Matheaufgabe- wie kann man das berechnen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kann man so GAR NICHT berechnen.
Wenn er nämlich einen ausgeprägten Spitzbauch/ Bierbauch hat, dann ist er vielleicht 80 cm breit (Schulterbreite), hat aber einen beträchtlichen "Überhang" nach vorne.
Auf keinen Fall kann man hier von einer Kreisform (in der Draufsicht) ausgehen.
Hinzu kommt noch, dass auch ein 1 Meter breiter Mensch sich durch eine 80 cm breite Tür zwängen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umfang = 2*Pi*r Also Formel umstellen auf r, Umfang/2*Pi=r, jetzt anstatt den Radius den Durchmesser nehmen und schauen ob er > oder < 80cm ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gutefrage444

Die Formel für den Kreisumfang lautet:  U=2rPi

Gruß HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

280 / 3,14 = 89,17 cm    (Umfang / Kreiszahl  = Durchmesser  ( da der Umfang Durchmesser * Kreiszahl berechnet wird)).

Nein er passt nicht durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oubyi
01.11.2015, 14:41

Wenn "die Bude brennt", passt der sicher durch

0

Wenn sein Bauch elliptischen Querschnitt hat, und ca. 1m Breite, dann gehts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?