Hi piepchen10,

was den Speicherbedarf des Systems angeht bist du leider ausgeliefert. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass je nachdem wie lange du das Handy schon im Betrieb hast, sich unnötige nicht mehr gebrauchte Dateien ansammeln. Dann ließe sich nämlich durch einen kompletten Reset wieder mehr Platz freischaufeln. Ansonsten leider wenig Chance auf Besserung. iOS wird immer größer und 16GB sind leider einfach fast nichts mehr nach heutigen Standards.

Grüße holofoxx

...zur Antwort

Also über LAN heißt in der Tat lokal physisch mit Kabeln verbunden. Allerdings gibts da auch die Möglichkeit das zu simulieren mit VPN. Unter Minecraftern hat sich da LogMeInHamachi irgendwie durchgesetzt.

Die andere Alternative ist einen Server zu hosten oder zu mieten.

...zur Antwort

Das liegt an deinem Provider. Fixe public IPs kosten extra im Monat (Mglkt 1).

Die andere Möglichkeit ist du registrierst dich bei DynDNS, No-IP oder wie sie alle heißen und holst dir einen Domainnamen und einen DDNS Update Client (für NO-IP und andere geht das über fritzbox) und sagst deinen Freunden dass sir sich über den Domainnamen nicht die IP verbinden sollen.

...zur Antwort

Du kannst dich offiziell als Gasthörer anmelden oder du setzt dich einfach rein. So dabei bitte beachten eher auf die Bachelor Studiengänge größerer Unis abzuzielen weil im Hörsaal fällt das nicht auf. Du kannst auch einfach den Prof vorher fragen. Die wenigsten wird es stören ihre Vorlesung vor 467 statt 466 Leuten zu halten ;-)

Den Tipp mit Verspätung find ich auch echt witzig ^^

...zur Antwort

Dedizierte Server sind Server die nicht in der Gewalt der Entwickler bzw des Spielestudios stehen. Das heißt simpel jeder Spieler kann seinen eigenen Server haben. Es gibt dann mehrere Möglichkeiten wie man miteinander spielen kann. Die erste wäre lokal im LAN über die IP Adresse die der Server im Heimnetz hat. Meistens etwas mit 192.168.x.x. Die andere wäre über das Internet über die IP die dein Router vom Provider bekommt. Dabei ist zu beachten dass die Ports weitergeleitet werden müssen die das Spiel benötigt und ob sich die IP des Routers von Zeit zu Zeit ändert. Im letzteren Fall schafft DynDNS Abhilfe, zB NO-IP. Und die dritte Möglichkeit ist über ein VPN wie zB Hamachi, dabei weiß ich allerdings nicht welche IP dann verwendet wird. Ich vermute die lokale oder eine die von Hamachi bestimmt wird.

...zur Antwort

Erstmal allem voran: OBJEKTIV bewerten kann das nur jemand der beides schonmal gemacht hat und selbst dann kann er/sie das nur für dessen individuellen Fall beurteilen.

Was man als schwierig empfindet ist hoch individuell und kann auf garkeinen Fall verallgemeinert werden.

Ich für meinen Teil habe immer gehört "Informatik ist schwer aber Elektrotechnik ist noch viieel schwerer an der TUM". Naja ich hab nach 2 Semestern Informatik auf E-Technik gewechselt und finde es leichter zu verstehen als Informatik, ist aber um einiges mehr Zeitaufwand.

So jetzt zur eigentlichen Frage. Medizin ist wie ich von vielen Medizinstudenten gehört habe größtenteils, nicht ausschließlich, mit viel auswendigem Lernen verbunden.

In technischen Studiengängen ist dagegen viel mehr die mathematische Begabung, das abstrakte Denkvermögen und der "Faible für die Technik" gefragt.

Ich für meinen Teil hätte im Medizinstudium keine Chance da ich de facto nicht auswendig lernen kann und will. Andererseits tun sich extrem viele Jura-/Medizinstudenten vielleicht in der Mathematik und Physik brutal schwer und können im Gegenzug eine Seite mit 1 Mal Lesen auswendig.

Als kleine Anmerkung: Deine Frage ist genauso gefährlich wie die Frage "Was ist die einzig wahre Musikrichtung?". Das sind sehr individuelle Fragen die nur minderwertige subjektive Diskussionsrunden auslösen.

Grüße foxx

...zur Antwort

Hi,

ich habe in den ersten 2 Semestern ein Surface Book verwendet und fand dass es sehr ablenkend war und das Schlimmste war du musstest dich ständig darum kümmern dass es läuft. Mal geht das WiFi nicht ordentlich oder ist überlastet, manchmal startet eine Anwendung nicht oder hängt sich so auf dass das ganze Tablet nicht mehr verwendbar ist und du neu booten musst.

