft gerade neben mir hoffe das ist ein Zeichen, das es nicht soo schlimm ist 

2

Hallo

wenn überhaupt würde ich kühlen, aber nur wenn er sich das gefallen lässt und man ihn nicht festhalten muss.

Wenn er stark lahmt, das Bein dick wird oder sich sein Verhalten sonst wie ins negative ändert, würde ich heute noch zum Tierarzt. Es kann aber auch sein, dass es bis morgen wieder gut ist. Unsere saß mal humpelnd und miauend vor der Türe, so dass wir in Panik direkt zum TA sind. Dort angekommen war schon wieder alles gut, röngten und sonst alles unauffällig. Aber so was kann eben auch schnell in die andere Richtung gehen, daher gut abwägen ob es ein Notfall ist oder ob es bis morgen warten kann.

Du lässt die Katze in Ruhe und nimmst den nächstmöglichen Tierarzt-Termin war. Es gibt Schmerzmittel für Tiere die Du oral verabreichen kannst. Ein Tierarzt hat die, vielleicht kannst Du so eins abholen.

Hilfe! Pfote von mein Kater doppelt so fett!?

Hallo, mein Kater seine Pfote ist doppelt so fett als sonst immer! Der humpelt auch so komisch! :/ was kann ich machen? Mache mir Sorgen...

...zur Frage

Katerchen humpelt vorne links plötzlich! Was tun?

Hallo zusammen, Mein Kater Jack Sparrow (ca 1/2 Jahr alt) darf tagsüber rausgehen, wenn er das möchte. Heute kommt er gegen Mittag ganz normal rein, gegen Abend fällt mir plötzlich leichtes hinken auf. Hab sofort die Pfote untersucht, weil ich dachte er hätte sich vllt was eingelaufen... Aber äußerlich nichts zu finden o.o Hab das Pfötchen & das Bein abgetastet aber nichts zu finden, keine Knubbel nichts. Die Pfote ist mittlerweile etwas wärmer als die Anderen. Bei Druck auf Gelenk & Pfote maunzt er. Zieht die Pfote dann auch weg. Hab eben mal 10min gekühlt. Mach mir ernsthaft sorgen um sein Beinchen. Fressen & Betteln nach Käsechips klappt noch super. ;) Aber er liegt halt nur. Eigentlich ist er mehr ein kleiner Wildfang aber seit er nach Hause kam liegt er nur in seiner Bassdrum. >.< Lässt sich auch nich wirklich annimieren rauszukommen :( Tierklinik ist hier nich in der Nähe. Tierarzt hat zu. Und zudem habe ich kein Auto >.< Ich weiß mir nicht zu helfen. Hat jemand eine Idee wie ich ihm noch helfen kann bis Montagfrüh? Ist ja schonmal gut das er kühlen zulässt & viel liegt. Ich wäre dankbar um jede Idee / Rat!! Kann man vllt mit Kamilleewickel irgendwas tun?? ._. So ein Mist das sowas immer am Wochenende passieren muss -.-''

Vielen Dank schonmal!! Liebe Grüße!

...zur Frage

Was soll ich tun wen die Pfote von meinem Hund verstaucht ist?

Heyy^^

Ich habe meine Hündin gerade vom Garten abgeholt und meine Mutter hat mir gesagt das sie Humpelt und nichts an der Pfote gefunden hat. Den ganzen tag ist sie Insekten und Mäuse jagen und hat sich dabei wahrscheinlich die Pfote verstaucht. Jetzt gerade liegt sie in mein Bett und bewegt ständig ihr verletztes Bein und kann nicht richtig liegen. Ich versuch auch die ganze Zeit zu kühlen aber es tut ihr zu sehr weh und knurrt mich dann an. Was soll ich tun?

...zur Frage

Was ist mit meinem Kater los/passiert?

Mein Kater (10Jahre) war letzte Woche für 2 Tage verschwunden,als er wieder kam, hatte er viele Verletzungen und seitdem traut er sich nicht mehr raus und weicht mir nicht mehr von der seite bzw. Verhält sich auch sehr komisch..


Bitte nur ernste Antworten.

...zur Frage

Warum miaut mein Kater micht mehr?

Mein Kater Dusty (10) ist vor einem Monat durch sogenanntem Bluthochdruck anscheinend erblindet.. Er hat mir stets Antwort gegeben und auch beim Futter geben gab es regelrecht ein Miaukonzert. Auch wenn ich nach Hause kam, bekam ich eine liebevolle Begrüßung. Dennoch bevor er erblindete..

Jetzt ist er eher desinteressiert und irgendwie emotionslos. Würgt ab und zu und versucht mit der Pfote über sein Maul zu streichen. Als wir beim Tierarzt waren und dies feststellten, dass er blind ist, brach sie ihm etwas Zahnstein aus dem Maul, das recht schnell ging. Aber seitdem Tierarzt miaut er überhaupt nicht mehr.. Hat er einfach unfassbare schmerzen? Woher kommt der Bluthochdruck?

Nur mal gelesen, dass es an den Nieren liegen könnte, aber er bekommt genug zu fressen am Tag. :/ Er ist nichtmehr der Kater, der er mal war, hat sich komplett verändert..

...zur Frage

Katzenpfote geschwollen, was kann das sein?

Hallo Leute, wir haben momentan ein kleines Problem mit unserem Kater. Er ist jetzt 13 Jahre alt, isst genug, spielt viel und schläft angemessen viel. Leider ist seine linke Pfote seit paar Wochen (2-3 Wochen) geschwollen. Wenn man beide Pfoten vergleicht ist die linke deutlich dicker. = **siehe Bild. **Er ist keine Straßenkatze, ist überwiegend Zuhause, ab und zu eventuell auf dem Balkon oder auf dem Dach neben dem Balkon, jetzt im Winter aber deutlich weniger. Er humpelt nicht, rennt Abends wie immer rum, spielt. Ab und zu leckt er sich an der Pfote und zieht mit seinen Zähnen am Nagel. Ich mache mir wirklich sorgen und hoffe schnell auf antworten. Mir ist bewusst, dass hier keine wirklichen Fachleute unterwegs sind, ich wäre euch trotzdem sehr verbunden.

MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?