Mein Hund hat vielleicht ein vergiftetes Rattengift-Leckerli gegessen!

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du das alles nicht bei Deinem Hund erkennst, musst Du Dir keine Sorgen machen. http://www.erste-hilfe-beim-hund.de/cgi-php/rel00a.prod/joomla/Joomla_1.6/index.php/vergiftungen

gamergirl0000 07.06.2014, 22:40

Danke für die hilfreiche Antwort, bis jetzt ist noch keins der Sympthome aufgetreten. Ich werde ihn morgen nochmal genau beobachten.

1

Wenn es wirklich Rattengift war, und Du wartest bis sich die Symptome zeigen, dann ist es meistens zu spät. Das Gift ist dann schon im Blut und somit im ganzen Körper. Es kommt zu schweren inneren Blutungen, die nur noch sehr schwierig in den Griff zu bekommen sind. Das ist ja das gemeine an Rattengift, man merkt es erst wenn es zu spät ist. Wenn der Hund etwas Verdächtiges frisst, und ich es nicht mehr verhindern kann, würde ich sofort zum Tierarzt fahren. Dort bekommt er eine Spritze, damit er das Gefressene sofort wieder erbricht. Diese Methode ist entschieden gesünder und auch preiswerter, als ein vergifteter Hund, der wochenlang in Behandlung bleiben muß, und die Aussicht auf Heilung eher ungewiss ist.

gamergirl0000 07.06.2014, 23:01

Danke für die Antwort, wir werden jetzt noch beobachten und ihn in der Früh direkt zum Tierarzt bringen.

0
Anaschia 07.06.2014, 23:18
@gamergirl0000

Bei Rattengift ist jede Stunde die Du wartest ,eine Stunde zuviel. Es kann Dir ja leider keiner 100% sagen ob es Rattengift war, also spielst Du hier russisches Roulette.

2

Wenns Rattengift war wirds wohl kaum ein Leckerli gewesen sein? xD

Wenn du dir nicht sicher bist geh zum Hundearzt und sag ihm das der checkt ihn durch :) ansonsten beobachtest du das Verhalten von dem Hund ob er richtig frisst und seine Geschäfte verrichtet oder nur rumliegt und jault

gamergirl0000 07.06.2014, 22:38

Es gibt ja so Hundeköder von 'Hundehassern' die das Gift sozusagen auf das Leckerli 'draufschmieren'.

Bis jetzt verhält er sich ja noch normal.

0

Der Tipp - wenn sich ein Hund nach eventueller Aufnahme von als Rattengift verdächtigtem Köder "normal benimmt" abzuwarten ist nicht gut!

Rattengift wirkt zeitverzögert, dass die Ratten keinen Verdacht schöpfen und ruft erst einmal keinerlei Unwohlsein hervor. Das ist beabsichtigt. Damit die Tiere es nicht bemerken.

Wenn das Gift dann auf den Organismus zersetzend wirkt ist es schon zu spät.

Bei Verdacht auf Aufnahme von Rattengift = immer umgehend den Tierarzt anrufen & aufsuchen!!

gamergirl0000 07.06.2014, 22:57

Wir beobachten ihn heute Nacht nochmal genau und wenn schon das kleinste Anzeichen kommt, gehen wir sofort zum Tierarzt.

0
Rechercheur 07.06.2014, 23:06
@gamergirl0000

Irgendwie hast du den Text nicht verstanden ...
Geh doch bitte zum Tierarzt, bevor der Hund innere Blutungen kriegt.

1
YarlungTsangpo 08.06.2014, 09:19
@gamergirl0000

Bitte nicht "beobachten" denn Du kannst bei Rattengift nichts feststellen! Du solltest in jedem Fall bei einem, im Dienst befindlichen Tierarzt anrufen!!

1

hunde fressen ab und zu mal was auf dem spaziergang wenn man nicht aufpasst, mach dir wenn er sich normal verhält keine sorgen.

gamergirl0000 07.06.2014, 22:34

Danke für die Antwort :), ich werde aufjedenfall weiterhin ein Auge offen halten.

0

Bring ihn sicherheitshalber doch mal zum Tierarzt!

gamergirl0000 07.06.2014, 22:49

Bis jetzt zeigt er ja noch keine Sympthome, mal sehen wie es morgen ist.

0

Rattengift wirkt (mitunter stark) verzögert.
Bei einem Verdacht auf Rattengift sollte sofort ein Tierarzt eingschaltet werden!

Was möchtest Du wissen?