Und das passiert halt mitten unter der Vorlesung. Ich habe am Anfang jedem den ich kannte gesagt ein Tablet macht alles so viel einfacher. Jetzt kann ich nurnoch davor warnen. Man gewöhnt sich einfach die Ordnung ab. Wofür es aber genial ist ist bei Hausaufgaben und Übungen weil man nicht unnötig Papier vergeudet bis man zur Lösung kommt.

Solltest du trotzdem eines wollen empfehle ich etwas mit einem guten Stift und nicht so ein Plastikgefummel. Das iPad Pro oder ein Surface sind da segr geeignet.

...zur Antwort

Hi,

ich habe im 1. Semester Japanisch als Profilfach gewählt und dachte mir "Ja chinesisches Zeichen ist chinesisches Zeichen, da kann ich ja leicht noch Chinesisch dazu lernen!" 2. Semester gleich für den 2. Jap.-Kurs und den 1. Chin.-Kurs angemeldet. Ja dann saß ich da vor den Vokabelkästen und den Grammatikbüchern "Das ist ja nichtmal ähnlich!".

Meiner kleinen Erfahrung nach ist Japanische Grammatik der Horror aber dafür erreicht man mit den Kana sehr viel. In Chinesisch fand ich die Grammatik sehr leicht dafür die Zeichen sehr schwer.
Jetzt habe ich erst einmal pausiert und werde ab nächstem Semester beides sequentiell statt parallel lernen.
Und zu traditionell oder vereinfacht. Mein chinesischer Freund meinte letztens zu mir dass sich das Lernen der traditionellen kaum lohnt da immer mehr im vereinfachten erscheint.

Grüße foxx

...zur Antwort

Hallo,

au contraire zu dem was die anderen sagen hier ein Tipp von jemandem der es besser so gemacht hätte wie du vorschlägst.
Mein großer Traum war es seit der 8. Klasse Informatik an der TUM zu studieren.
Nachdem ich wusste dass alles bis 2,4 sofort zugelassen wird und ich mich in der Schule für meine Noten nie wirklich anstrengen musste (auch in der Oberstufe nicht) hab ich mich dann mit 2,0 sofort beworben und wurde zugelassen. Traum erfüllt. Das war Juli 2016.

Jetzt sitze ich wieder im ersten Semester, diesmal Elektrotechnik. Was ist passiert? Naja ich war von der Uni total überwältigt, was man alles machen kann sodass ich bei ungefähr allem mitgemacht habe was uns angeboten wurde um neue Bekanntschaften zu machen. Zusätzlich noch ein Japanisch Kurs, da musste der Traum leiden. ABER das Hauptproblem lag am Lernen. Ich dachte ich komm weiter so durch wie in der Schule. Denkste. Ich hatte keine Ahnung wie man wirklich richtig lernt. Der Arbeitsaufwand den ich jetzt nach dem "Lehrjahr" für E-Technik betreibe ist 100 mal höher als für die Schule und das reicht kaum. Mo - So 7-8h für die Uni am Tag sinds mindestens.
Ich wünsche mir ich hätte das nach dem Abi schon gewusst, dann wäre ich jetzt im 3. Semester Informatik. Gewechselt habe ich übrigens freiwillig weil mein Durchschnitt schon versaut war.

Also mein Tipp an dich. Sei ganz ganz ehrlich zu dir selbst. Bist du jetzt schon ein Arbeitstier, weißt wie man richtig lernt und hast ein klares Ziel dann lass das mit dem Abbrechen.
Bist du aber jetzt faul und kommst gut ohne Lernen durch und schwankst bei der Entscheidung dann mach die 2 Semester Philosophie und geh in Vorlesungen anderer Studiengänge, lern Leute kennen und mach Praktika dann sind die 2 Semester gut investiert.


Anders finde ich siehts aus wenn du jetzt schon weit über dem Durchschnittsalter des Jahrgangs bist. Dann sieh zu dass du dich auf den Hosenboden setzt! ;)

Ich hoffe mein Erfahrungsbericht hilft dir auch wenn nicht ganz auf die Frage abgezielt.


Grüße foxx



...zur Antwort

Entweder die Mathe-Library einbinden und eine entsprechende Funktion verwenden.

Ansonsten wenn du eine Funktion für den ln selbst entwickeln musst kuck dir die mathematischen Algorithmen zur Berechnung auf zB Wikipedia an und überleg dir wie man das in C machen kann.

...zur Antwort

Hi,

es ist möglich bis zu 75W über den PCIe Slot zu beziehen. Das ist auch der Maximalstwert den die 1050Ti GPU ziehen kann. Da dieser Wert aber immer sehr großzügig angegeben ist musst du dir da auch keine Gedanken machen den Slot zu überlasten.

...zur Antwort

Es kann sein dass deine Lautsprechen nur für USB und SD einen internen Verstärker zur Verfügung stellen und sich für alle anderen Inputs einen externen Verstärker erwarten und dafür reicht der in deinem Handy um Längen nicht.

...zur Antwort

Besorge dir einen Raspberry Pi für 35€. Darauf läuft alles. Man braucht GARNICHTS zum programmieren. Zur Not geht das auch mit dem Handy.

