Manage ich eine SQl-Datenbank lieber mit PHP oder mit JAVA?

3 Antworten

phpMyAdmin ist eine Software, die dir eine grafische Schnittstelle zu einer MySQL- oder MariaDB-Datenbank zur Verfügung stellt. Du musst kein PHP können, um mit dieser Software arbeiten zu können.

Für dein Projekt möchtest du aber vielleicht eine stark vereinfachte Möglichkeit bieten, Daten speichern zu lassen. Wenn du mit Java Webtechnologien (Servlets / JSF / ...) vertraut bist und einen entsprechenden Webserver zur Verfügung hast (Tomcat / Wildfly / Glassfish / ...), kannst du deine Webanwendung natürlich mit Java zusammenbauen.

Ansonsten bieten sich noch viele andere Sprachen an. Vor allem solche, die bereits entsprechende Tools bieten, die die Entwicklung vereinfachen (z.B. PHP, Ruby, C#, ...).

Hallo,

danke für deine ausführliche Antwort!

Ich kenne Java aus der Schule, bin aber nicht mit Webtechnologien vertraut und habe noch nie was von Servlets/JSF gehört.

Irgendwie sagt mir mein Bauchgefühl, dass es mit PHP einfacher ist, eine Datenbank über eine hp zu befüllen. Siehst du das auch so?

0
@Brieftasche1982

Jedenfalls ich sehe das auch so. Siehe meinen 2. Kommentar zur Antwort von telematiker86.

0
@Brieftasche1982

Ja, ist es.

Die Möglichkeiten, die Java bietet, konzentrieren sich eher auf sehr komplexe Webanwendungen.

0
@regex9

Dankeschön. Eine Freundin von mir ist sogar der Meinung, dass ich das irgendwie mit wordpress hinbekomme. Das hat mich wiederum erstaunt.

0
@Brieftasche1982

Ja sicher. An sich benötigst du, wie ich das bisher herausgelesen habe, ja nur ein Formular, möglicherweise noch einen Login. Für beides gibt es Plugins.

1
@regex9

Dann wäre das natürlich sicher am einfachsten. Ich werde es trotzdem auch mit php versuchen, um mal etwas zu lernen. Kann ja sicher nicht schaden.

0

naja im endeffekt kannst du dafür so gut wie jede sprache nutzen. ich persönlich würde javascript/typescript (nodejs) nutzen. dann aber eher mit einer postgres db als einer mysql db.

was das schlauste wär kommt aber auch stark darauf an was genau du machen willst.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Keine Freunde, keine Hobbys - dafür Computer und Informatik

Der entscheidende Punkt ist die Frage, wie der Rest deines Projektes umgesetzt werden soll. Daran richtet sich auch die Frage nach der Datenbank und dem Management.

Danke für deine Antwort. Am liebsten alles über java.

Leider hab ich da keine Ahnung, wie ich von einer Homepage mithilfe von Java die Daten in eine Datenbank bekomme.

0
@PWolff

ok, ich glaub das ganze ist viel komplizierter, als ich anfangs dachte.

0
@Brieftasche1982

Zur Zeit bin ich beruflich an einem Projekt, das eine serverseitige Java-Anwendung als Schnittstelle zwischen einer Datenbank und einer Webanwendung verwendet. Wir brauchen die Möglichkeiten umfangreicher Bibliotheken, um die sehr komplexe Business-Logik überhaupt in vernünftiger Zeit in den Griff zu kriegen.

Vor längerer Zeit hatte ich ein Projekt, bei dem eine Webanwendung Daten entgegennehmen und fast ohne Verarbeitung (Plausibilitätsprüfung) in eine Datenbank schreiben sollte. Da der Server PHP anbot, war es einfacher, sich in PHP einzuarbeiten als eine Microsoft-ASP-Anwendung zu erstellen, trotz sehr guter Kenntnisse des DotNet-Frameworks. PHP ist für solch einfache Fälle gebaut worden.

Das Einarbeiten in PHP empfand ich als eher unübersichtlich als schwierig.

3
@PWolff

fullack. Wenn man noch ohne Erfahrung ist, wuerde ich fuer so ein Problem auch immer PHP statt Java fuer die Loesung waehlen.

2
@barnim

Danke euch, dann werde ich heute mit dem Einarbeiten in PHP und HTML beginnen. Ich habe jetzt 2 Wochen frei und jeden Tag 2-3 Stunden Zeit dafür. Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja.

1
@Brieftasche1982

Ehrlich gesagt dauert es auch nicht viel länger sind bei Java in SQL handling und webservices einzuarbeiten. Für alles gibt es Tutorials und Beispielprojekte.

0
@Brieftasche1982

Nein - PHP und Java kann man beide lernen.

Sie sind allerdings sehr verschieden. Für den Anfang und für kleine Projekte würde ich PHP empfehlen, weil man schneller zum Ziel kommt und die "Lernkurve" weit weniger steil ist, für umfangreichere Projekte Java oder C#, weil man hier sehr viel leichter Code schreiben kann, durch den man noch nach Jahren durchsteigt.

-----

PHP ist eine sinnvolle Sache, die leider etwas in Verruf gekommen ist, weil viel zu viele mittelgroße Projekte, die klein angefangen haben, nie sauber neu strukturiert worden sind, sondern einfach neue Features irgendwo drangeklebt gekriegt haben, wo es gerade zu passen schien.

2
@telematiker86

Wenn man grundsaetzlich Programmieren kann: Absolut.

Als Anfaenger hast du aber:

PHP mysqli -> 2 Zeilen Code und dein DB Query rennt

Java / JDBC -> Gefuehlt 20 Zeilen Code + ne semi-gute Doku und dein DB Query rennt

2
@PWolff

Habe jetzt schon Xampp runtergeladen, mit HTML ein Formular gebastelt und die Datenbank bei phpmyadmin angelgt. Heute werde ich beide verknüpfen.

Dann muss dich das ganze "nur" irgendwie online bekommen ;).

du und barnim seid MEGA hilfreich für mich, danke dafür.

0

Was möchtest Du wissen?