Mathematik , Rechteck in einen Kreis zeichnen , eine Seite 2cm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zeichne einen Kreis mit Radius 3cm.
Zeichne ein Sehne ein mit 2 cm Länge.
Zeichne von einem Ende der Sehne eine Linie durch den Mittelpunkt des Kreises bis zur Kreislinie.
Diese Linie ist gleichzeitig die Diagonale des Rechtecks und Durchmesser des Kreises (also 6cm lang).
Zeichne an den Endpunkt der Diagonale wieder eine Sehne mit 2 cm Länge.
Die beiden Sehnen sind jetzt 2 gegenüberliegende Seiten des Rechtecks.
Jetzt nur noch die anderen beiden Rechteck-Seiten einzeichnen - fertig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Diagonale in besagtem Dreieck entspricht dem Durchmesser des Kreises. Damit kannst du die Seiten einfach errechnen.

Letztendlich kommt heraus, dass die andere Seite √5 cm lang ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rubezahl2000
21.02.2017, 18:31

Bist du dir sicher mit 5 ?
Ich komm auf √32
a² + 2² = 6²
a² = 32

0

Ich würde den Kreisdurchmesser zeichnen und dann rechts und links je eine Gerade im  Abstand von 1 cm. Die Schnittpunkte der Geraden mit dem Kreis sind die Eckpunkte des gesuchten Rechtecks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mal sagen, du zeichnest einen Kreis mit 3cm Radius und dann machst du irgendwo eine Sehne, die 2cm lang ist. Dann machst du parallel dazu eine zweite Sehne, ebenfalls 2cm lang, und verbindest ihre Enden.

Fertig ist das Rechteck im Kreis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schlagit dem zirkel nachdem du denn kreis gemacht hast ab natürlich mit 2cm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach der Anweisung folgen: einen Kreis mit r = 3 cm zeichnen und dort eine beliebige Sehne mit 2 cm. Dann rechtwinklig dein Rechteck!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?