Mein Auto hat keinen Entlüftungsschlauch für die Batterie. Ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es wie im meinem Kommentar an Bulls 44 geschrieben ein Wartungsfähiger Accu ist dann  kann und sollte  man den schon nachrüsten..  Den Schlauch  so lange lassen das er deutlich unter dem Unterboden  herausschaut..  oder wenn eine Motorunterschale verbaut ist urch diese hindurchgeführt wird..  

Macht man das nicht wird der Batterieboden  bzw das Blech das der Batterie als Stabndfläche dient mit den Jahren zerfressen und zerstört.  Die Dämpfe die da austreten  was bei jedem Ladungsvorgang in geringer Menge durchaus passiert  sind Säuredämpfe und die greiffen auch Lacke an.. 

Bei wartungsfreundlichen oder wartungsarmen batterien ist der Flüssigkeitsspiegel deutlich höher  um den Verlust auszugleichen und  dadurch die Standzeit / LKebendsdauer der Batterie zu verlängern..  Da sollte die Batterie geschlossen bleiben, auch die Stopfen die eventuell vorhanden sind sollten geschlossen bleiben damit die Dämpfe kondensieren können und dann in die einzelnen Zellen zurückfliessen können.   Hoff das genügt alks erklärung.. Joachim

Danke. Mich irritiert es, dass der originak verbaute Akku von VW auch zwei Stopfen hat. Einer davon ist noch verschlossen, einer offen. Den den ich geholt habe, ist der  Varta BLUE dynamic 12V 74Ah (Artikel 5740120683132)

0

Ist die neue evtl wartungsfrei? Mach die wieder dicht und recherchier mal nach dem genauen modell bzw frag mal in einer ws

Ich habe eine Varta BLUE dynamic 12V 74Ah (Artikel 5740120683132)

0

So etwas kenne ich nur vom kleinen Batterien, wie man sie in Motorrädern verwendet. ansonsten kannst Du eonen Schalcuh im Baumarkt bekommen, habe an einem Motorrad auch mal so einen Aquarium-Schlauch genommen.

Nein, er ist nicht wirklich wichtig ! Geht auch ohne !

Auch wenn ohne Schlauch, muss man auch die stopfen rausmachen oder drauflassen?

0

Was möchtest Du wissen?