Grüße foxx

...zur Antwort

Hi Zuckerwatte20,

ich hatte mal das Problem, dass in meinem alten iPhone so viel Staub drin war, dass der Lightning-Connector nicht mehr vernünftig saß und es beim Laden zu keinem ordentlichen Kontakt kam. Einfach mal mit ner Nadel und wenig Kraft ein bisschen drin rumpulen. 

Sonst checken obs das richtige Kabel ist und Notfalls in nen Elektromarkt gehen und die Nachschauen lassen ob der Stecker verbogen ist. 

Grüße foxx

...zur Antwort

Wenn es leere Drohungen sind von irgendjemandem dann würde ich mich davon nicht verrückt machen lassen. Sind es Drohungen von Leuten die du eventuell kennst oder die dich scheinbar besser kennen als es dir lieb ist sofort zur Polizei mit allen "Beweismitteln" die du hast. 

Kennt er/sie deine Adresse ist es höchste Eisenbahn finde ich. Man weiß nie ob es derjenige Ernst meint oder nicht.

...zur Antwort

Hi, 

ich habe zwar keine Ahnung von PHP und mein Vorschlag ist sehr ineffizient aber du kannst ja eine Hilfsfunktion schreiben die die Arrays spalten[] und zeilen[] und gedrehtesArray[][] hat und dann mit 2 verschachtelten for schleifen die zeilen aus Spalte 0 auslesen und in gedrehtesArray an die andere stelle schreiben und das gleiche umgedreht. 

Wie gesagt ich kann kein PHP und es gibt sicher eine bessere Methode das anzugehen als ich das jetzt gesagt habe aber das ist was mir spontan einfällt.

Grüße foxx

...zur Antwort

Hi, 

also eine RAM-Disk simuliert quasi "festen" Speicher in deinem Arbeitsspeicher. Da Arbeitsspeicher volatil ist müssen die Daten da erst reinkopiert werden und ständig aufgefrischt werden. 

Eine RAM-Disk macht in meinen Augen nur bei großen Programmen Sinn die nicht sofort nach dem Start des PCs gebraucht werden. Denn die Daten müssen erst von einer langsamen Festplatte in den Arbeitsspeicher kopiert werden. Da normale Consumer Internetleitungen seltenst (es gibt Ausnahmen) die Schreibgeschwindigkeit einer HDD übertreffen ist es völlig sinnfrei an deren Stelle eine RAM-Disk zu verwenden. 

Kurz eine RAM-Disk kann ihr Potenzial nur entfalten wenn von ihr gelesen wird oder Daten sehr sehr sehr schnell geschrieben werden müssen. 

Ja ich finde sie zeitgemäß allerdings nur wenn die Spiele oder Programme die du hast unter 16GB groß sind (vorrausgesetzt du hast das Plus an RAM zur Verfügung) und sehr langsam beim Laden. 

Szenario: der faule Photoshop-User möchte bevor er arbeitet 1-2 YouTube Videos kucken. Währenddessen ist genug Zeit das Programm auf die RD auszulagern und dann kann er es sofort innerhalb weniger Sekunden starten wenn der Chef kommt. 

Grüße foxx

...zur Antwort

Wenn du das andere nicht im echten Leben als Vergleich betrachtest kannst du es nicht vergleichen. Man kauft auch keine Kopfhörer nach dem was man online als Samples hört.

Beachte, dass die Farben ein sehr sehr heikles Thema ist bei Monitoren die den Preis gleich ganz schnell in die Höhe schießen lassen. Das hängt vom Hersteller ab. Sowas wie 99% sRGB oder 99% Adobe RGB sind Qualitätsmerkmale die sich nur mit einem externen Kalibrierungstool richtig einstellen lassen.

...zur Antwort

Suche Mal nach IMEI Checker oder sowas. Ich bin da nicht so drinnen aber ich glaube die IMEI ist sowas wie die MAC Adresse also für jedes Gerät einmalig. Kucks einfach nach.

...zur Antwort

Hi,

ISDN ist ein Standard zur Datenübertragung der vor ca. 30 Jahren eingeführt wurde und für mehrere Dienste wie Telefon und Fax verwendet wurde. 

DSL ist zwar nicht der Nachfolger aber eine sozusagen "Verbesserung" der dazu dient die Häuser eines Ortes mit dem DSLAM oder "Verteilerkasten" zu verbinden. DSL ist weitaus schneller als ISDN und wird somit auch für den Zugang zum Internet verwendet, da bis zu 1GBit/s statt 64kbit/s (ISDN) übertragen werden können.

Heutzutage durch die Umstellung auf VoIP also der IP basierten Telefonie kann man davon ausgehen, dass DSL die Ablösung zu ISDN ist. Der Nachfolger zu ISDN lautet NGN und umfasst ein sehr breites Spektrum an Diensten (auch mobil). 

Grüße foxx

...zur Antwort