Maria Empfängnis

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Fest Maria Empfängnis ist NICHT im Gedenken daran, dass Maria Jesus empfängt, sondern daran, dass Maria ohne Erbsünde empfangen und geboren wurde! Es geht hier also um die Geburt Mariens und nicht die von Jesus!

18

Das ist nicht Jägerlatein, sondern wahr.

0

Das sind die "Rechenkünste" einer Kirche, die die Bibel weder Ernst nimmt  noch wirkliche Erkenntnis besitzt. Die Empfängnis Marias war wohl im Januar oder Februar, denn Jesus ist irgendwann im Oktober geboren (und keineswegs am 24.12., wie manche uns weisemachen wollen).

Auch bei Maria hat die Schwangerschaft 9 Monate gedauert. Diese katholischen Feiertage bilden nicht ab, was wirklich geschehen ist, und sind daher zu vernachlässigen.

Gott möchte nicht, dass wir solche "Feiertage" beachten, sonst hätte er sie in der Bibel niederschreiben lassen. Jene Feiertage, die niedergeschrieben sind, hält die Kirche nicht, stattdessen hat sie aus dem Heidentum Feiertage übernommen und ihnen einen vermeintlich christlichen "Anstrich" gegeben. Komisch, oder?

Jesus sagte für die spätere Zeit (nach seinem Tod) die Existenz eines Scheinchristentums vorher. Da braucht es uns nicht zu wundern, dass die Lehren (und Feiertage) dieser Scheinchristen keinen Sinn ergeben.

(Matthäus 7:21-23) Nicht jeder, der zu mir sagt: ‚Herr, Herr‘, wird in das Königreich der Himmel eingehen, sondern wer den Willen meines Vaters tut, der in den Himmeln ist. 22 Viele werden an jenem Tag zu mir sagen: ‚Herr, Herr, haben wir nicht in deinem Namen prophezeit und in deinem Namen Dämọnen ausgetrieben und in deinem Namen viele Machttaten vollbracht?‘ 23 Und doch will ich ihnen dann bekennen: Ich habe euch nie gekannt! Weicht von mir, ihr Täter der Gesetzlosigkeit.

Weihnachten ist nicht der Geburtstag Jesu Christi sondern das Heidnische Fest zur Wintersonnwende.

"Denn am 25. Dezember geschieht dieser Einschnitt, der eine Wende ist, und es beginnt zu wachsen der Tag, da das Licht den Zuwachs bekommt...."

(Epiphanios, 315-403 v. Chr.)

34

Aber mal davon abgesehen - wenn Maria doch tatsächlich vom Hl. Geist befruchtet wurde - vielleicht gabs ja da doch Special Effects.

0
3
@derbas

Nein. Es gab keine Spezial Effekte : ) Die Empfängnis der Heiligen Maria Mutter Gottes ist am 11.November. Geboren ist Jesus also nicht am 24.Dezember sondern am 17.Juli ! (Diese beiden Daten stimmen).

0

Was möchtest Du wissen?