Mein Hund versucht Fahrräder zu beißen

9 Antworten

das dauert ein freund von fahrrädern wird dein hund dann wohl nie aber du kannst bei ihm mit training ein s... egal gefühl einstellen. Geht an einen für den hund vertrauten platz und lass dort jemand erst mal nur mit dem fahrrad vorbei laufen aber nicht zu dicht an deinem hund und versuche die aufmerksamkeit mit leckerchen auf dich zu ziehen wenn du das geschafft hast lass den Radschieber ein bisschen näher kommen wenn er das dann erst mal akzeptiert hat und seine volle aufmerksamkeit bei dir ist dann lass de4n radschieber an euch vorbeifahren und mit der zeit wird deinem hund auch das egal sein. Die hauptsache ist das dein hund weiß das bei dir die musik spielt und irgendann bist du interssanter als jedes rad. Wir hatten das selbe problem mit unserer Hündin nur mit rollern!!

Bin schon 4 mal von frei laufenden Hunden angefallen worden. Ich habe 50 Jahre alte Wunden an Hand und Fuß die noch sichtbar sind. Beim ersten Hund der mich mitten auf einem Hauptplatz angefallen hat war ich als Jugendlicher halt sehr überrascht. Bin fürs erschießen aber am besten vom Besitzer. Einen Hund halten als Spaß aber kein Geld für die Hundeschule ausgeben wollen. Die Frage beweist das du keinen Hundetrainer kennst. AB IN DIE SCHULE MIT EUCH BEIDEN. Der Hund meines Sohnes braucht andere Erziehungsmethoden als die Hunde von anderen Verwandten, Freunden und Nachbarn. Was weiß ich was Deinem Hund fehlt. Wenn mir eine Salbe gegen Jucken bei Ekzemen hilft dann wird sie dir nicht helfen wenn dich Pilze jucken. Geh MIT DEM Hund zu einem Spezialisten

Glaubst du er hat vielleicht Angst vor Fahrrädern, oder ist das eher ein Jagdtrieb? Bei letzterem musst du ihm irgendwie klar machen, dass er das nicht darf. Da musst du streng sein und ihn für dieses Verhalten bestrafen bzw. viel besser wäre, immer wenn er NICHT beißt, loben.

Wenn er Angst hat (kann ja sein, dass ihm diese schnellen Geräte irgendwie unheimlich sind) dann würde ich mit ihm üben, bis er seine Scheu verliert. Dabei bittest du jemanden,erstmal sein Rad vorbeizuschieben und später langsam dran vorbeizufahren. Bis er cool bleibt. Dann lobst du ihn.

Viel Glück!

LG

Was möchtest Du wissen?