160x200 Bett für eine Person - aber 2 Lattenroste?

6 Antworten

Hallo, es ist zwar ein bisschen spät, aber vielleicht hilfts Anderen.

Das Problem ist nur mit 2 geeigneten Teller-Bettrahmen lösbar, die durch
einen guten Übergang das MitteProblem nich haben.
Aufgepasst Ikeafreunde, messt erstmal das Bettmaß nach, ob dann wirklich
andere Lattenroste verwendbar sind. Ikea hatte früher andere Maße besonders beim 140er Bett.( z.B. 144 cm)

Sorry, bei geeigneten, meinte ich natürlich holmübergreifende
Tellerrahmen, da darf man die Mitte garnicht spüren

0

Also ich würde eher denken, das es ein Problem der Matratze ist. Denn eigentlich solltest du den Mittelbalken nicht spüren. Informier dich im Netz über die verschiedenen Matratzen Typen und nimm eine nicht zu weiche Matratze. .

Hallo BlackFisch,

ein ganzer Rahmen für eine Bettbreite von 160cm wäre nicht so sinnvoll, wird auch selten von Herstellern angeboten, weil sich bei dieser großen Breite die Leisten leichter durchbiegen, selbst bei 140x200cm macht es manchmal mehr Sinn auf zwei getrennte 70X200cm Rahmen zugehen, weil die durch die geringerer Breite einfach stabiler sind. bei zwei getrennten Rahmen macht es Sinn, Rahmen mit aufliegenden Leisten zu nehmen, weil dann die Matratze in der Mitte auch auf den Leisten aufliegt, und nicht wie bei innenliegenden Leisten auf den Außenholmen.

Viele Grüße

So habe ich das ja jetzt... und spüre es in der Mitte

0

Was möchtest Du wissen?