Mein Freund isst doppelt so viel wie ich, wir wohnen aber zusammen und zahlen das Essen zusammen, Lösung?

11 Antworten

Als wir noch jung waren und im siebten Himmel, gab es überhaupt keine Diskussionen über solche Lappalien. Jeder brachte das rein, was er/sie gerade konnte. Und davon konnten sich beide bedienen, ohne irgendwelche Prioritäten. Erbsenzählerei war uns absolut fremd.


Aneleh19n 
Fragesteller
 24.09.2021, 23:43

Okay das ist schön und Freud mich :) 👍

0
Aurina  24.09.2021, 23:49

Das ging mir gerade auch durch den Kopf 😉

0

Schluss machen, wenn das schon ein Problem ist, dass er soviel isst und du deshalb weniger Geld hast.

Was ist denm, wenn einer chronisch erkrankt und Medikamente braucht?

Geht das auch vom Essensgeld ab?


Kaja015  24.09.2021, 23:38

Dankeschön

1
Kriegstaube  24.09.2021, 23:39

krankenversicherung?

0
Aneleh19n 
Fragesteller
 24.09.2021, 23:39

😄 , nein definitiv nicht. Aber vielleicht kann man eine gute Lösung finden

0

Wenn ihr zusammenlebt wie ein Ehepaar, also jeder sein Gehalt in einen gemeinsamen Pott schmeißt und davon Miete, Nebenkosten, Klamotten, Hygiene etc. sowie Kultur, Urlaub und sonstiger Spaß finanziert werden, dann sollten die Lebenshaltungskosten in Form von Lebensmitteln wohl auch dazu gehören, egal ob der andere ein Brötchen mit Aufschnitt oder beim Mittagessen ein Stück Fleisch mehr isst als man selbst.

Wenn man aber nur Miete + NK (50:50) teilt, ansonsten jedoch jeder seine eigenen Klamotten, seine Kosmetika etc. bezahlt, dann kann man auch sein eigenes Essen bezahlen oder es eben so aufteilen, dass du ca. 40% und dein Freund ca. 60% der Lebensmittelkosten zahl(s)t.

Jeder zahlt mal sein Essen selbst... für 2 Monate.

Dann wird ein Fazit gemacht, wer was ausgegeben hat. Kein Aber er oder aber sie, sondern nur objektive Fakten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vielleicht brauch er dafür weniger Körperpflegeprodukte und Klamotten? Eine Hand wäscht die andere.


Aneleh19n 
Fragesteller
 24.09.2021, 23:36

Klamotten und Pflegeprodukte zahlen wir getrennt. Sonst auch eine gute Idee 🙏👍

0
Schimeck  24.09.2021, 23:39
@Aneleh19n

Wenn Ihr zusammen leben wollt solltet Ihr aus "einem Topf essen". Was Deins ist, ist seins und andersrum.

1