Matratzen ohne Lattenrost einfach so auf den Boden legen?

5 Antworten

Ja, das solltest Du. Ansonsten kann sich Schimmel unter den Matratzen bilden, weil die Luft darunter nicht zirkulieren kann. Sie sollte auch richtig lüften, ansonsten entsteht Tropenklima und alles schimmelt.

Im Normalfall sollte die Matratze auf dem Boden nichts ausmachen.

Problematisch wäre sie in einer Kellerwohnung oder evtl. auch in einer Wohnung über einer Hausdurchfahrt, weil dann der Boden kalt ist und sich Kondensationsnässe bilden kann.

Auch hinsichtlich von Haustieren eingeschleppter Flöhe finde ich ein Bett recht praktisch. Flöhe springen maximal 20 cm hoch.... Matratze auf dem Boden finden die gut ^^

Wenn es unter dem Boden nicht zu kalt ist, sollte es funktionieren. Die Matratzen zu lüften wäre natürlich optimal.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung

Solltest du schon machen - das aufstellen
ist doch kein Problem - oder ?

Aber bitte darauf  achten  das sie nicht an eine
Aussenwand gestellt werden, denn Diese sind
meist am kältesten und dann kann sich
auch wieder Schwitzwasser bilden.
Ich wünsche gesunden Schlaf
opi ehrsam    

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
Nun ist meine Frage, ob ich sie noch einmal darauf hinweisen sollte, die Matratzen hoch zu stellen.

Solltest Du, denn ansonsten sind Stockflecken vorprogrammiert.

Was möchtest Du wissen?